Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.854 Aquarien mit 156.502 Bildern und 1.984 Videos von 18.483 Aquarianern vorgestellt

Blogartikel 'Aquariumhintergrund mit gerahmten Postern' von Tom

einrichtungsbeispiele.de-Administrator
Moderatorenbereiche: Malawisee, Tanganjikasee, West- / Zentralafrika, Südamerika, Fragen zu einrichtungsbeispiele.de
Userbild von Tom
Ort / Land: 
94447 Plattling / Deutschland
Aquarianer seit: 
1980


Aquariumhintergrund mit gerahmten Postern

einrichtungsbeispiele.de - TopBlog! 
 
Moderne Ausführungen von Aquarien ermöglichen es heutzutage, selbst im kleinen Maßstab eine eigene Landschaft umzusetzen, da wichtige Anschlüsse und Module kleingliedrig ausgeführt sind. Allerdings bringt dieser Punkt nicht nur für den Besitzer Vorteile, vor allem die Fische profitieren von einem natürlich wirkenden Umfeld. Hierdurch kann man etwa unterschiedliche Aquarien thematisch ausrichten oder ältere Ausführungen konsequent und kostengünstig verschönern. Dabei sind grundsätzlich Breiten zwischen 60 und 150 Zentimetern das Standardmaß, zuschneiden lässt sich jedes Poster aber dennoch nach Belieben.

In den Raum integrieren

Der Bereich der Zierfische hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, immer neue Züchtungen kommen auf den Markt. Diese neue Vielfalt stellt vor allem Besitzer von kleinen und mittleren Aquarien vor das Problem, jeder Art ein ansprechendes Umfeld zu bieten. Die Webseite zeigt hier eine Vielzahl an gerahmten Postern, die problemlos als Aquarienhintergrund fungieren können. Auswählen kann man zwischen aus dem Format im Bereich von 10 x 15 cm bis 84 x 118 cm, aus diversen Farbtönen der RGB-Palette als dezenter Hintergrund sowie dem Material aus Aluminium oder Holz. Beide Materialien haben ihre Vorteile, denn Holz kann beispielsweise in modernen Wohnzimmern einen Kontrast durch die natürliche Farbe geben. Aluminium hingegen zeichnet sich durch eine strukturierte Oberfläche aus, die jedem Motiv den passenden Rahmen bietet.

Auf diese Weise können Sie vor allem auch störende Elemente, wie etwa Schläuche, Kabel oder Verbindungsteile überdecken. Es gibt diverse Motive mit einer Kombination aus Pflanzen- und Felsmotiv, die insbesondere bei freistehenden Aquarien ihre Vorzüge haben. Die Montierung ist relativ problemlos möglich, denn hierfür muss man lediglich den Rahmen an beiden Seiten gleichmäßig anlegen und fixieren.

Holz als Naturprodukt wählen

Wie oben bereits erwähnt, kann die Wahl zwischen Aluminium und Holz getroffen werden. Holz hat hierbei ganz entscheidende Eigenschaften, die aus dem Umstand als Naturprodukt herrühren. Die wechselnde, nicht einheitliche Oberflächenstruktur und die Farbgebung sind dafür verantwortlich, dass selbst größere Aquarien einfach integriert werden können. Dabei setzen die Hersteller auf eine präzise Verarbeitung und regelmäßige Qualitätskontrollen. Hölzer aus vorbildlich bewirtschafteten Wäldern, die nach FSC zertifiziert wurden, bilden bei Qualitätsproduzenten wie GL-Frames die Grundlage.

Aluminium als zweites Material bietet hingegen eine recht dezente, klassische Einbindung. Das Material besticht durch seine geradlinige Form und gibt vor allem aufregenden Motiven die gewisse Prägnanz, um nicht als überdimensioniert zu gelten. Das leichte und widerstandsfähige Produkt ermöglicht es, durch die Oberflächenveredelung einen Rahmen für Poster zu wählen, der jedem Motiv die richtige Basis bietet.
 
Blogartikel 'Blog 4909: Aquariumhintergrund mit gerahmten Postern' aus der Kategorie: "Tipps & Tricks" zuletzt bearbeitet von Tom am 10.01.2014 um 15:15 Uhr
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Wir werden unterstützt von: