Die Community mit 19.061 Usern, die 9.067 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.232 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 1054 von Monolith

Beispiel
Aquarianer seit: 
1990
Aquarium Hauptansicht von Becken 1054

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
17.08.2011
Größe:
130*50*50 = 325 Liter
Letztes Update:
10.03.2013
Besonderheiten:

Becken:

12mm Glasstärke, Stoßverklebt, 2 Querstreben

Unterschrank:

Sonderanfertigung vom Schreiner, Buche Hell

Abdeckung:

Zierrahmen ebenfalls vom Schreiner

Mondlicht

Dekoration

Bodengrund:

75kg Quarzsand 0, 4 - 0, 8mm

Bodenhöhe 6-9cm

Aquarienpflanzen:

-Vallisneria americana var. biwaensis

-Anubias barteri

-Ammannia gracilis

-Bacopa caroliniana

-Echinodorus 'Rainers Kitty'

-Echinodorus tenellus

-Echinodorus grisebachii

-Cryptocoryne x willisii "nevillii"

-Hygrophila difformis

-Micranthemum umbrosum

-Microsorum pteropus 'Windeløv'

Weitere Einrichtung: 

Großes Moorkienholz

Dioritgestein aus einem nahen Steinbruch

Die Höhle kurz nach der Einrichtung

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

10:30 - 22:30 36W T8 840 als schwaches Tageslicht

12:00 - 18:00 2x54W T5 880 als "Mittagssonne"

Die Pflanzen wachsen dadurch sehr schnell. Spätestens alle 2 Wochen muss ich die Stängelpflanzen radikal ausdünnen, da sonst das Becken komplett zuwuchert.

22:20-00:00 Mondlicht

Mehr als Designobjekt. Wenn die Skalare Laich pflegen bleibt es die ganze Nacht an, da sonst am nächsten Morgen alles weg ist. Sobald die Larven 3-4 Tage frei schwimmen hilft auch das Mondlicht nicht mehr. Das schiebe ich allerdings zum größten Teil auf das Skalarpärchen als auf die Mitbewohner. Vor ein paar Jahren hatte ich ein Pärchen das im Gesellschaftsbecken regelmäßig Jungfische groß zog. Das waren jedoch F1 Wildfangnachzuchten bei denen der Brutpflegeinstinkt noch vorhanden war, im Gegensatz zu den heutigen "Industrizuchten".

Filtertechnik:

JBL CristalProfi 500

Maximale Pumpleistung: 1200l/h

Filterbehälter: 12l

Bestückt mit:

JBL FilterBallls

JBL Cermec

Filterschaum grob

Filterschaum fein

JBL MicroMec

Weitere Technik:

300W TetraTec Heizstab

Besatz

20 Rote Neon Paracheirodon axelrodi

14 Rotkopfsalmler Hemigrammus bleheri

2 Siamesische Rüsselbarben Crossocheilus siamensis

4 Metallpanzerwelse Corydoras aeneus

10 Orangeflossen Panzerwels Corydoras sterbai

Pärchen Marmor Rotkopf Skalar Pterophyllum scalare

Pärchen Maroni-Buntbarsch Cleithracara maronii

Pärchen Sajica-Buntbarsch Cryptoheros sajica

Die beiden sind noch jung. Sollten sie später Probleme bereiten, werden sie in ein eigenes Becken umgesetzt.

Pärchen Bolivianischer Schmetterlingsbuntbarsch Mikrogeophagus altispinosus

Die Siamensis und Aeneus sind in Asyl hier untergebracht.

Besatz im Aquarium Becken 1054
Skalar-Pärchen
Saijica Buntbarsch Männchen

Wasserwerte

Temp: 26 °C

pH: 6, 5-7

GH: 4-5° dH

KH: 3-4° dH

NH4: 0 mg/l -> NH3: 0 mg/l

NO2: 0 mg/l

NO3: 25 mg/l

PO4: 0, 5 mg/l

Fe: 0, 1 mg/l

Cu: 0 mg/l

Gemessen mit SERA Tröpfchentest

Wöchentlich 30% Wasserwechsel

Futter

Flockenfutter:

JBL NovoBel

Spezialfutter:

New Era Central/South American Chichlid Pellets

Söll Medium Cichlid Pellets

Frostfutter:

Schwarze Mückenlarven

Artemia

Tubifex

Daphnia

Frischfutter:

Gurken, Salat, Karotte usw.

Lebendfutter: je nach Angebot

Wasserflöhe

Artemia

Weiße Mückenlarven

Schwarze Mückenlarven

Sonstiges

Düngung:

JBL "Die 7 Kugeln" für die Echinodoren, Cryptocorynen und Vallisnerien

Easy-Life ProFito 5ml wöchentlich. Mehr verursacht Pinselalgen auf den Wurzeln.

Infos zu den Updates

07.02.2013

Lange ist es her, dass ich hier aktualisiert habe.

Am Besatz hat sich einiges geändert.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 17.09.2011 um 01:11 Uhr
Hi!!
Und Willkommen bei `einrichtungsbeispiele.de`......zu einem es ist nicht ganz meine Sparte um hier mehr zu sagen, und dann kommt hinzu das die Bilder leider so gut wie nichts sagend sind.....besteht die Möglichkeit hier mal verschiedene Perspektiven zu präsentieren?
Wäre doch sicherlich für alle hier von Interresse;-)
LG
Flo
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Monolith das Aquarium 'Becken 1054' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1054' mit der ID 1054 liegt ausschließlich beim User Monolith. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 23.02.2005
Wir werden unterstützt von:
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
HMFShop.de