Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.789 Bildern und 1.897 Videos von 18.302 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in Stuttgart

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in Stuttgart

WILHELMA – Teil Fünf Süßwasser-Aquaristik (gemäßigte und kalte Zonen)

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartEin ziemlich seltener Bereich in der Aquaristik ist der Kaltwasser-Bereich. Sei es wegen der Farben der Bewohner oder aufgrund der Größe der Tiere… Im Aquarium werden diese Lebewesen ganz selten gehalten. Doch glücklicherweise bauen immer mehr Leute einen Teich und hier finden diese Fische neue Lebensräume, da ihre angestammten oft nicht mehr existieren bzw. unbewohnbar gemacht wurden. Der Grund – es geht hier fast ausschließlich um die einheimische Flora/Fauna und – was in anderen, meist tropischen Ländern momentan passiert, das ist in Europa bereits geschehen… Der Lebensraum für die Tier- und Pflanzenwelt wird immer weniger bis beinah unbrauchbar für diese.

Ganz toll fand ich die Becken mit den Riesen-Forellen und Huchen, wo eine Flusslandschaft der Donau nachgeahmt wurde. Man sah die kräftigen Kiefer dieser Tiere und konnte sich gut vorstellen, dass die wissen, wie man sich zur Wehr setzt. Auch an die Verwandtschaft zu den Piranhas musste ich denken… Dort hätte es mir gut gefallen, mich noch etwas länger aufzuhalten, was die Zeit wieder mal nicht zu lies. Schließlich gab es im Aquarium der Wilhelma noch jede Menge zu sehen.

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartDann kam ein Becken in dem ich endlich einen großen Zander sah, der mit Flussbarschen gehalten wurde. Ein Wels lebt ebenfalls in dem Zander-Aquarium des zoologisch-botanischen Gartens Wilhelma. Der Kleine befand sich allerdings noch im Wachstum und vielleicht deshalb etwas “schüchtern“, wie mir schien.

Als für die Kaltwasser-Aquaristik in Frage kommenden Arten sah man die immer beliebter werdenden Regenbogenelritzen aus Nordamerika. Diese Tiere sind wirklich ein Hingucker in ihrer Farbenpracht. Ein anderes Becken gefiel mir jedoch ob der einheimischen Gesellschaft besser. Es waren Bitterlinge und Süßwasser-Schleimfischen, die sich ein Aquarium teilten, in dem sich natürlich auch Teichmuscheln für die Bitterlinge befanden. Bitterlinge laichen in diesen Muschen ab... Und ein drittes Becken fiel mir auch noch sofort auf, das mit Stichlingen, Gründlingen und Moderlieschen bestückt war.

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartAlso so wenig Auswahl gibt es im Kaltwasser-Bereich nicht und ich muss sagen, die Farben der Fische waren alle sehr ansprechend!

Große ruhige Fische, wie Gras- und Glas-Karpfen konnte man in einem weiteren Aquarium in der Ecke beobachten. Etwas farbenfroher und lebendiger ging es da schon im Becken mit Barben und Rotfedern zu. Besonders die Rotfedern zeigten ihre wunderschönen roten Flossen und würden so ein Großbecken bei uns zuhause auch sehr beleben.

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartUm nochmals zurück an den Anfang dieses Artikels und den Lebensraum Kaltwasser zu kommen… Ich bin kein Fan von schlechten Nachrichten und versuche in allem etwas Positives zu sehen. Und so habe ich gerade jetzt, Anfang Oktober einen Film über unsere Natur und deren Zukunft gesehen. Wir benötigen die Natur schließlich, um weiter existieren zu können und in vielen Ländern werden Wohn-Konzepte entwickelt, wo die Natur ihren Platz an Hauswänden und Dächern findet. Man darf gespannt und sehr hoffnungsvoll sein, wie es weiter geht!

Aufgrund meiner bisherigen Unterhaltungen mit vielen Leuten aus dem Metier Aquaristik bin ich der Meinung, dass wir Aquarianer hier “Zukunfts-Menschen“ sind. Wir helfen mit, Konzepte in der Tier-Haltung zu entwickeln und vor allem erforschen wir die Natur und das Verhalten von Tieren, lehren dieses Wissen sie unseren Kindern und “begeistern“ diese.

Und vielleicht regt dieser Artikel hier den ein oder anderen dazu an, sich auch einen Teich anzulegen. Es kann ganz leicht sein. Hier auf EB findet man mehrere Beispiele. Toll wäre es, wenn es noch mehr Teich-Beispiele werden würden, damit noch mehr Wissen in Umlauf gebracht wird…

Helga Kury für www.einrichtungsbeispiele.de

WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in StuttgartWILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in Stuttgart
Titel: WILHELMA 5 - Zoologisch-Botanischer Garten in Stuttgart
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
verkaufe
BIETE: verkaufe
Preis: 10.00 €
Themen im Forum:
Vorschlag für Neubesatz 240 Liter von Ruppinho Letzte Antwort am 16.11.2018 um 20:39 Uhr
Überlegungen zum Besatz meines Lido 200 von JoeHoe Letzte Antwort am 11.11.2018 um 13:48 Uhr
Algenproblem Fadenalgen und Bartalgen von Freya Letzte Antwort am 03.11.2018 um 21:41 Uhr
Viele Verluste bei Poropanchax Normani Leuchtaugenfischen von Freya Letzte Antwort am 30.10.2018 um 10:31 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 26.10.2018 um 23:28 Uhr
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 13.10.2018 um 19:23 Uhr
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere