Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.867 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.779 Bildern und 1.992 Videos
Artikel / Beiträge

von

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in Friedrichshafen

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in Friedrichshafen

Jährlich im März finden in Friedrichshafen die Aqua-Fisch statt. Dies ist die große Messe über Aquaristik, mit etwas Terraristik und Angel-Sport. Beide Veranstaltungen finden in verschiedenen Hallen statt.

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenAls ich vor einigen Jahren zum ersten Mal dort war, hatte ich das Gefühl, dass ich mich im Paradies befinden würde. Nun war ich letztes Jahr leider krank und konnte nicht auf die Messe, darum war ich heuer um so froher, wieder mit dabei sein zu können!

Die Messe fand diesmal von 8. Bis 10. März 2019 statt und mit unserem Verein, “Aquarienfreunde Tirol 1990“ sind wir im großen Vereinsbus am Sonntag, den 10. März angereist. Ankunft war um 10h und wir stürmten gleich die Halle. Heuer hatte ich sehr wenig Zeit und ich habe viele Leute getroffen. Ich muss sagen, es hat mir heuer am besten von allen Besuchen gefallen. Mein erster Besuch war zwar, wie oben beschrieben “wie im Himmel“, doch heuer habe ich mehrere liebe Freunde aus Facebook getroffen und es ist einfach toll, wenn man sich dann wirklich gegenübersteht.

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenIch gestehe, dass ich es heuer nicht zu allen Ständen hingeschafft habe und für die Terrarien-Abteilung hatte ich ebenfalls keine Zeit mehr, geschweige denn für die zweite Halle mit Angel-Bedarf... Doch ich habe vieles gesehen und auch einige Fische gefunden und mit nach Hause genommen.

Wie war die Messe heuer so?

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenAlso, was ich von Bekannten und Freunden so mitbekommen habe, hat es allen sehr gut gefallen. Nur einer hat geschrieben, dass er nicht mehr dort hinwill.

Wir als Verein – uns hat es auch sehr gut gefallen und bei der Heimfahrt war die Laune großartig bzw. waren manche etwas müde von dem langen Tag, aber sehr zufrieden. Und ich persönlich war ebenfalls total "happy", dass ich nch zwei Jahren wieder dort sein konnte.

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMir ist aufgefallen, dass die Stände sehr sauber waren, toll strukturiert und übersichtlich geordnet. Zwischen und vor alle bei den Ständen tummelten sich viele Leute und die Atmosphäre war sehr gut. Man konnte sich toll informieren und fand für jeden Geschmack, jedes Interesse und jede Sparte etwas. Sei es nun für Pflanzenfreunde, Garnelen-Fans, Malawi-Begeisterte oder Arterhaltungs-Interessierte. Überall gab es Informationen und auch Tiere anzusehen. Mich freute vor allem der letzte Punkt – ich traf zwei gute Bekannte aus der Schweiz, da in deren Becken heuer Viktoriasee-Cichliden schwammen, mich zog ihr Vereins-Stand magisch an. Und siehe da, sie hatten dasselbe Interesse bezüglich Arterhaltungs-Zuchtprojekte. Wir haben uns gut unterhalten und ich habe auch ein Glas tollen Rotwein bekommen…

Ein wenig habe ich mich auch bei den Betta-Züchtern aufgehalten. Es gab wieder Top Tiere und die Versteigerung konnte man teils online auf Facebook mitverfolgen.

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenWas mir als “alte Tanganjikanerin“ noch sehr gefallen hat, das waren die vielen Buntbarsche aus dem Tanganjikasee. Heuer waren noch mehr dieser Tiere zu sehen, als früher. Und ich habe sogar Goodeiden samt Fundort usw. erhalten, das mich sehr freute!! Natürlich habe ich einige Exemplare mit nach Hause nehmen müssen, da ich diese Art noch nicht in meinem Keller hatte.

Zu Mittag kann man in der “Kantine“ gut essen und mein Vereins-Kollege und ich verbrachten unsere Mittagspause mit zwei lieben Schweizer Aquarien-Kollegen. Kaffee und Kuchen gibt es übrigens beim Aquarienverein “Multicolor Ailingen“. Ich besuchte auch unsere tollen Kollegen von “Aquareinfreunde Vorarlberg“ und dem "Arbeitskreis Wasserpflanzen Bayern-Süd" und ich finde es super, dass mehrere Vereine auf der Messe zu finden sind.

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenDer Tag ging viel zu schnell vorüber und ich eilte vor unserer Abfahrt zu Anna, die viele aus der riesengroßen Facebook-Gruppe “Aquariumfreunde“ kennen werden. Anna ist super, wir hatten ein tolles Gespräch und ich freue mich schon, wenn wir uns auf der nächsten Messe wiedersehen werden, was wir ausgemacht haben.

Und dann war es auch schon soweit und wir mussten um 16h wieder nach Hause fahren. Die Aqua-Fisch in Friedrichshafen ist einfach eines der Highlights, auf die unser Verein jedes Jahr fährt und auf diesen Tages-Ausflug freuen wir uns jedes Mal aufs Neue! Man trifft viele Freunde und kann sich über Neuigkeiten in der Aquaristik informieren.

Helga Kury für www.einrichtungsbeispiele.de

Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in FriedrichshafenMein Besuch auf der Aqua-Fisch in Friedrichshafen
Titel: Mein Besuch auf der Aqua-Fisch in Friedrichshafen
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: