Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.465 Aquarien mit 146.018 Bildern und 1.609 Videos von 17.648 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Dekoration
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter

Interview mit Florian Bandhauer von www.malawi-guru.de

Interview mit Florian Bandhauer von www.malawi-guru.deEinrichtungsbeispiele.de hat mit Florian Bandhauer, dem Betreiber von www.malawi-guru.de gesprochen. Der 46jährige Werbefachmann ist seit ca. 40 Jahren begeisterter Aquarianer. Er beschäftigt sich neben seinem Hauptgebiet der Malawi-Aquaristik hauptsächlich mit den Westafrikanischen Biotopen. Neben der Aquaristik ist Florian auch Besitzer eines Belgischen Schäferhundes. Sein aquaristisches Motto ist: "Aquaristik ist mehr als Fische in einem Glaskasten, Aquarsitik ist eine Lebenseinstellung die eure Horizonte erweitert".

Wie bist du zur Aquaristik gekommen, bzw. was war das Schlüsselerlebnis, das dich zu deinem ersten Aquarium gebracht hat?

Zur Aquaristik bin ich im alter von glaube ich 6-7 gekommen. Mein Onkel hatte ein kleines Aqaurium, um welches er sich sehr liebevoll kümmerte. Ich glaube, es waren damals Black Mollys drin, wenn ich mich recht entsinne. Er hat mich immer eingespannt und mir erklärt was man alles beachten muss und ich durfte im oft beim reinigen helfen und er ging oft mit mir in die Zoohandlungen. Zu dieser Zeit natürlich alles noch sehr spärlich, wenn man dies mit dem heutigem Angeboten vergleicht. Da wir daheim immer schon irgendwelche Tiere halten durften, war es glaube ich am 7. Geburtstag, als mein erstes Aquarium kam. Ich glaube es fing mit einem Goldfisch an.
Aber die Lebewesen unter Wasser haben mich wirklich gefesselt und nach und nach wurden auch die Aquarien größer. Wenn ich mich zurück besinne, hatte ich fast durchgehend Aquarien daheim stehen. Sicher in der Sturm und Drangphase als Jugendlicher, gab es mal eine Pause und als ich einige Jahre beruflich im Ausland war. Dennoch hing ich irgendwie immer in irgendwelchen Geschäften und schaute mir Fische an.

Welche Fische hältst du im Moment und was macht deren speziellen Reiz für dich aus?

Momentan, wobei das Wort gut ist den dies geht seit etlichen Jahren so liegt mein Schwerpunkt bei den Malawisee Buntbarschen. Hier habe ich schon einige Arten gepflegt und denke auch so Gott will, werde ich dies auch noch einige Jahre weiter machen. Nebenbei habe ich aber bisher meistens ein 2tes Aquarium, welches immer mal durch die Kontinente zieht von Südamerika mit Artenbecken für "rote Neons" rüber zu Westafrika mit ihren ebenfalls sehr wundervollen Salmlern und Buntbarschen. Aktuell bewege ich mich im Bereich Nordamerika mit meinem 204 Liter Becken und den Kühlwasserfischen ein völlig neues Gebiet für mich. Dennoch Stillstand gibt es nicht. Meine Devise ist immer weiter lernen und sich weiter entwickeln.

Wenn Geld keine Rolle spielen würde: Welchen aquaristischen Traum würdest du dir erfüllen?

Meine Güte, diese Frage ist super schwierig zu beantworten. Ich glaube aber sagen zu können ein Malawisee Aquarium jenseits der 3000-4000 Liter wäre da schon denkbar und wenn möglich, das ganze gepaart mit vielen Reisen zum Malawisee, und vielleicht auch anderen Seen und Flüssen aus denen Aquarianer ihre Zierfische beziehen. Ja denke so diese Richtung!!!

Du betreibst die Webseite www.malawi-guru.de – Was sind deine Ziele mit diesem Projekt?

Hier muss ich etwas ausholen, den eigentlich ist www.einrichtungsbeispiele.de schuld an dieser Seite, die ich nun im Jahr 5 betreibe. Als ich bei EB anfing und später hier Moderator wurde, kamen und kommen oftmals die gleichen Fragen von Jungaquarianern. Man empfiehlt ja immer wieder die gleichen Tipps. Dies wollte ich anfangs geballt auf eine Seite bringen, in der Malawisee Aquarianer die ganzen Tipps und Tricks direkt erlesen können, ohne dass ich immer wieder alles wiederholen muss. In Deutschland und denke wohl auch im Ausland Europas gibt es und gab es sowas bisher nicht und die Seite wächst und wächst. Inzwischen arbeiten noch etliche andere Malawisee-Aquarianer und Aquarianerinnen mit dran und helfen hier immer wieder die Neuigkeiten und Verbesserungen weiter zu geben.
Die Hauptziele mit der Seite ist es den Leuten, welche Interesse haben, Tipps und Tricks zur erfolgreichen Haltung und Pflege zu vermitteln. Für ein gesundes, langjähriges Betreiben eines Malawiseeaquariums. Angefangen von der Dekoration über die Fische selbst. Der Zuspruch ist wirklich immens und ich hätte niemals damit gerechnet, dass dies mal so wird.
Ich muss mich hier aber unbedingt auch mal bei den vielen Leuten bedanken, die mitmachen und helfen, die Seite mit Leben zu füllen. Alleine würde ich diese Seite nicht mehr bewältigen können und Tom auch bei dir, den letztlich war "einrichtungsbeispiele.de" der Auslöser des Ganzen. Wäre ich damals nicht bei EB gelandet, wer weiß ob es www.malawi-guru.de in dieser Art überhaupt heute geben würde.

Was müsste deiner Meinung nach passieren, damit sich wieder mehr Menschen mit der Aquaristik beschäftigen?

Eine heftige und sehr schwere Frage. Meiner Meinung nach, müsste man bei den ganz Kleinen anfangen. In Kitas, Kindergärten und Schulen damit die Kinder ein Gespür für diese Welt unter Wasser bekommen. Viel Aufklärung und Vermittlung sollte da mit reinspielen. Es kann, wenn man die Lust daran gewinnt, eine Ruhezone sein in der heutigen und leider sehr schnellebigen Zeit. Hinzu kommt, unsere Umwelt sieht auch nicht rosig aus und vieles in der Aquarianerszene trägt mitunter dazu bei diese Welt unter Wasser zu erhalten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Florian Bandhauer für die Beantwortung unserer Fragen.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Sieger Beckenwettbewerb '12 2016
Hauptbild aus Becken Südamerika Aquanaut
720 Liter
Südamerika
Hauptbild aus Becken timo-on-keys
720 Liter
Südamerika
Hauptbild aus Becken becki2
735 Liter
Meerwasser

Mehr hier: Beckenwettbewerb
Sieger der Wahl zum Aquarium des Jahres 2016
Hauptbild aus Becken Berlin42
156 Liter
Asien, Australien
Hauptbild aus Becken der Theoretiker
840 Liter
Asien, Australien
Hauptbild aus Becken Südamerika Aquanaut
720 Liter
Südamerika


Themen im Forum:
Wurzelwerk und Eichenlaub von Jockelberryfin Letzte Antwort am 16.01.2017 um 22:08 Uhr
Paarhaltung Diskus von Ruppinho Letzte Antwort am 16.01.2017 um 19:10 Uhr
Hmf mit Substrat bestücken oder lieber leer laufen lassen? von Südamerika Aquanaut Letzte Antwort am 13.01.2017 um 08:43 Uhr
Einrichtung, Besatz, Pflanzen und Technik von Locke Letzte Antwort am 12.01.2017 um 17:47 Uhr
starke Scheibenkratzer von Christian P. Letzte Antwort am 09.01.2017 um 22:18 Uhr
Suche bestimmtes Einrichtungsbeispiel / Großes Diskusbecken von der Maddin Letzte Antwort am 04.01.2017 um 16:32 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von Christian Manthey
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.486.168
Heute
6.396
Gestern:
14.673
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.465
User:
17.648
Fotos:
146.138
Videos:
1.609
Aquaristikartikel:
772
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
842