Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.092 Bildern und 2.308 Videos
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Bauanleitung Künstlicher Steine.

Bauanleitung Künstlicher Steine.

Man Benötigt folgendes:

Einen Schweren Stein, Prortlandzement oder Besser flexfliesenkleber, PuSchaum, Acryl Haftgrund oder Tiefengrund, (Epoxidharz(MODELLBAU).

Es ist ganz einfach und ist schnell gemacht!

1. Man nimmt den Stein den man davor schön gesäubert hat und sprüht ihn ein mit Haftgrund oder Tiefengrund.

2. Nachdem der Acryl H. / Tiefengrund schön durchtrocknen konnte sprüht man eine ordentliche schicht PuSchaum drauf und lässt es erstmal Trocknen!

3. Nachdem der PuSchaum Trocknen konnte ist es notwendig den Stein mit Acryl H./ Tiefengrund zu besprühen.

4. Dann den Flexfliesenkleber oder Portlandzement in einem Eimer anmischen. (Mischungsverhältnisse stehen auf der Verpackung). Und die gute Masse auf den Stein mit dem PuSchaum Satt drauf Gießen und Trocknen lassen!

5. So dann ist es ja schon fasst vollbracht und sprühen unseren Stein wieder mit H/Tiefengrund ein und lassen es einziehen.30 min danach kommt dann der letzte Arbeitsschritt!

6. Den Epoxidharz(MODELLBAU) schön Satt Überstreichen! 24 bis 48 std Durchtrocknen lassen.

7. jetzt ist das Wässern dran! Schön in der Badewanne ein Paar male und fertig ist Unser neuer Großer Stein.

Ich hoffe dass ich so manchen Helfen konnte.

Gruß Dennis

Titel: Bauanleitung Künstlicher Steine. (Artikel 105)
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI
HMFShop.de