Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.487 Aquarien mit 146.599 Bildern und 1.617 Videos von 17.711 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Login Aquaristik-Werbung Teichbeispiele Terrariumbeispiele Top-Aquariums
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Der Ratgeber auf dem Weg zum erfolgreichen Aquarianer:

Die Verantwortung des Aquarianers

Aquarium einrichtenDenkt man an ein Aquarium, hat man alle Arten von wunderbaren Bildern vor Augen. Vielleicht stellt man sich die bunten Farben eines kleinen Riffs oder die üppige Bepflanzung eines Aquariums vor. Was man sich aber ganz sicher nicht vorstellt, ist die Situation, wie man gerade mit beiden Armen im Aquarium hantiert, um einen verstopften Filter wieder zum Laufen zu bringen. Es gibt viele Dinge, die vor der Entscheidung zur Anschaffung eines Aquariums zu beachten sind und nein: Ganz ohne Rückschläge, Verluste und Niederlagen kommt kein Aquarianer mit seinem Hobby zurecht.

Ein Aquarium kaufen ist eine Anschaffung für viele Jahre. Deshalb sollte sie genau geplant sein. Vorab ist es notwendig, viele Informationen einzuholen. Es ist zwar nicht mehr modern, aber ratsam das eine oder andere Buch zum Thema zu lesen und sich über die Lebewesen zu informieren, die man in seinem Aquarium halten will.

Jedes Aquarium braucht tägliche Aufmerksamkeit. Ohne regelmäßige Pflege können selbst kleine Probleme schnell zu großen Problemen werden. Neben den regelmäßigen Aufgaben, die sich sehr gut planen lassen, gibt es auch immer wieder plötzlich auftretende Herausforderungen, wie ein kaputter Filter, der seinen Dienst natürlich genau zu dem Zeitpunkt einstellt, wenn das letzte Zoogeschäft gerade geschlossen hat. Diese Situationen fordern den Aquarianer. Sie machen das Hobby zu einer Herausforderung, vor der man nicht davonlaufen kann. Mit Ruhe und Umsicht lassen sich aber auch schwierige Situationen meistern.

Ein Aquarium ist auch ein Kostenfaktor. Die Aquaristik ist sicher kein billiges Hobby. Dies sollte auf keinen Fall vergessen werden. Nicht nur die Anschaffung des Aquariums und des dazugehörenden Zubehörs kostet eine Stange Geld, sondern auch der Betrieb und hier vor allem die Stromkosten.

Natürlich gibt es eine Belohnung für all die harte Arbeit und Investitionen: Ein schönes Aquarium. Der Blickfang und Ruhepol einer Wohnung zugleich. Dies schätzt der Aquarianer umso mehr, da er weiß, welche Arbeit hinter der fein herausgeputzten Fassade steckt.

Zurück zum Einrichtungsratgeber.
Letzte Änderung am 13.06.2016 von
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Besatzplaner von Tom Letzte Antwort am 24.02.2017 um 17:00 Uhr
Themenseiten von Tom Letzte Antwort am 23.02.2017 um 15:40 Uhr
2 Meter AQ - Planung - Erfahrungen ? von Welsfan Letzte Antwort am 21.02.2017 um 18:49 Uhr
Video upload von Blackwater Letzte Antwort am 16.02.2017 um 15:49 Uhr
Infoseite von Scaper Letzte Antwort am 13.02.2017 um 18:44 Uhr
Silikon Schatten im Glas von Der Harzer. Letzte Antwort am 26.01.2017 um 09:25 Uhr
Letzte Blogs:
Garnelen-Sechseck-Aquarium von ehemaliger User
HMF-Shop von Ottche
3D Rückwand von Josef Becker
Mehr Blogs
Folge uns auf...
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App

Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!

Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
28.998.116
Heute
874
Gestern:
12.433
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
Aquarien:
8.487
User:
17.711
Fotos:
146.599
Videos:
1.617
Aquaristikartikel:
775
Zierfischbeschreibungen:
109
Aquaristikinterviews:
7
Aquaristikshops:
470
Themenseiten:
878