Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.456 Aquarien mit 145.772 Bildern und 1.597 Videos von 17.591 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Einrichtungsbeispiele.de wird unterstützt von Kölle-Zoo
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Aquarium Wohnzimmer Schaubecken

von maxarl
Offline (Zuletzt 28.09.2013)Info / BeispieleKarte
Userbild von maxarl
Ort / Land: 
/ Österreich
1475 Becken leer
Beschreibung des Aquariums
Läuft seit:
under construction
Grösse:
300x70x70 = 1470 Liter
Letztes Update:
27.08.2013
Besonderheiten:
Das Aquarium wurde bei der Firma l-welshoehlen.com bestellt. Am 09.08.2013 wurde es angeliefert. Der Transport bzw. das Aufstellen des Auqariums wurde zu 6 bewerkstelligt und war seitens des Lieferanten sehr gut vorbereitet und organisiert worden.

Der Unterschrank wurde selbst aus Baumarktholz gefertigt. Bei der Verkleidung habe ich mich für normale Regalplatten im dunklen Holzdesign entschieden. Das Becken verfügt über Serviceklappen aufgeteilt in 3 Elemente die jeweils durch 2 Scharniere beweglich gemacht wurden. Auf dem Becken selbst befindet sich dann eine Abdeckung aus Plexiglasplatten welche in einer Plastikführung verschoben werde können. Ein Vorteil der Serviceklappen ist die Verkleidung der Lampe und der Beckenoberfläche, wodurch der Eindruck entsteht, dass das Becken in eine Wand eingebaut wurde.

Tatsächlich handelt es sich aber lediglich um eine Niesche die bereits vorhanden war und vorher einem alten Holzschrank Platz bot.
mit voller Beleuchtung
von links
Front
Rückwand
Rückwand
Test
verkleided
Abends
Abends2
Abends3
Beckenleerfront
Beckenleerlinks
Becken rechtsleer
Unterschrank Mitte
Becken oben
Becken plus Serviceklappenverkleidung
geöffnete Serviceklappe
Skizze_Becken+Filtersystem
Skizze_Unterschrank
Skizze_Leitungssystem_vonOben
Dekoration
Bodengrund:
0,1 mm Körnung beiger Sand ca. 100 Kilogramm. Da ich keinen besonderen Wert auf Pflanzen lege ist die Tiefe des eingebrachten Sandes für meine Vorstellung ausreichend.
Aquarienpflanzen:
Ein limnobium laevigatum Teppich an der Wasseroberfläche. Ansonsten bin ich derzeit noch auf der Suche nach schönen Echinodorus Arten. Die Bepflanzung soll aber nur zu Beginn recht üppig sein in der Einfahrphase des Aquariums. Später sollen nur noch einige wenige Pflanzen im Aquarium verbleiben und nur eine Art!
Weitere Einrichtung: 
Große und kleine Wurzeln. Diverse einzelne Steine mit Tonröhren kombiniert. Dazu wird Fließenmörtel verwendete. Es sollen Steinhaufen mit Höhlen entstehen, welche mit Sand bestreut runder in das Gesamtbild passen sollen als rohe Tonröhren!

Die Holzwurzeln wurden nun einmal in verschiedenen Varianten angeordnet. Ich habe euch mal ein paar Bilder hochgeladen, damit schon einwenig der Eindruck entstehen kann, wie ich mir das ganze vorstelle. Bin gespannt auf das Feedback.
Holzlayout1/1
Holzlayout1/2
Holzlayout1/3
Holzlayout1/4
Holzkombofront
Holzkombo links
Holzkombo links2
Aquarien-Technik
Beleuchtung:
LED Eigenbau Lampe mit integrierter Tageslichtsimulation.
Filtertechnik:
Bio Innenfilter mit 4 Kammer. Abmessung. das Filterbecken befindet sich links unter dem Aquarium in einer dafür vorgesehen Stelle des Unterschranks. Das Becken steht auf einer Holzlafette die mit Gummirädern mobil gemacht wurde. Dies soll mir die Reinigung erheblich erleichtern, weil das Becken nach entleeren völlig aus dem Unterschrank herausgefahren werden kann. Den Fluval FX 5 hab ich vorerst einmal komplett weggelassen. Aufgrund des doch zurückhaltenden Fischbesatzes wird zuerst nur über das Filterbecken allein gefiltert werden. Bei Bedarf kann nachgerüstet werden.

Der Ablauf befindet sich in der linken hinteren Ecke des Aquariums. Ein PVC Rohr diehnt als Überlauf. Der Zulauf des gefilterten Wassers befindet sich im rechten hinteren Eck des Aquariums.
Weitere Technik:
-Edelstahlheizstäbe 2x 600Watt
-1 Pumpe Eheim 2500l pro Stunde für das Filterbecken
-1 Strömungspumpe Produkt noch offen ( Soll eine Umwälzung des Wassers aufgrund der Länge des Aquariums fördern)

geplantes/offenes/?Vorschläge?:
-UVC Klärer:
Habt ihr einen in euren Becken? Wenn ja welchen, wie sind denn eure Erfahrungen hinsichtlich Wasserklarheit , Stromverbrauch etc. Ich freu mich auf eure Meinungen.
Technikschrank
Techinkschrank2
Filterbecken 4 Kammern
Filterbecken 4 Kammern
Lochbohrung rechts hintere Ecke
Beleuchtung LED
Skizze_Biofilter
Besatz
20 Diskusfische:
Es handelt sich bei den Tieren um deutsch. Curipera Nachzuchten die ich direkt vom Züchter bekommen konnte. Die Fische wurden von mir mit ca. 6 cm gekauft und sind aktuell auf 12-15 cm angewachsen. Es haben sich nicht alle Fische gleich "schnell" entwickelt, was mir persönlich aber nicht so wichtig ist, hauptsache gesund!

Bevor ich hier einen Standart Text zum Diskusfisch einstelle, habe ich mir gedacht dass es viel interessanter für einige Leser sein dürfte, wie und vorallem warum ich zum Diskusfisch als Haustier gekommen bin. Wie viele andere Aquarianer konnte ich mich nicht von Beginn meines Hobbys an für einen speziellen Fisch entscheiden. Bedingt durch die schier unendliche Vielfalt an wunderschönen und interessanten Lebewesen die weltweit in den Gewässern unterwegs sind, packte mich am Anfang ein gewisser "Sammelvirus". In den ersten meiner bisher 10 Aquarien hatte ich diverse Lebendgebährende Fische gepflegt, mit zunehmder Beckengröße kam ich auf Barsche aus Südamerika und Salmler sowie die Panzerwelse und L-Welse. Über ein Jahr lang pflegte ich in 540l Skalare, Rote von Rio und Corydoras Schwartzi sowie einen Golden Nugget. Besondere Freude hatte ich auch mit diversen Zwergbuntbarschen. Trotzdem ertappte ich mich dabei, dass ich bei jeder noch so kleinen Gelegenheit bei einem Diskusbecken stehen blieb. Ob im Zoofachhandel oder bei Privatpersonen, dieser Fisch schaffte es, meine Aufmerksamkeit viele Minuten zu binden. Als ich mein 2m Becken kaufte, entschied ich mich Diskusfische zu pflegen. Nach und nach wuchs die Zahl der Tiere auf 12 Stück an. Trotzdem hatte ich immer noch andere Beifische dabei, was eventuell den Diskus etwas in den Hintergrund im Becken selbst rückte...

Als ich dann über Umwege an gute Kontakte zu Züchtern kam, entschied ich mich neuerdings das Becken zu vergrößern auf 3m und mir einen Farbschlag vom Diskus zu gönnen, der mich stets faszinierte. Curipera Diskus sind für mich persönlich die schönsten die es gibt :-))) Meine Entscheidung die Tiere selbst aufzuziehen habe ich bisher nicht bereut, trotz auf und abs kann ich mir für das Schaubecken im Wohnzimmer keinen besseren Fisch vorstellen. Ansonsten werden keine Beifische wie Salmler oder andere Barsche einziehen. Lediglich der Boden wird noch besetzt.

7x L134
6x L201
6x L200 Highfin
30x Corydoras aldofoi

Die großen Diskus die ich zuvor gepflegt habe, wurden alle samt in einer Gruppe an einen Bekannten abgegeben. Mir war wichtig, die Tiere nicht trennen zu müssen und vorallem ein gutes Plätzchen für sie zu finden, an dem Sie gesund bleiben!!!
April13
April13
April13
April13
April13
April13
April13
April13
2 Gruppe August
2 Gruppe August
2 Gruppe August
2 Gruppe August
2 Gruppe August
3 Gruppe August
3 Gruppe August
3 Gruppe August
3 Gruppe August
Anlage Hälterungsbecken
Wasserwerte
PH 7
GH 8
KH 4

Temperatur derzeit 30Grad, im Becken selbst dann nur noch 28 Grad. Hatte eigentlich nie Schwierigkeiten, die Tiere bei 28 Grad zu pflegen. Etwas Strömung und anderes (abwechslungsreiches) Futter tuhen für das Wohlbefinden der Tiere ihren Dienst.
Futter
Diverses Frostfutter von Artemia bis Mückenlarven oder Mysis. Flockenfutter sowie Granulat von Tropical wird ebenfalls abwechslungsweise verabreicht. Für die Welse gibts Tropical Futtertabs mit hohem Holzanteil.
Sonstiges
In diesem Becken werde ich viel mehr Technik einsetzen. Dabei verzichte ich aber auf eine selbstgebaute und integrierte Rückwand. Dies erleichtert die Wartung des Beckens und es wird kein Platz aufgegeben.
Infos zu den Updates
22.08.2013 18:00
Rückwand wurde bestrichen und bemalt. Ich hab mich für ein schlichtes dunkelbraun / Rotbraun - Gemisch entschieden. Die Rückwand ist hinter dem Becken damit kein Platz verloren geht und das ganze nicht mit epoxidharz oder ähnlichem Wasserabweisend gemacht werden muss. Natürlich sind die weißen streifen zwischen den Elementen noch mit Farbe auszubessern. Bin gespannt wies euch gefällt. Fotos wurde hinaufgeladen bzw. ergänzt. Status geändert auf under construction...

22.08.2013 17:00
Die Fische wurden nochmals wegen Kiemenwürmer behandelt mit Tremazol von Sera. Leider scheint es irgendwie einzelne Tiere zu geben. Woher die Würmer stammen ist mir noch nicht so richtig klar. Es wurden keine Zukäufe oder ähnliches getätigt... Der Bestand hat sich auch nicht verändert! Die Behandlung wird in einer Woche abgeschlossen sein. Die erste Reinigung des Beckens steht am 26.8 an. Dieses Datum steht auch für die erstmalig erlaubte Füllung des Beckens. Die Verohrung sollte diese Woche noch eintreffen und wird dann selbstverständlich sofort verbaut. Die Verkleidung ist größtenteils fertig, lediglich die Verkleidungsplatte für das Filterbecken fehlt noch.

10.08.2013 14:00
Habe ein paar Bilder von meinen Haustieren gemacht. Alle Schwimmen derzeit in Aufzuchtbecken mit 250 l (100x50x50). Insgesamt laufen drei Becken. Leider sind die Scheiben der Becken von aussen extrem dreckig... Easy LIfe etc ^^ , Fotos wurde mit der Handykamera aufgenommen. Neue besser Fotos folgen nun...

10.08.2013 10:00
Alea iacta est! - Die Würfel sind gefallen und das Becken ist nun angekommen. Das Aufstellen verlief unprolematischer als zuerst vermutet. Allen Helfern und vorallem dem Lieferanten seis Gedankt! Schön, wenn man in einem Verein Mitglied ist, in dem helfende Händer keine Mangelerscheinung sind.

Heute habe ich bereits erste Fotos vom leeren Becken und dem Filterbecken aber auch dem "beinahe" fertiggestellten Unterschrank samt Verkleidung und Serviceklappen für euch gemacht und online gestellt. Das aus für die Skizzen :)! Ich werde aber keinerlei alte Aussagen und Fotos (ausser einiger weniger Ausnahmen) komplett löschen. Zweck der Sache ist es, auch den Prozess der Entstehung für spätere Leser nachvollziehbar zu machen und eventuell die ein oder andere interessante Diskussion anzuregen.
User-Meinungen
Michael Ufkes schrieb am 22.08.2013 um 19:22 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hey Max,
schöne Größe, kommt mir bekannt vor. :-)
Hast du keinen Notüberlauf? Oder habe ich den übersehen? Fände ich persönlich ziemlich gefährlich ohne einen. zumal du nur mit einem Überlaufrohr arbeitest. Das wird wahrscheinlich sehr laut sein und es zu Dämpfen wäre dann angesichts des fehlenden Notüberlaufs sehr gefährlich. Aber ich kann mich ja auch irren. Schließlich sind zwei Löcher zu sehen. Ich denke aber das eine ist Ablauf, das andere Zulauf.
Gruß
Micha
P.S. hab noch was vergessen...
ich hab ne Tunze Turbelle Nanostream 6025 als zusätzliche Strömunspumpe im Einsatz
Skyblyes schrieb am 10.03.2013 um 15:45 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Max,
schöne Größe deines Aquariums. Ich bin gespannt wie du das Aquarium einrichtest. Beneide dich um die Größe deines Aquariums. Wünsche dir viel Spaß beim weiteren Einrichten und dokumentiere fleissig weiter.
Gruß Marcel
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User maxarl das Aquarium 'Wohnzimmer Schaubecken' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
7284 Aufrufe seit dem 07.02.2013
Copyright der Fotos liegt ausschließlich beim User maxarl. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung von Einrichtungsbeispiele.de und dem User selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Latin Dream
von Dreamworker
1470 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 31356
von Insulaner
1200 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 24341 - wird überarbeitet
von Aldigauss
1408 Liter Südamerika
Aquarium
Rochenbiotop
von Christoph Ottacher
1722 Liter Südamerika
Aquarium
Fluss-Monster (Nur noch als Beispiel)
von Amazonas Freak
1600 Liter Südamerika
Aquarium
Becken 31764
von Oliver Boden
1200 Liter Südamerika
Aquarium
Südamerika GB
von AlexDhc
1232 Liter Südamerika
Aquarium
Wildes Wohnzimmer ( Nur noch als Beispiel)
von Leo-FAN
1700 Liter Südamerika
Aquarium
Predatory characins (aufgelöst)
von Jürgen Herb
1680 Liter Südamerika
Aquarium
Projekt zwo - ohne Kompromisse!
von Benjamin Schmider
1600 Liter Südamerika
Shopping-Links:
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
27.919.668
Heute
5.772
Gestern:
11.278
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.456
User:
17.591
Fotos:
145.772
Videos:
1.597
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
814