Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.539 Aquarien mit 148.180 Bildern und 1.653 Videos von 17.795 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Hier werben Fischbörse Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums

Blogartikel 'Bauanleitung Künstlicher Steine.' von Dennis V12

Offline (Zuletzt 31.03.2012)BlogBeispielWebKarte
    Sieger Beckenwettbewerb Mai 2007 Sieger Beckenwettbewerb Oktober 2007 
Userbild von Dennis V12
Ort / Land: 
30177 Hannover / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002


Bauanleitung Künstlicher Steine.

einrichtungsbeispiele.de - TopBlog! 
 
Bauanleitung Künstlicher Steine.

Man Benötigt folgendes:

Einen Schweren Stein, Prortlandzement oder Besser flexfliesenkleber, PuSchaum, Acryl Haftgrund oder Tiefengrund, (Epoxidharz(MODELLBAU).

Es ist ganz einfach und ist schnell gemacht!

1. Man nimmt den Stein den man davor schön gesäubert hat und sprüht ihn ein mit Haftgrund oder Tiefengrund.

2. Nachdem der Acryl H. / Tiefengrund schön durchtrocknen konnte sprüht man eine ordentliche schicht PuSchaum drauf und lässt es erstmal Trocknen!

3. Nachdem der PuSchaum Trocknen konnte ist es notwendig den Stein mit Acryl H./ Tiefengrund zu besprühen.

4. Dann den Flexfliesenkleber oder Portlandzement in einem Eimer anmischen. (Mischungsverhältnisse stehen auf der Verpackung). Und die gute Masse auf den Stein mit dem PuSchaum Satt drauf Gießen und Trocknen lassen!

5. So dann ist es ja schon fasst vollbracht und sprühen unseren Stein wieder mit H/Tiefengrund ein und lassen es einziehen.30 min danach kommt dann der letzte Arbeitsschritt!

6. Den Epoxidharz(MODELLBAU) schön Satt Überstreichen! 24 bis 48 std Durchtrocknen lassen.

7. jetzt ist das Wässern dran! Schön in der Badewanne ein Paar male und fertig ist Unser neuer Großer Stein.

Ich hoffe dass ich so manchen Helfen konnte.

Gruß Dennis

 
Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 13.08.2007 um 14:25 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 01.02.2017 um 01:04 von Maurizio Racciatti
Hallo Dennis, dein Beitrag ist sehr hilfreich und einfach zu realisieren. Ich bin neu auf dieser Plattform und bin daran mein Malawibecken einzurichten. Der Schluss, dh. mit Epoxiharz streichen, gibt es Pigmente die Nonylphenol frei sind? Dieses Nonylphenol könnte den Besatz gefährden, habe ich gelesen. Würdest Du anraten den EP farblos zu belassen oder kennst Du Nonylphenolfreie Pigmente? Für Deine Rückmeldung vielen Dank im voraus. Gruss Maurizio
 
 
Geschrieben am 12.04.2007 um 16:08 von Minzi
Hallo Dennis,
klingt ganz interessant. Guck mal bei Robert Bröhl der hat auch eine sehr gute Methode, wie man künstliche Felsen herstellen kann. Die Aquarien sind auch absolut sehenswert und komplett damit eingerichtet. Auch das Becken von Christian Daniel ist sehr schön anzuschauen und auch mit künstlichen Felsen.
Gruß Stefan
 
 
Geschrieben am 11.04.2007 um 13:49 von Dennis V12
SORRY------ dass ich mich vielleicht nicht ganz Klar ausgedrückt habe!!! :)
Den Stein(Der Echte) muss mit dem PuSchaum und mit den anderen Komponenten
Eins werden.
Man benötigt den Schweren Stein damit die gesamte Konstruktion unter Wasser bleibt.
Da der PuSchaum doch ziemlich Leicht ist und ohne den Schweren Stein nicht Unterwasser bleiben würde.
Gruß Dennis
 
 
Geschrieben am 11.04.2007 um 12:21 von Gernot Hensel
Hallo Dennis,
in deiner Anleitung wird nicht so ganz deutlich wann du vom echten und wann vom künstlichen Stein sprichst obwohl man sich das noch denken kann.
Was ich mich aber wirklich frage ist bei welchem der Schritte man denn die Gußform sage ich mal, wieder vom echten Stein ablößt. Wenn du um den echten Stein eine komplette Gußform machst, mußt du ihn ja auch wieder aus dieser rausholen, sprich die Form (der künstliche Stein) muß in zwei Hälften aufgebrochen und der echte Stein entnommen werden. Dann werden die beiden Hälften wieder zusammen gefügt und man hat einen künstlichen Stein.

Aber vielleicht überlese ich in deiner Anleitung auch was relevantes, was mich auch nicht wundern würde da ich für so Sachen kein großes Geschick habe.

gruß
gernot
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele mit Schachbrettschmerlen (Yasuhikotakia sidthimunki)
Einrichtungsbeispiele mit Schachbrettschmerlen (Yasuhikotakia sidthimunki)
Hier findest du zahlreiche Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Schachbrettschmerlen (Yasuhikotakia sidthimunki).
Themen im Forum:
Hilfe, was ist das? von Onkel-Tom Letzte Antwort am 25.05.2017 um 14:32 Uhr
Reinigung Co2 Glas-Diffusor mit weißer Membran? von Oliver Peters Letzte Antwort am 14.05.2017 um 10:02 Uhr
Malawi Besatz + dichte in einem 450 L Becken von Mondamin Letzte Antwort am 11.05.2017 um 22:34 Uhr
Mein erstes Aquarium - Malawi von J.D. Letzte Antwort am 10.05.2017 um 20:13 Uhr
Geschlechtsbestimmung von Nova Letzte Antwort am 09.05.2017 um 13:53 Uhr
Unterlage/Matte einseitig eingedrück von skipper1202 Letzte Antwort am 07.05.2017 um 11:41 Uhr
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
29.947.515
Heute
647
Gestern:
8.307
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.539
17.795
148.180
1.653
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter