Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.538 Usern, die 9.184 Aquarien, 35 Teiche und 60 Terrarien mit 167.045 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Ctenopharyngodon idella im Teich halten

Einrichtungsbeispiele für Graskarpfen

Ctenopharyngodon idella im Teich halten (Einrichtungsbeispiele für Graskarpfen)
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Rainer Lück https://1RL.de, Ctenopharyngodon idella - Murg IMGP0837, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Ctenopharyngodon idella

Herkunft

Bei Ctenopharyngodon idella (Graskarpfen) handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus der Familie der Xenocyprididae, der ursprünglich aus Asien stammt. Dort ist er in China bis Sibirien zu finden. Inzwischen sind die Fische auch in Europa und Amerika durch den Menschen verbreitet worden.

Haltung

Um diese bist zu 120 cm langen Teichfische artgerecht halten zu können, sind nur sehr große Teichanlagen geeignet. Der Teich sollte mindestens 200 cm tief sein, um ein Überwintern zu ermöglichen. Ein Volumen von 25.000 Litern sollte das Mindestmaß für die Haltung darstellen.

Graskarpfen ernähren sich überwiegend pflanzlich und fressen auch Netzalgen, Schilf, Rohrkolben, etc.

Es werden eigentlich wärmere Temperaturen bevorzugt. Idealer Weise zwischen 21 und 26°C. Allerdings kommen die Graskarpfen auch mit winterlichen Temperaturen zurecht. Es sollte allerdings zum Beispiel mit einem Eisfreihalter dafür gesorgt werden, dass der Teich nie komplett zufriert. Im Sommer sind auch zeitweise Wassertemperaturen bis zu 30°C möglich.

Da Ctenopharyngodon idella sehr sauerstoffreiches Wasser benötigt, sollte etwas Strömung oder eine Belüftung vorhanden sein. Auch mit einem Wasserspiel kann für eine Anreicherung mit Sauerstoff gesorgt werden.

Bezeichnungen

Im deutschen Sprachraum ist Ctenopharyngodon idella als Graskarpfen oder Weißer Amur bekannt.

Nachzucht

Eine Nachzucht erfolgt in der Regel nur dann, wenn die Temperatur ganzjährig über 20°C liegt. In Mitteleuropa kommt es im Freiland deshalb nicht zur Vermehrung.

Haltungsbedingungen

Um Ctenopharyngodon idella (Graskarpfen) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Teichen hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 21° bis 26°C
  • Mindestteichgröße: 25000 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Ctenopharyngodon idella gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 09.03.2023