Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.092 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Ein Waldterrarium einrichten

Einrichtungsbeispiele für Waldterrarien

Ein Waldterrarium einrichten (Einrichtungsbeispiele für Waldterrarien)  - Waldterrariumaquarium

Wissenswertes zu Waldterrarium

Das Waldterrarium

Ein Waldterrarium stellt den Übergang zwischen einem Trockenterrarium (Wüstenterrarium) und einem Regenwaldterrarium dar. Deshalb wird es oft auch als Halbfeuchtterrarium bezeichnet. Wie feucht diese Form des Terrariums letztendlich betrieben wird, ist dabei nicht konkret definiert.

Aquarium einrichten mit Aquarium Hauptansicht von Waldterrarium Aquarium einrichten mit 290 cm langes Regenwaldterrarium für Smaragd-Warane Aquarium einrichten mit Regenwaldterrarium für Pfeilgiftfrösche im Gut Aquarium einrichten mit Der Blick von rechts in Regenwaldterrarium

Klima

Der nachgebildete Wald kann unserer Klimazone entsprechen. Muss aber nicht. Vorbild können alle Wälder außerhalb der tropischen Regenwälder sein.

Wenn ein Wald unserer gemäßigten Zone im Waldterrarium abgebildet werden soll, sollte die Temperatur zwischen 20 und 25°C liegen. Die jahreszeitlichen Schwankungen sollten entsprechend der gehaltenen Tiere ebenfalls abgebildet werden.

Die Luftfeuchtigkeit kann zwischen 50 und 70 Prozent liegen. Gelegentlicher Regen kann mit einer Sprühflasche nachempfunden werden.

Beleuchtung

Die Beleuchtung kann sicher schwächer ausfallen als in einem Wüstenterrarium. Wichtig ist, dass die natürlichen Lichtverhältnisse und die Ansprüche der Tiere berücksichtigt werden. Meist ist die Beleuchtung umso gedämpfter, je feuchter das Waldterrarium betrieben wird.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Waldterrarium gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

7
Einrichtungsbeispiele




Aquaristik CSI
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor