Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.675 Aquarien mit 151.948 Bildern und 1.773 Videos von 18.046 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- Aquarien richtig in Szene setzen - Rückwände & Hintergründe

Exclusiv für EB von Aquascape-Guru- Aquarien richtig in Szene setzen - Rückwände & Hintergründe

In der Natur gibt es die unterschiedlichsten Gewässertypen, vom Flachwassersee bis zu tief ins Erdreich eingeschnittene Flussläufe. Diese sollten bei Naturbecken nachempfunden werden, um das Verhältnis zwischen Natur und Aquarium zu wahren. Die Kunst dieses zu bewerkstelligen ist eine Herausforderung für jeden Aquarianer. Das Vorbild der Natur ergibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten sich ein Biotop nach Hause zu holen. Egal ob ein Mittelamerikanischer Fluss, Malawi-See, ein saurer Amazonasteich oder gar ein Europäischer See, die halbe Miete für so ein Becken erreicht man mit dem richtigen Hintergrund.

Beispiel: Ostafrika / Malawi-See, hier herrschen vom Sandufer bis zur Steilwand die unterschiedlichsten Geländestrukturen innerhalb kürzester Bereiche. Die meisten Malawi-See-Becken werden mit Steinaufbauten versehen, da der Besatz oftmals Non-Mbuna-Arten aufweist. Dies bedeutet das diese sogenannten Felsen-Cichliden auch ihre natürliche Umgebung bekommen, da sie in den Felsen beheimatet sind.

Hier ergibt sich die Möglichkeit Steinaufbauten selber zu versehen oder auch vorgefertigte Steinmodule zu kaufen.

Gekaufte Module haben natürlich den Vorteil den arbeitstechnischen Aufwand zu reduzieren, wobei hier Grenzen in Sachen Detailtreue gesetzt sind.

Die Alternative dazu ist die Selbstfertigung von solchen Hintergrundmodulen, die jedoch eine Menge Zeit und vorallem etwas Backgroundwissen voraussetzen. Natürlich ist es jedem Aquarianer selbst überlassen, die richtige Entscheidung bei der Auswahl zu treffen.

Ein Beispiel für selbsthergestellte Rückwandmodule - Afrikanisches Flussbett mit mittlerer Strömungsgeschwindigkeit der Ogowe-Einzug (Ogowe Becken).

Wie im Bild oben gezeigt, ergibt sich hier ein völlig anderes Bild der Landschaft, der Ogowe River zeichnet sich durch viele Abbruchkanten im Uferbereich aus, da er durch jahreszeitlich (Regenzeit) bedingte Wassermengen gespeist wird und eine dementsprechend hohe Fließgeschwindigkeit aufweist.

Hier wird eine Kulisse erzeugt, die durch ausgespülte Wurzeln von Bäumen, freigelegte Gesteinsformationen, Sedimentanspülungen sowie auch anderem Material (Laub) zeichnet.

Viele der bekannten Gewässer gleichen sich, obwohl sie auf verschiedenen Erdteilen vorkommen. Dies betrifft in der Regel Fließgeschwindigkeiten, jahreszeitliche bedingte Wasserstandshöhen und daraus resultierende Geländeeinschnitte. Unterschiede gibt es hier meist nur in Bezug auf Pflanzen- und Tierarten die natürlich nicht überall gleich sind.

Eine weitere Alternative ein Aquarium richtig in Szene zu setzen, ist ein Seeausschnitt mit transparentem Hintergrund. Hier kommt meist die bei Scapern bekannte Klebefolie zum Einsatz (aus Markenrechtlichen Gründen keine Herstellerangaben).

Durch die Folierung der hinteren Scheibe wird ein 3-D-Effekt erzeugt, der einen Blick über dargestellte Pflanzenhügel und andere Geländezüge perfekt in Szene setzt. Je nach Beckenlayout sind hier verschiedene Farbtöne der Folie möglich, es kann von Flachwasserbereichen bis tiefere Wasserzonen variiert werden.

Der Einrichtungsmöglichkeiten gibt es viele, wichtig ist den Besatz der Region zu kennen, woraus man heutzutage die richtigen Schlüsse ziehen kann, mit welcher Dekoration jeder arbeiten kann und für die Beckenbewohner optimale Lebensqualität- und Quantität herauszuholen und gleichzeitig eine Super Atmosphäre für den Betrachter zu stellen.

***

P.S. für Fragen stehe ich gern zur Verfügung ...

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Dornaugen (Pangio kuhlii)
Aquarien mit Dornaugen (Pangio kuhlii)
Hier findest du alle wichtigen Informationen und Beispiele zum Einrichten eines Aquariums für Dornaugen (Pangio kuhlii) aus Südostasien.
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
L-WELSE
BIETE: L-WELSE
Preis auf Anfrage
Cichla intermedia
BIETE: Cichla intermedia
Preis: 199.00 €
Zwergkärpflinge beiderlei Geschlechtes
BIETE: Zwergkärpflinge beiderlei Geschlechtes
Preis: 1.00 €
Themen im Forum:
Teststreifen von jbl mit app von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 18.01.2018 um 08:41 Uhr
Wie findet ihr das neue Logo? von Tom Letzte Antwort am 17.01.2018 um 20:35 Uhr
Neu in der Materie von HaiHappen138 Letzte Antwort am 17.01.2018 um 08:35 Uhr
Kann Änderungen an persönlichen Daten nicht speichern von MbunaTowers Letzte Antwort am 15.01.2018 um 19:46 Uhr
Sind das echte Orinoco Altum Skalare ? von Fuma Letzte Antwort am 15.01.2018 um 19:09 Uhr
Hängender Stein an der Wasseroberfläche von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 14.01.2018 um 20:54 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von MueKo
Dezember 2017 von MueKo
2010-2017 von MueKo
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.442.523
Heute
162
Gestern:
10.738
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
140
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.675
151.948
1.773
1.129
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht