Die Community mit 19.184 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.758 Bildern und 2.393 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Asien-Gesellschaftsbecken von Vulcana

Userinfos
Aquarianer seit: 
01.07.2017
450l Asienbecken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
01.07.2017
Größe:
151x61x64 = 450 Liter
Letztes Update:
20.08.2020
Besonderheiten:

Juwel Aquarium-Rückwand Stone Granite

Dekoration

Bodengrund:

JBL Sansibar dark (wie viel weiß ich leider nicht mehr)

Aquarienpflanzen:

Vallisneria Spiralis

Cyperus Helferi

Cryptocoryne Wendtii green

Cryptocoryne albida brown

Cryptocoryne crispatula

Crinum calamistratum (leider nicht asiatisch aber schön :-)

Weitere Einrichtung: 

Drachensteine verschiedene Größen

Moorkienwurzeln klein

1 großer Ast

Drachenstein
Dekoration im Aquarium Asien-Gesellschaftsbecken
Drachenstein Cryptocoryne wendtii

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel Vision 1x Original LED (derzeit abgeschaltet), 1x Helialux LED

Beleuchtungsdauer 9 Stunden

Filtertechnik:

Juwel Bioflow XL

Eheim Professionel 4+

Weitere Technik:

Eheim Vorfilter

2x Söchting Oxydator

JBL ProFlora m502

Tunze Turbelle nanostream 6055

Wasserwerte

NO3 10 | NO2 0 | GH 17 | KH 14 | PH 7, 8 | CI2 0

Becken unbeheizt, derzeit ca. 25 - 25, 5 Grad

Futter

Lebendfutter (Artemia, Daphnien, Tubifex etc), Frostfutter, hochwertiges Trockenfutter (Aquakultur Genzel, Rio Orinoco etc).

Videos

Video 450l Asienbecken von Vulcana von Vulcana (wBK-AO79NYE)

Sonstiges

Wasserwechsel 1x wöchtentlich ca. 30%

Düngung Easylife Profito ca. alle 10 Tage

Infos zu den Updates

20.08. Crinum calamistratum eingepflanzt

20.08. Eheim Vorfilter installiert

15.08. Der Channa bleheri hat sein neues 180l Artenbecken in meinem Büro bezogen. Bilder und Einrichtungsbeispiel folgen

15.08. Einzug der 8 Hypseleotris Compressa nach Beendigung der 4 Wochen Quarantäne

05.08. CO2 Anlage wieder in Betrieb genommen

30.07. 1 Juwel Beleuchtungsbalken vorerst abgeschalten, um die Lichtmenge zu reduzieren

24.07. Tunze Turbelle Nanostream in Betrieb genommen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
okefenokee am 16.08.2020 um 14:07 Uhr

Hi Silvia,

finde ich toll, dass der Channa jetzt sein eigenes Becken hat. :-)

Freue mich schon sehr auf Bilder von dem neuen Beispiel.

VG, Ina

okefenokee am 28.07.2020 um 09:20 Uhr

Hallo Silvia,

ich kann Sven nur im vollem Umfang recht geben, er hat das alles sehr gut erklärt.

Schau Dir doch mal das Becken von Leon an, vielleicht kannst Du Dich da ja ein wenig inspirieren lassen.

VG; Ina

Mr.Shrimp am 28.07.2020 um 08:07 Uhr

Hallo vulcana

Auf mich wirkt dein Becken irgendwie so , als hättest du bei der Hälfte der Beckeneinrichtung aufgehört ... Du hast , bis auf die paar Steine , eigentlich keinerlei Struktur in deinem Becken ... Und es wirkt sehr hell ...

Deine Tiere haben eigentlich keinerlei dunkle Rückzugsmöglichkeiten , womit wir schon beim eigentlichen Problem deines Beckens angekommen sind ...

Dein Channa hat überhaupt keine Möglichkeit , dem Trubel durch die quirligen und sehr aktiven Beifische zu entgehen ...

Und er zeigt dir doch sein Unwohlsein schon dadurch , das er , wie du schreibst , sich stundenlang im Innenfilter versteckt ...

Aus meiner Sicht hast du zwei Möglichkeiten : entweder den Channa abgeben , oder das Becken verkrautet einrichten , so das wirklich jede Menge Verstecke entstehen und dem Tier ruhigere Beifische zu geben ...

Das ist absolut nicht böse gemeint , nur so , wie es jetzt ist , kannst du es wirklich nicht lassen ...

Lg Sven

Tom am 23.07.2020 um 15:55 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Ich hoffe, dass da noch mehr Infos und Fotos zu deinem Aquarium kommen. Auf dem ersten Blick schaut das alles recht stimmig aus. Allerdings denke ich, dass dein Besatz durchaus etwas mehr Strömung vertragen könnte. Wobei ich da allerdings schon bei meinen Bedenken bin: Passt das mit dem Channa? Der würde eigentlich ein ganz anders eingerichtetes Becken benötigen und für Vergesellschaftung sind die ohnehin nicht gut geeignet. Welche Erfahrungen hast du in der Richtung gemacht?

Grüße, Tom.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Vulcana das Aquarium 'Asien-Gesellschaftsbecken' mit der Nummer 42759 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Asien-Gesellschaftsbecken' mit der ID 42759 liegt ausschließlich beim User Vulcana. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 23.07.2020