Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.929 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.297 Bildern und 2.108 Videos
Artikel / Beiträge

von

Das Aquarium als Raumteiler nutzen

Betrachtet man die Funktionsweise eines Wohnzimmers, so ergeben sich viele persönliche sowie individuelle Einrichtungsstile, die von allem etwas haben. Im Mittelpunkt steht meistens der Fernseher, ein großer Tisch oder auch eine Bücherwand, die den passenden Kontrastpunkt bildet. Um zu sehen, welche Einrichtungsideen sich durch bestimmte Möbel verwirklichen lassen, lohnt ein Online-Vergleich.

Wir möchten uns in diesem Artikel aber mehr dem Aquarium widmen, welches auf moderne und erfrischende Art als Raumteiler genutzt werden kann.

Bestimmte Bereiche hervorheben

Es gibt Untersuchungen, die dahingehend Erkenntnisse hervorgebracht haben, dass jeder Mensch eine gewisse Funktion mit einem Raum assoziiert. So dient das Wohnzimmer als Ruhequelle und Rückzugsort, die Küche hingehen als Arbeitsbereich und damit nur wenig sinnvoll für andere Einrichtungsideen. Verändert man die Funktion eines Raumes nun so, dass im Wohnzimmer beispielsweise auch gearbeitet wird, so fehlt nach einem anstrengenden Tag das ausgleichenden Element, vom Alltag genügend Abstand zu nehmen.

Ein Raumteiler in Form eines Aquariums jedoch hilft, verschiedene Dinge trotz allem so miteinander zu verbinden, dass keine störenden Einflüsse mehr sichtbar werden. Im nächsten Abschnitt wollen wir Ihnen daher in Form einer Checkliste aufzeigen, worauf es dabei zu achten gilt.

Checkliste

- Das Aquarium sollte so positioniert sein, dass zwar ausreichend, aber nicht zu viel Sonneneinstrahlung wirkt. Fische sind überaus sensibel, sodass übermäßige Sonneneinstrahlung für Stress sorgt und Sie damit wenig Freude haben dürften.

- Nicht jeder beliebige Ort im Raum eignet sich gleichsam gut. Sie benötigen in jedem Fall einen Stromanschluss, der nicht in dem Maße auffallen sollte, dass das Wohnzimmer überladend wirkt. Notfalls verlegen Sie diesen am Fußboden so, dass daraus keine Stolperfalle entsteht, oder positionieren das Aquarium gleich als Absatz an der Wandkante.

- Vergleichen Sie im Internet auffindbare Fotografien, um vollendete Projekte in voller Gänze zu betrachten. Hier erhalten Sie in jedem Fall Tipps und Anregungen, mit welchen Maßen und in welcher Höhe ein Aquarium angeordnet werden sollte, dass dieses auch in Ihr Wohnzimmer passt.

- Wenn Sie das Aquarium zusätzlich mit einem funktionalen Unterbau ausstatten möchten, so ist bei Eigenkonstruktionen grundsätzlich darauf zu achten, das spätere Gewicht ausreichend zu berücksichtigen.

- Lassen Sie rings um das Aquarium in etwa 30 Zentimeter Platz, um bequem und einfach Reinigungsarbeiten und dergleichen durchführen zu können. Notfalls nehmen Sie eine Pflanze oder einen Serviertisch, um unliebsame Freiflächen zu verdecken.

- Fertigen Sie zunächst eine Attrappe an, um die Form des Aquariums vollständig zu erfassen. Damit können Sie problemlos variieren, Möbel gegebenenfalls umstellen oder Fußböden so anordnen, dass eine neue Ordnung entsteht.

Titel: Das Aquarium als Raumteiler nutzen
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: