Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.116 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Peckoltia vittata - nur 6 cm groß?' von Domi

BlogBeispiel
Ort / Land: 
94034 Passau / Deutschland
Aquarianer seit: 
2007
Peckoltia vittata - nur 6 cm groß?

Peckoltia vittata - nur 6 cm groß?

Hallo,

bei meinem Händler habe ich mal nach L-Welsen geschaut, dabei ist mir der recht hübsche Peckoltia vittata aufgefallen, laut L-Welse.com werden diese Tiere (auch Peckoltia sp.) 12-15 cm groß auf dem "Typenschild" steht allerdings maximale Größe 6 cm. Ist das eine Unterart oder ist es ein Fehler entweder im Internet oder auf dem Typenschild?

Mfg domi

P.S.: Habe das Typenschild gefunden. (http://www.eheim.de/eheim/pdf/de/fischinfosystem/L-P/Peckoltia_vittata.jpg)

Edit:

Habe gerade gelesen, dass Panaqolus sp. oft als Peckoltia vittata verkauft wird könnte das sein dass mein Händler den LDA 67 als L15 anbietet?

Blogartikel 'Blog 974: Peckoltia vittata - nur 6 cm groß?' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von Domi am 21.05.2008 um 12:52 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 21.05.2008 um 20:48 von Mario
jeder kann sich irren.

wenn aber unter "peckoltia vittata bzw. sp." gleich mehrere arten laufen, weiß man nachher nicht was einem der zoohandel da verkauft hat. deswegen müssen die 10cm auch nicht stimmen. lda 67 ist auf jeden fall otocinclus-klasse, rein größenmäßig. habe bei bekannten schon häufiger tiere dieser art gesehen, gab ja mal nen regelrechten "boom", da sie angeblich blaualgen fressen sollen.

grüße mario

Weitere Kommentare lesen

Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
HMFShop.de