Die Community mit 19.132 Usern, die 9.089 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.478 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 11359 von El Poines

Beispiel
Ort / Land: 
73760 Ostfildern / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002
Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Größe:
130x50x60 = 390 Liter
Letztes Update:
30.11.2008
Besonderheiten:

Unterschrank:

Aquariumgestell und Schiebtürrahmen aus Aluminiumprofilen

Schiebetüren 4 mm Milchglass

Seitenverkleidung mit 19 mm Möbelplatte Markassa hochglanz

Siebdruckplatte 21 mm zwischen Untergestell und Aquarium

Aquarium mit 3 Bodenbohrungen für Filterzu- und ablauf

Back to Nature Rückwand Slimline

PVC Verrohrung 20 mm bis kurz vor Filter

Gesamtansicht 2
Gesamtansicht 3

Dekoration

Bodengrund:

50 kg Aquariensand natur Körnung 0, 4 - 1, 2 mm

6 kg Tropica AQUACARE Pflanzensubstrat

Aquarienpflanzen:

Echinodorus E136

Echinodorus Dschungelstar Nr. 2

Echinodorus cordifolius `Mini`

Echinodorus quadricostatus

Rotala rotundifolia

Vallisneria gigantea var. `MARMOR`

Microsorum pteropus `Windeløv`

Hygrophila corymbosa `Kompakt`

Vesicularia dubyana

Limnobium laevigatum

Weitere Einrichtung: 

2 goße Mangovenwurzeln

mehrere kleine Mopaniwurzeln

mehrere Seemandelbaumrinden

Wurzel links
Wurzel rechts

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Giesemann Stratos Abdeckung mit T5 Leuchtbalken 2 x 54W

1 x Giesemann Powerchrome `midday`

1 x Giesemann Powerchrome `aquaflora`

Beleuchtungszeit: 08h bis 13h und 15h bis 22h

Blaues Mondlicht 3 LED`s

Beleuchtungszeit: 07h30 bis 08h und 22h bis 23h

Filtertechnik:

Eheim professional 3 Thermofilter 2180

max. Pumpenleistung 1700 l/h, gedrosselt auf ca. 50%

bestückt mit Eheim Media Set (Tonröhrchen und Substrat pro)

Weitere Technik:

Aquamas CO2 Anlage

2 kg CO2 Flasche, Magnetventil und Außenreaktor

Zac pH Controller

CO2 und Verrohrung

Besatz

5 WF Diskus Nhamunda blue

8 WF Coydoras sterbai

2 Farlowella acus

1 Farlowella gracilis

1. Tag nach dem Einsetzen
Kleines Weibchen
kleines semi-royal Männchen
Oben das goße Weibchen und in der Mitte der Alpha Bock
Der ganze Trup einen Tag nach dem Einsetzen
Wir warten aufs Futter...
Das mittlere Männchen
Der Kleine und ein Farlowella
Frontale

Wasserwerte

Temperatur: 28°C

pH: 6, 7

KH: 3

GH: 5

NO3: 5 mg/l

NO2: n.n.

Wasserwechsel wöchentlich 30% mit 50% Osmosewasser und 50% Leitungswasser aufbereitet mit Easy Life, Aquanamin und Humin

Futter

Frostfutter: Artemia, Mückenlarven (rot, weiss, schwarz), Mysis, Benker`s Garnelenmix, Benker`s Diskus Royal, Rinderherzmischung (wird beendet sobald die Diskus an das andere Futter gewöhnt sind)

Lebendfutter: weisse Mückenlarven, Artemia

Fütterung 4-5 mal täglich kleiner Portionen

Futtertabletten mit Spirulina am Abend für die Welse

Sonstiges

Beckeneinrichtung am 04.10.08

Farlowella eingesetzt am 21.10.08

Corydoras eingesetzt am 03.11.08

Diskus eingesetzt am 28.11.08

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
balzman am 22.02.2009 um 07:56 Uhr
Bewertung: 10

Hallo

Kenne mich mit Discus nicht besonders aus, aber diese Wildfang Discus sehen sehr natürlich aus.Gefallen mir besser als diese Bunten nachzuchttiere.Tolle Fische, schönes Becken, super gemacht.

Gruß Stefan

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied El Poines das Aquarium 'Becken 11359' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11359' mit der ID 11359 liegt ausschließlich beim User El Poines. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 30.11.2008