Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.455 Aquarien mit 145.765 Bildern und 1.599 Videos von 17.593 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium THE FIRST TANK WITH MALAWIS

von Flo - Malawi
einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: Malawisee, West- / Zentralafrika
Offline (Zuletzt 04.12.2016)BlogInfo / BeispieleKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Januar 2009 
Userbild von Flo - Malawi
Ort / Land: 
Frankfurt/Hessen / Deutschland
MALAWI BECKEN-Sonnenuntergangsphase beginnt 16.12.08
Beschreibung des Aquariums
Typ:
Läuft seit:
Aufgelöst
Grösse:
Länge 120cm/Tiefe 83cm/Höhe 65cm = 350 Liter
Letztes Update:
05.03.2012
Besonderheiten:
SMD VARIO LUX -DIMMBARER LEUCHTBALKEN MIT STEUERUNGSELEKTRONIK

T5 RÖHREN 849 mm LANG / JEDER RÖHRE 39 WATT LEISTUNG

.....................................................................

1 Aqua Medic Aqualine Reef white
1 Aqua Medic Aqualine Reef blue

.....................................................................

Simulieren Tropische Regentage
Sonnenaufgänge
Sonnenuntergänge
Mondaufgänge
Monduntergänge
Wolken
Verschiedene Mondphasen

Die Tageshelligkeit ist auf 75 % der Gesamtstärke gedimmt!
.........................................................................

Der hintere Leuchtbalken ist Standart und wird nur von 21 Uhr - 23 Uhr und von 08 Uhr bis ca. 10 Uhr dazu geschaltet,über eine Zeitschaltuhr.
2 Röhren eine Nature und Reef Blue,sind im Standard Balken eingebaut.

Das Becken ist ein Trigon 350 von Juwel mit gebogener Panoramscheibe
Das Becken in der Vollmondphase 15.11.08,nun ein wenig umgestellt und Vallisnerien dazu gepflanzt(16.12.08
Yellow , im Hintergrund die neuen Pagodensteine
Und hier Sonnenuntergangssimulation(16.11.08) jetzt etwas umgestellt und Vallisnerien im Becken(16.12.08)
Rechte Seite des Beckens ,noch ohne Vallisnerien!
Gesamtansicht des Beckens ,leicht von unten fotografiert,rechts Vallineria Spiralis,mitte und links Gigantea
Vallisneria Spiralis,vorne rechts dahinter,Gigantea dazwischen die Sandstein Brocken,im Hintergrund einer der Pagodensteine.
Gleiches Foto etwa wie dieses in der Tropendämmerung,nur im Normal(16.12.08)
Frontaufnahme(16.12.08)
Blick auf die Mitte des Beckens!
Becken in der Tropdendämmerung(15.12.08)
Vorne der Red Rubin ist seit dem 27.12.08 nicht mehr im Becken
Ansichten im Becken bei Tropentag(15.12.08)
Die Mitte des Beckens leicht nach rechts geschaut,im Hintergrund Sonnenuntergangssimulation(16.12.08)
Der Besatz,Fire Fish Bock,rechts Weib,links Auloncara Red Rubin(nicht mehr im Becken) etwas dahinter Auloncara Beanschi Benga Bock(16.12.08)
Becken in der Sonnenuntergangssimulation ,kommt echt gut rüber!(16.12.08)
Ebenfalls in der Sonnenuntergangssimulation etwas voran geschritten(16.12.08)
Sonne ist fast Untergegangen(16.12.08)
Sonnenuntergang im Becken (16.12.08)
Die Linke Seite des Beckens ziemlich weit oben wird der Sonnenuntergang gegen die Rückwand simuliert(16.12.08)
Ansichten des Beckens in der Simulation(16.12.08)
Dekoration
Bodengrund:
Heller Sand ( 50 kg)

Körnung 0,2 bis 0,6 mm
Aquarienpflanzen:
Vallisnerien (Gigantea&Spiralis)

Habe diese Pflanze ausgesucht da sie auch im Malawisee vorkommt!
Vallisneria Gigantea und die Spiralis  Art(16.12.08)
Weitere Einrichtung: 
Dekoration;

Rotbraune Sandsteine ca.10 kg
Pagodensteine Rot/braun/Weiß ca.29 kg
- Die Steine liegen auf Plexiglas jede Platte ca.1.0 cm dick

Rückwand aus Polyester Kunstharz
Die Reliefstärke beträgt 1,5 bis 9 cm
Pagodenstein,rechte Seite des Beckens,15.11.08
Pagodensteine ,linke Seite des Beckens,15.11.08
Vallisnerien,Sandstein,Pagodensteine,heller Sand und Muscheln ist die Dekoration...(15.12.08)
Vallisnerie im Hintergrund einer der Pagodensteine(16.12.08)
Rechte Seite des Beckens,im vordergrund Vallisnerien dahinter Sandsteine sowie gut sichtbar die neue Rückwand(16.12.08)
Vallisneria Gigantea,dahinter die Pagodensteine linke Seite(16.12.08)
Die Mitte des Beckens(16.12.08)
Linke Seite,Blick auf die Rückwand,hinter der Vallisnerie einer der Pagodensteine(16.12.08)
Linke Seite ganz vorne Vallisnerien dahinter 2 der Pagodensteine(16.12.08)
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
Vario Lux Leuchtbalken - SMD-Electronic...
siehe Besonderheiten weiter oben...

Die beiden hinteren Röhren sind nicht dimmbar und werden nur von 21 Uhr bis 23 Uhr geschaltet!
Und von 08 Uhr bis ca 10 Uhr!

Daduch wirkt das Becken noch ein wenig tiefer und es ist auch nicht übermäßig hell,zumal meine Leuchtbalken(T5) sowieso gedimmt sind und durch die SMD Elektronik ständig Wolken-Regentage und Sonnenaufgangs und Untergänge simuliert werden dazu Mond aufgangs und untergänge, hinzu kommen verschiedene Mondphasen..Neumond ,Vollmond...usw...
....................................................................................
Details;
Sonnenaufgang ab 8:30 Uhr
Tagesbeleuchtungsstärke 75 %- von 09:10 Uhr - 21:30 Uhr
Mondaufgang ab 22 Uhr(Phase des Aufgangs ca.40 Min.)
Monduntergang ab 08:00 Uhr(Phase dauert ca.40 Min.)
Stärke der Mondhelligkeit verschieden je nach Mondphase bei Neumond ca.2% Helligkeit
Dazwischen per Zufallsgenerator Regentage bis zu 10 Tage verteilt auf einen Monat!
Regentage Helligkeit liegt bei ca.20%
Die Wolkensimulationen sind auch per Zufall gesteuert eine Wolke dauert ca.zwischen 15 Min. bis zu 1std
Helligkeit im Becken bei Wolkenphase liegt bei ca.5-8%

Ich kann 2 Wolken programmieren mit verschiedenen Helligkeitsstärken,wann diese auftreten wird per Zufall gesteuert..

Der Hintere Leuchtbalken ist so per Zeitschaltuhr eingestellt das dieser bei beginnender Mondphase dazu geschaltet wird ,und dadurch dann die Sonnenuntergangssimulation noch verstärkt was das farbenspiel angeht,gleiches gilt bei Sonnenaufgang.
Filtertechnik:
2 Fluval 405 Aussenfilter

Leistung pro Filter 1300 l/h
20 Watt
Filtervolumen 8,5 Liter
Weitere Technik:
Regelbare Heizung von Jäger ausgelegt für 400-600 L
Mini Stream Koralia 1 - Strömungspumpe 1500 L/std.
Besatz
Aulonocara Fire Fish(1/2)
......................................................

Aulonocara Stuartgranti(Chitimba) (1/1)
......................................

Aulonocara Beanschi Benga (1/1)
............................................

Labidochromis Caeruleus Yellow( 1/3)
................................................

Synodontis Petricola 5 (Gechlecht nicht zugewiesen)
Labidochromis Caerelus Yellow Bock 13.10.08(Dekoration im Hintergrund ,gibts nicht mehr)
Fire Fish Bock die 2te...13.10.08
Auloncara Beanschi Benga Bock(16.12.08)
Beanschi Benga Bock dahinter links Yellow Weib(16.12.08)
Auloncara Fire Fish Bock(16.12.08)
Der Chef im Ring,Fire Fish Bock!
Vorne Fire Fish Bock und Fire Fish Weib(16.12.08)hinten Red Rubin ist nicht mehr im Becken(27.12.08)
Fire Fish Weib!!
Auloncara Fire Fish nebst Weib!!
Auloncara(Maulana)Bock!
Wasserwerte
PH - 8,1
KH - 7 °dh
Gh - 16°dh
Nitrit - 0,00 mg/l
Nitrat- 0,15 mg/l
NH 4 - 0,00 mg/l
................................................
Die Wasserwerte werden wöchentlich mit der Sera Aqua Test Box ermittelt!

................................................
Temp. 26 Grad

Mein Leuchbalken ist durch einen Sensor so eingestellt das er ab einer Temperatur von 31 grad automatisch dimmt,grade im Sommer.

Wasserwechsel...wöchentlich 50%(Bezug nehmend auf den Blog von Georg"Malawigo")
Futter
Frostfutter;
Chilidenmix,Weisse/Schwarze Mückenlarven/Bachflohkrebse/Cyclops/Daphnien/Gammarus/Artemia/Mysis/Krill

Tropical Spirulina Granulat
JBL Novo Fect Hafttabletten
Aquatic Nature Chilid S Excel
Malawi-Flocke
1xdie Woche Lebendfutter(Weisse,Schwarzemückenlarven)alle 2-3 Wochen Wasserflöhe

All-Colour-Booster (www.aquahaus-gaus.de) 2-3 mal die Woche!!!

Alle 2 Tage werden die Fische gefüttert auch die Uhrzeiten wechsel ich dann,die Zusammenstellung des Futters ist immer eine andere,von dem was ich verabreiche...in der Natur gibts halt nicht auch immer um Punkt 12 zu fressen und dann immer das gleiche.
Sonstiges
WICHTIGER HINWEIS !!!!!!

DAS BECKEN DIENT NUR NOCH ALS BEISPIEL FÜR EIN MALAWI-BECKEN 350 L !

WENN IHR FRAGEN HABEN SOLLTET SCHREIBT MICH BITTE AUF MEINEM NEUEM AN !!!!


AFRICAN GURU
Infos zu den Updates
DAS BECKEN GIBT ES NICHT MEHR UND DIENT NUR NOCH ALS BEISPIEL FÜR EIN MALAWI-BECKEN 350 L, ECKAQUARIUM !


Liebe Grüße

Der Guru
User-Meinungen
tattooindi schrieb am 17.03.2011 um 18:35 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
is das ein hammer einrichtungsbeispiel.besonders gefallen mir die pagodengesteine
Fireman schrieb am 23.01.2011 um 13:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
nettes Becken
auch ich hatte überlegt doch erst auf Afrikansiche Becken zu gehen jedoch haben mir 180l doch etwas abgehalten davon und viel erfahrungen habe ich mit diesen Fischen auch nicht
daher war ich doch wieder nach Amerika geschweift und versuche mich dort im Bereich Mittelamerika ;) dort gibt es auch schöne Barsche
sollte es mich doch nochmal rappeln und ich will die Richtung wechseln melde ich mich versprochen will ja nix den Zufall überlassen
Dein Becken sieht super aus auch die 2-3 valis die dort stehen lockern das Steinriff etwas auf
weiter so
mfg
Karsten
Thomas Schuster schrieb am 10.08.2010 um 02:01 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Flo,
nun habe ich auch deine becken angeschaut und muss sagen respekt sehen echt gelungen aus und man sieht manchmal ist weniger mehr.
weiter so echt Top
grüße Thomas
TheLegacy94 schrieb am 02.04.2010 um 17:20 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo
dein becken ist sehr schön
sehr gut gelungen
MfG
Björn
Robinio schrieb am 28.02.2010 um 20:08 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hi Flo
echt gelungenes Becken , mir gefällt in dem AQ besonders die Rückwind einfach nur HAMMA.
Lg Robinio
< 1 2 3 4 5 6 ... 37 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Flo - Malawi das Aquarium 'THE FIRST TANK WITH MALAWIS' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
142803 Aufrufe seit dem 05.09.2008
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User Flo - Malawi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 11223
von THORS10
350 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Aqaurium - 350 L
von Sascha56
350 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Sorgenkind
von jens10
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3149
von Marzena & Christian Frenz
350 Liter Malawi
Aquarium
Porphyr Rocks
von Slay
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 13551
von quentino
350 Liter Malawi
Aquarium
Aulonocara Version 1.0 (nur noch als Beispiel)
von DER YBBSTALER
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 2703
von Christoph Müller
350 Liter Malawi
Aquarium
Becken 298
von Markus Baitinger
350 Liter Malawi
Aquarium
Trigon 350 Meerwasser
von Aqua_Art_Krefeld
350 Liter Malawi
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.936.656
Heute
348
Gestern:
11.125
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.455
User:
17.593
Fotos:
145.765
Videos:
1.599
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814