Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.818 Aquarien mit 155.226 Bildern und 1.937 Videos von 18.384 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Becken 20436 von stine-bla

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2011 (wieder)
Aquarium Hauptansicht von Becken 20436

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
1. August 2011
Grösse:
100 x 40 x 50 = 200 Liter
Letztes Update:
15.06.2012
Besonderheiten:
Komplettset der Firma Aqua Szut, von dessen Technik ich nur den Heizstab nutze.

Das Becken ist stoßverklebt aus 8 mm starkem Glas.
neu eingerichtet
1 Woche nach der Einrichtung
3 Wochen nach Einrichtung

Dekoration

Bodengrund:
9, 6 kg Deponitmix

35 kg Kristall-Quarzkies rehbraun
Aquarienpflanzen:
Vallisneria spiralis

Hygrophila difformis

Echinodorus ozelot grün

Cryptocoryne wendtii

Gymnocoronis spilanthoides

Anubia barteri var. nana

Echinodorus tennelus

Piste stratiotes
Echinodorus ozelot grün und im Vordergrund die unbekannte `Rasenpflanze`
Cryptocorine wendtii
Gymnocoronis spilanthoides
unbekannte rasenbildende Pflanze (ca. 5 cm hoch)
Weitere Einrichtung: 
eine große Mangrovenwurzel

2 Kokosnuss-Schalen 3/4

1 Tonhöhle
Mangroven-Wurzel mit Anubia barteri var. nana
Kokosnuss-Höhle

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 Daylight 30 Watt

1 Solar Tropic 30 Watt mit Reflektor
Filtertechnik:
Außenfilter Fluval 205 mit Schaumstoff-Patrone, sera biofibres, sera siporax, Filterwatte
Weitere Technik:
Bodenfluter Eco-Line ThermoTronic 20 Watt

Heizstab der Firma Aqua Szut (gehört zum Komplettset)

Besatz

24.08.2011

15 Hyphessobrycon flammeus (Roter von Rio)

weiter geplanter Besatz:

1/2 Apistogramma cacatuoides (Kakadu-Zwergbuntbarsch)

6 bis 10 Otocinclus affinis (gestreifter Ohrgitter-Harnischwels)
Roter von Rio nach dem Einsetzen und nachdem sie sich etwas erholt haben.

Wasserwerte

PH 7, 2

GH 5

NO2 n.n.

NO3 1 mg

Fe 0, 1 mg

Gemessen mit JBL Tröpfchentest

Temperatur 25 Grad

Leitungswasser laut Wasserwerk:

PH 8, 77 (das kommt mir sehr hoch vor)

GH 5, 7

NO2 n.n.

NO3 1, 34 mg

Teilwasserwechsel wöchentlich 1/3

gedüngt wird je nach Wasserwerten mit JBL Ferropol

Futter

Lebendfutter:

Mückenlarven

Daphnien

Artemia

Tubifex

Trockenfutter:

JBL NovoGranoMix mini

sera FD Daphnien

sera FD Rote Mückenlarven

sera FD Artemia Shrimps

Frostfutter:

im Moment ein Mix aus 5 verschiedenen Arten zum Testen

montags wird gefastet

Sonstiges

02.08.2011

Endlich konnte ich mein neues Becken einrichten.

09.08.2011

Ich habe heute Fadenalgen entdeckt. Es sind nur wenige und ich werde erstmal abwarten.

11.08.2011

Bei mir kommt der Verdacht auf, die Falschlieferung für die Echinodorus tenellus könnte doch richtig gewesen sein.

Habe heute einen weißen Belag im Kies entdeckt, könnten Nematoden sein.

Die Fadenalgen haben sich noch nicht weiter ausgebreitet.

16.08.2011

Die Würmer sind nicht mehr zu finden. Die Fadenalgen halten sich in Grenzen und die Schnecken werden mehr. Wo finden die ihre Nahrung?

Habe das Düsenstrahlrohr abgebaut und den zum Filter gehörigen Wasseraustrittsstutzen angebaut. Ich fand die Strömung zu stark und bin jetzt zufriedener damit. Ich hoffe, meine späteren Bewohner auch.

Der Nitritpeak lässt noch auf sich warten. Kommt da überhaupt noch etwas?

24.08.2011

Heute sind die ersten Fische eingezogen ... 15 Rote von Rio (Bilder folgen, wenn sie sich "eingefunden haben"). Ein paar Schwimmpflanzen gab es noch dazu. Die anderen Pflanzen wachsen. Ich musste einige schon zum ersten Mal "kappen". Die Fadenalgen sind etwas zurückgegangen.

26.08.2011

Den Rios geht es anscheinend super. Der ein oder andere hat schon sein Revier erobert. Ein Böckchen treibt sich fast ständig mit zwei Mädels in den Hygrophilla-Büschen herum und verjagt alles, was seinem Revier zu nahe kommt. Die lebenden weißen Mückenlarven wurden in sekundenbruchteilen verrückt. Ich denke, meinen neuen Bewohnern geht es gut.

Die Fadenalgen sind verschwunden.

Infos zu den Updates

02.08.2011

Becken eingerichtet

09.08.2011

erste Fadenalgen entdeckt. Der NO2-Wert ist immer noch nicht nachweisbar.

11.08.2011

Wasserwerte und Sonstiges angepasst, neue Bilder eingestellt.

16.08.2011

Filterung, Wasserwerte und Sonstiges angepasst.

18.08.2011

Einige Fehler beseitigt.

24.08.2011

Pflanzen, Wasserwerte, weitere Einrichtung und Besatz angepasst.

25.08.2011

Neue Bilder eingestellt, Futter angepasst.

26.08.2011

Besonderheiten, Technik, Wasserwerte, Futter und Sonstiges angepasst.

30.08.2011

Wasserwerte und Futter angepasst.

User-Kommentare

Koehler am 26.08.2011 um 22:18 Uhr
Bewertung: 10
Hi,
dann fange ich einfach mal an =) Also ich finde man merkt schon das du bereits mit der Aquaristik zu tun hattest.Wirkt alles gut durchdacht sowohl von der Technik als auch vom Besatz.Wie läufts mit den Pflanzen ? Sehe du hast keine Co2 Anlage womit düngst du den ? Den Besatz finde ich schön zusammengesetzt und für 200l sehr vorbildlich.Sieht alles noch ein bissl geordnet aus aber denke das wird sich legen wenn alles etwas gewachsen ist .Wünsche dir noch viel spass mit deinem Becken und hier bei EB
LG Sebastian
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User stine-bla das Aquarium 'Becken 20436' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 02.08.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User stine-bla. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: