Die Community mit 19.382 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.040 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Dalmatolacerta oxycephala im Terrarium halten

Einrichtungsbeispiele für Dalmatinische Spitzkopfeidechse

Dalmatolacerta oxycephala im Terrarium halten (Einrichtungsbeispiele für Dalmatinische Spitzkopfeidechse)  - Dalmatolacerta-oxycephalaaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: CJ, Bosnia and Herzegovina Apr-28-2012 254 (7155990806), CC BY 2.0

Wissenswertes zu Dalmatolacerta oxycephala

Herkunft

Bei Dalmatolacerta oxycephala (Dalmatinische Spitzkopfeidechse) handelt es sich um eine Spitzkopfeidechse (Dalmatolacerta) aus der Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae), die ursprünglich in Europa in Dalmatien vorkommt. Ihr natürlicher Lebensraum sind steinige Habitate, z. B. Felswände, Geröllflächen und Steinmauern.

Haltung

Der Dalmatinische Spitzkopfeidechse erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von ca. 6,5 cm und Gesamtlänge von bis zu über 20 cm. Die Echsen sind tagaktiv.

Dalmatolacerta oxycephala kann man einzeln, paarweise oder in der Gruppe mit nur einem Männchen in einem großen Terrarium halten. Das Terrarium sollte bei zwei bis vier Tieren mindestens 100x50x80cm (LxBxH) groß sein. Für eine größere Gruppe benötigt man Behälter mit mehr Grundfläche.

Auf dem Speiseplan des Dalmatinische Spitzkopfeidechses stehen Heimchen, Grillen, Heuschrecken und Wachsmaden und andere Futterinsekten, die zur Größe der Tiere passen.

Zusätzliche Vitamin- und Mineralstoff-Zugaben werden empfohlen.

Die Temperatur im Terrarium sollte tagsüber bei 25 bis 28°C und in der Nacht bei ca 21 bis 23°C liegen. Ein Lokaler Sonnen- bzw. Wärme-Platz von 40°C ist notwendig. Die Luftfeuchtigkeit sollte bei ca. 60 bis 80% liegen. Erreicht wird dieses Klima durch verschiedene Heiz- und Lichtquellen und das Vernebeln oder Sprühen von Wasser mit einer Beregnungsanlage oder Fogger. Zur Heizung ist eine Heizmatte empfehlenswert. Ein Thermo- und ein Hygrometer erlauben es dem Halter die Werte genau im Auge zu behalten.

Das Terrarium für den Dalmatolacerta oxycephala sollte mit zahlreichen Steinen und Klettermöglichkeiten eingerichtet werden, die auch viele Versteckmöglichkeiten bieten, um den Dalmatinische Spitzkopfeidechse artgerecht halten zu können.

Für die Flüssigkeitsaufnahme ist eine Wasserschale wichtig, die täglich gereinigt wird.

Winterruhe

Eine Winterruhe von ca. 6 Wochen, in denen die Temperatur auf ca. 18 bis 20°C gesenkt wird, sollte für adulte Tiere eingehalten werden. In dieser Zeit sollte auch die Beleuchtungsdauer reduziert werden.

Bezeichnungen

Im deutschen Sprachraum ist Dalmatolacerta oxycephala als Dalmatinische Spitzkopfeidechse bekannt. Synonyme sind Archaeolacerta oxycephala, Lacerta oxycephala.

Nachzucht

Die Nachzucht ist möglich. Die Dalmatinische Spitzkopfeidechses legen mehrere Eier, aus denen nach etwa 35 bis 40 Tagen die Jungtiere schlüpfen

Haltungsbedingungen

Um Dalmatolacerta oxycephala (Dalmatinische Spitzkopfeidechse) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Terrarien hergestellt werden können.

  • Temperaturen tagsüber: 25 - 28°C (Lokal 40°C)
  • Temperaturen nachts: 21 - 23°C
  • Luftfeuchtigkeit: 60 - 80%
  • Mindest-Terrariengröße: ab 100x50x80cm für zwei bis vier Tiere

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Dalmatolacerta oxycephala gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!