Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.486 Aquarien mit 146.565 Bildern und 1.615 Videos von 17.703 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Blogartikel 'becken ohne technik

von -=Diskus-Fan=-
Offline (Zuletzt 17.06.2010)BlogBeispiel
    Sieger Beckenwettbewerb April 2007 Sieger Beckenwettbewerb Mai 2007 
Aquarianer seit: 
3.10.06


becken ohne technik

 
hallo,

ich habe mir vorgenommen ein becken ohne jegliche technik außer einen filter (innenfilter mit möglichst kleiner wattzahl).

das becken hat 200l (100*50*40)!

ich wollte es auf 4 seiten isolieren und vlt auch noch die abdeckung dazu, das wird sich ergeben.

nun meine frage: welcher besatz von welchem kontinent?

ich hab an den tanganjikasee gedacht....

es müssten fische sein die auch mal 18°C vertragen und wenig pflanzen brauchen, an heimischen fischen bin ich aber nicht sooo sehr interresiert.

was meint ihr?

mfg lorenz
 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 06.04.2008 um 19:18 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 11.04.2008 um 22:50 von -=Diskus-Fan=-
hi babs
ja ich such schon eine weile nach fischen, übrig blieben lebendgebärende(aufgrund ihrer anspruchlosigkeit), kardinäle oder rote phantomsalmler(lebt bei 20°C)
das mit den pflanzen stimm zwar doch welche wachsen denn ohne licht?
 
 
Geschrieben am 07.04.2008 um 21:24 von -=Diskus-Fan=-
ok,
ich bin beim stöbern in der literatur fündig geworden, es wird der hyphessobrycon sweglesi(roter phantomsalmler)
das neue problem ist er das mit dem licht hinzukriegen^^
danke für die tipps
 
 
Geschrieben am 07.04.2008 um 13:15 von schmitzkatze
Hallo Lorenz,

18 ° Grad ist natürlich nicht sonderlich warm für Fische aus den Ostafrikanischen Grabenseen.

Vielleicht wirst Du ja in einem Garten Center fündig und siehst dort diese hübschen Zwergsonnenbarsche
Elassoma Evergladei...oder den Schwarzbarsch...oder den Scheibenbarsch...

Labyrinth Fische wären auch noch möglich...Makropoden..oder manch Fadenfisch verzeihen auch die niedrige Temoeratur


Viel Erfolg, Michael
 
 
Geschrieben am 07.04.2008 um 10:24 von Sandy_
Nach meiner Erfahrung sind Guppya da extre tolerant. Die habe ich elbst schon in einem Zimmerwarm-Aqarium gehalten, ohne Heizung. Und haben sich trotzdem vermehrt.

Viele Grüße!
Sandra
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
2 Meter AQ - Planung - Erfahrungen ? von Welsfan Letzte Antwort am 20.02.2017 um 20:35 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 17.02.2017 um 22:07 Uhr
Video upload von Blackwater Letzte Antwort am 16.02.2017 um 15:49 Uhr
Infoseite von Scaper Letzte Antwort am 13.02.2017 um 18:44 Uhr
Silikon Schatten im Glas von Der Harzer. Letzte Antwort am 26.01.2017 um 09:25 Uhr
Weißpünktchenkrankheit von Jockelberryfin Letzte Antwort am 20.01.2017 um 08:35 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.940.521
Heute
3.709
Gestern:
13.379
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.486
User:
17.703
Fotos:
146.565
Videos:
1.615
Aquaristikartikel:
775
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
874