Die Community mit 19.382 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.040 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Stinte als Zierfischfutter

Einrichtungsbeispiele in denen Stinte verwendet werden

Stinte als Zierfischfutter (Einrichtungsbeispiele in denen Stinte verwendet werden)  - Stinteaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Foto: Jonn Leffmann, Nors (Osmerus eperlanus L.), CC BY 3.0

Wissenswertes zu Stinte

Herkunft

Bei Stinte handelt es sich um Meerwasserfische aus der Familie der Knochenfische (Osteichthyes), die überwiegend in den Küstenbereichen der Nordhalbkugel zu finden sind.

Aquarium einrichten mit Lepisosteus oculatus frisst Stinte Aquarium einrichten mit Stint im Fokus.. Aquarium einrichten mit Krabbe mit Stint Aquarium einrichten mit Fütterung mit Stinten

Es handelt sich um wichtige Speisefische.

Verwendung als Zierfischfutter

Die unterschiedlichen Stint-Arten erreichen Längen zwischen 6 und 70 cm. In der Aquaristik werden eher kleine Exemplare als Futter für große Raubfische wie große Buntbarsche, Rochen oder Raubsalmler verwendet. Auch für Schildkröten und unterschiedliche Reptilien können sie als hochwertige und proteinreiche Nahrung angeboten werden.

Im Zoohandel werden Stinte in der Regel als Frostfutter oder getrocktet angeboten.

Um Stinte richtig zu verfüttern, muss vor allem beachtet werden, dass immer nur so viele Futterfische gegeben werden, wie sofort gefressen werden können. Nicht gefressene Stinte müssen möglichst schnell wieder aus dem Aquarium entfernt werden.

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Stinte gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

145
Einrichtungsbeispiele