Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.538 Usern, die 9.185 Aquarien, 35 Teiche und 60 Terrarien mit 167.039 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Aquarium Rotes Feuer Asien-wird transferieren von Exotist

Userinfos
Aquarium Hauptansicht von Rotes Feuer Asien-wird transferieren

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
04.07.2012
Größe:
40x25x25 = 25 Liter
Letztes Update:
28.01.2013

Besonderheiten:

Das ist mein zweiter Versuch mit Garnelen. Nachdem das mit den Bienengarnelen nicht hingehaut hat, habe ich mich jetzt für Red Fire Garnelen entschieden.

Die Abdeckung wurde selber gebaut.

Das Becken lief zwischendurch ohne Besatz.

Am Samstag 26.1.2013 wird das Becken ausgeräumt und die nelchen bekommen ein Dennerle-Becken.

Aquarium Rotes Feuer Asien-wird transferieren

Dekoration

Bodengrund:

feiner grau-schwarzer Flusssand

Aquarienpflanzen:

Da im Zoofachhandel die Pflanzen nicht beschrieben werden, bin ich mir nicht 100% sicher, ob die aufgeschriebenen Namen passen.

Christmas Moos auf Wurzel und Steinen

Wissenschaftlicher Name: Vesicularia montagnei

natürliches Vorkommen: Südostasienn

Wuchshöhe: Vesicularia montagnei wächst sich selbst verzweigend als Tannenzweig förmige Triebe am Boden oder auf anderen Substraten.

optimaler Temperaturbereich: 18-26°C

Blattfarbe: dunkelgrün

Vermehrung: Teilen des Moospolsters, auch kleine Teilstücke vermehren sich langsam zu dichten Polstern

Verwendung: Mit Christmasmoos lassen sich dichte Bestände erzielen, die unter anderen zum Kaschieren von Einrichtungsgegenständen genutzt werden können. An Hamburger Mattenfilter gepflanzt bildet sich bei guter Beleuchtung und klarem Wasser innerhalb einiger Wochen eine grüne Wand.

Lichtbedarf: sonnig bis halbschattig; Das Moos wächst wie alle Aquarienmoose relativ langsam und am besten, wenn man es in Ruhe lä??t. Die Wuchsgeschwindigkeit potenziert sich mit der vorhandenen Moosmenge. Mann kann davon ausgehen, dass sich ein Bestand unter idealen Bedingungen innerhalb von zwei Monaten verdoppelt. Das bedeutet, wenn man ein kastaniengro??es Stück irgendwo aufbindet, wird man nach zwei Monaten noch nicht viel sehen. Bei einem faustgro??en Stück sieht das schon ganz anders aus.

Besonderheiten: Christtmasmoos wächst an feuchten Stellen auch emers. Das ist besonders für Feuchtterrarien interessant, weil man hier das Moos auch emers kultivieren kann. Wichtig ist eine hohe Luftfeuchtigkeit.

-----------

1 Mooskugel (zerteilt)

-----------

Cryptocoryne beckettii

natürliches Vorkommen: Sri Lanka

Wuchshöhe: 15-25cm

optimaler Temperaturbereich: 22-28°C

Blattfarbe: Blattunterseiten bräunlich

Vermehrung: durch zahlreich gebildete Ausläuferpflanzen

Verwendung: Vorder- und mittelgrund

Lichtbedarf: Halbschatten

Besonderheiten: Anspruchslose Cryptocoryne, die auch für den Anfänger und die Ersteinrichtung eines Aquariums geeignet ist.

Weitere Einrichtung:

2x Mangrovenholz

Flusskiesel

Erlenzapfen

Buchenlaub

Eichenlaub

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Zur Zeit leuchtet eine Schreibtischlampe

Dauer: 10:00-22:00 Uhr

Filtertechnik:

Luftbetriebener Schwammfilter..

Luftpumpe:

Marke: Rena Air 300

Watt: 4 Watt

Weitere Technik:

keine

Technik im Aquarium Rotes Feuer Asien-wird transferieren

Besatz

8x Red Fire

einige Schnecken ;)

ab und zu auch Guppy Babys

die Babys vom ersten Wurf (2Stk) sind geschlechtsreif und eines ist sogar ein Männchen und hat auch schon saubere arbeit geleistet ;)

nach dem Einsetzen ist manchen die Farbe weggeblieben ;D
Besatz im Aquarium Rotes Feuer Asien-wird transferieren

Wasserwerte

PH: 7.5

No2: n.n.

No3: weniger als 10mg/l

GH: 6°d

KH: 5°d

Temperatur: 20-23°C

Ich mache Montags einen Teilwasserwechsel von 8l. Wenn die Tiere Futter bekommen mache ich zusätzlich am Donnerstag einen Wasserwechsel.

Futter

Tabletten

Futtertabletten für Krebse

Green Algae Wafers mit Spirulina

Natürliches

Eichenlaub/Buchenlaub

Erlenzapfen

Salatblatt (überbrüht)

Brennnesselblätter (getrocknet)

Karotten

Paprika (überbrüht)

Zuchini

rote Mückenlarven (gefroren//vll alle 2 Monate mal)

Sonstiges

Die Garnelen sind da ;D sie sehen sehr gut aus und keine ähnelt der anderen ;D

Infos zu den Updates

16.07.2012: Neues Profil online gestellt

18.07.2012: Umgestalltung des Beckens

19.07.2012: Einzug der Garnelen

21.07.2012: Versuche Fotos raufzuladen schlagen fehl :/

24.07.2012: Endlich sind die Fotos oben. KLieder sind all meine Männchen gestorben.

07.09.2012: Hab seit 2 Wochen Nachwuchs. Vor drei Tage langsamer Umstieg auf Regenwasser. Wasserwerte erneuert

04.10.2012: Der erste Nachwus ist geschlechtsreif und es ist ein Männchen dabei. Ein Weibchen ist schon schön dick mit Eier voll.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Koehler am 07.09.2012 um 22:47 Uhr
Bewertung: 10

Hi Kevin,

ist echt toll geworden dein neuer Versuch und ich hoffe es klappt diesmal alles.Hast an alles gedacht und freut mich riesig für dich das es mit dem Nachwuchs geklappt hat und er gut durch kommt.

Wie siehts aus mit ner Rückwand von aussen oder ner scharzen Folie ? Würde dem Ganzen den letzten Schliff geben.

So wünsche dir viel Freude mit den keinen Krabblern und lass öfter mal was hören von dir =)

LG Sebastian

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Exotist das Aquarium 'Rotes Feuer Asien-wird transferieren' mit der Nummer 23275 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Rotes Feuer Asien-wird transferieren' mit der ID 23275 liegt ausschließlich beim User Exotist. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 16.07.2012