Die Community mit 19.532 Usern, die 9.191 Aquarien, 34 Teiche und 58 Terrarien mit 167.260 Bildern und 2.553 Videos vorstellen!
Neu
Login

Ein Insektarium einrichten

Einrichtungsbeispiele für Insektarien

Ein Insektarium einrichten (Einrichtungsbeispiele für Insektarien)
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Anaiptol, Palangos insektariumas2016 02, CC0 1.0

Wissenswertes zu Insektarium

Das Insektarium

Bei einem Insektarium handelt es sich um ein spezielles Terrarium, das zur Haltung von Insekten oder Spinnentieren eingerichtet wird.

Ein Insektarium ist oft technisch weniger ausgereift und meist genügen auch relativ kleine Behälter zur artgerechten Pflege der Tiere.

Tiere

Es werden oft Gespenstschrecken (Stabheuschrecken, Wandelndes Blatt), Gottesanbeterinnen, Hundertfüßer, Skorpione, Taranteln, Vogelspinnenartige und Vogelspinnen im Insektarium gehalten.

Schmetterlinge

Eine besondere Form und eher selten ist die Haltung von Schmetterlingen im Insektarium. Selbstverständlich ist dazu der besonders hohe Platzbedarf zu berücksichtigen. Wenn dies aber möglich ist, ist es besonders faszinierend, den beinahe mystischen Weg der Verwandlung von der Raupe über die Puppe zum fertigen Falter beobachten zu können.

Mit fast 160.000 wissenschaftlich beschriebenen Arten gehören die Schmetterlinge nach den Käfern zur artenreichsten Ordnung der Insekten. Es ist deshalb nicht anzunehmen, dass der Betrieb eines Insektariums mit Schmetterlingen auf Grund einer zu geringen Auswahl an Arten langweilig werden könnte.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Insektarium gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 15.03.2023