Die Community mit 19.012 Usern, die 9.045 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.601 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium Snail cemetery von Scrooge

Userinfos
Besatz Snail cemetery

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
2019
Grösse:
60 x 30 x 30 = 54 Liter
Letztes Update:
10.02.2020
Besonderheiten:
Keine Besonderheiten. Es handelt sich um ein Billig - Standardbecken von Aquael das ich länger als Quarantäne- bzw. Aufzuchtbecken genutzt habe und das seit Monaten im Nebengebäude vor sich hin gammelt. Wurde ausschließlich mit vorhandenem Material als Low - Budget - Projekt neu aufgebaut.

Steht auf meinem Schreibtisch und wird mich hoffentlich nicht allzu sehr von der Arbeit ablenken ;-)

Danke an die User im Forum für einige inspirierende Beispiele zum Thema Tanganjika - Minibecken, die mich hier inspiriert haben :-)
Gesamtansicht
Gesamtansicht
Februar 2020
Februar 2020
Februar 2020

Dekoration

Bodengrund:
JBL Sansibar Grey 0, 2 - 0, 6 mm
Aquarienpflanzen:
1 x Anubias barteri nana. Die Vallisneria hat sich langfristig leider nicht gehalten.
Pflanzen im Aquarium Snail cemetery
Weitere Einrichtung: 
1 x RockZolid Rock-Modul D (an Rückwand geklebt, beschwimmbar)
1 x Seiryu Stone
24 Weinbergschnecken - Gehäuse
Rückwand und eine Seitenwand schwarz foliert
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery
Dekoration im Aquarium Snail cemetery

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED aus dem ursprünglichen Aquael - Set. Hier wird mittelfristig etwas steuerbares kommen - die On / Off - Charakteristik der Billigleuchte möchte ich den Fischen über einen längeren Zeitraum nicht zumuten ...
Filtertechnik:
JBL CrystalProfi Greenline i80 (Innen- Eckfilter mit max. 420 l/h und 2 Kammern, für Aquarien 60 - 110 l). Eine Kammer ist mit dem mitgelieferten Filtermaterial (mittelgrober Schwamm) bestückt, die zweite Kammer mit Filtermaterial aus den eingefahrenen Filtern des Wohnzimmerbeckens.
Weitere Technik:
Tunze Turbelle Nanostream 6045, gedrosselt auf Minimum und auf Oberfläche gerichtet (Sauerstoff, pH).
Eheim - Regelheizer 100 W.

Besatz

Reines Artenbecken mit ursprünglich 1/2 N. multifasciatus, mittlerweile einigem Nachwuchs und keinem Beibesatz.

5 Stück Neritina pulligera
N. multifasciatus
N. multifasciatus
Lieferung Cichlidenstadl mit Wärmemittel
Multis mit Napfschnecke

Wasserwerte

GH 16, 7 °dH
KH 13, 4 °dH
pH 7, 9 - 8, 1
LF 680 - 750 µS/cm
Ammonium n.n.
Nitrit n.n.
Nitrat 15 - 25 mg/l
T 24 - 25 °C

Futter

Aquakultur Genzel, Söll, Tetra - verschiedenste Granulate.

Videos

Video Erster Eindruck Besatz von Scrooge (jhviL9ffWlE)

Sonstiges

TWW 50% wöchentlich unter Zugabe von JBL Biotopol. Seit einigen Monaten keine Zugabe von NaCl mehr ins Becken, ist nicht notwendig.

Infos zu den Updates

29.03.2019:
Vorläufiges Beispiel eingestellt.

30.03.2019:
Einrichtung fertig, neue Bilder.

12.04.2019:
Lieferung vom Cichliden-Stadl gestern eingetroffen :-) Bilder / Besatz aktualisiert, erstes Video hochgeladen.

11.08.2019:
Das Becken läuft richtig gut, keine Probleme welcher Art auch immer und die Kleinen machen wirklich Laune :-) Nachwuchs hat sich noch nicht eingestellt, wird sich aber mittelfristig nur schwer vermeiden lassen ;-)

10.02.2020:
Ein paar aktuelle Bilder, Daten aktualisiert. Becken läuft sehr gut, keine Probleme.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Mich am 11.02.2020 um 09:22 Uhr
Bewertung: 10
Servus Jochen,
schön dass dein Multi-AQ noch so gut läuft. Ich bin auch immer noch begeistert von den kleinen Kerlen.
Besonders gelungen finde ich den angeklebten Felsen, der das Ganze sehr natürlich gestaltet.
Weiterhin gutes Gelingen.
VG
Mich
Jim am 12.04.2019 um 21:16 Uhr
Bewertung: 10
Tolles Aquarium.
Chris_R. am 03.04.2019 um 20:35 Uhr
Bewertung: 10
Die Gestaltung gefällt mir richtig gut!
Echt schön gemacht! und der Besatz bzw. der geplante Besatz ist super, da ist richtig was los im Becken. Die kleinen Burschen graben das Becken so dermaßen um :-)
hab die geliebt, aber unser weiches Bayerwaldwasser ist einfach nicht so gut geeignet auf Dauer für die Ostafrikaner!
Ich wünsch Dir viel Spaß damit und komme wieder.
Grüße Chris
odin 68 am 29.03.2019 um 08:56 Uhr
Hi
bin mal auf Gegenbesuch. Toll das du dem alten Becken wieder Leben eingehaucht hast! Ich bin schon gespannt auf deine Multis.
Grüße, Odin.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Scrooge das Aquarium 'Snail cemetery' mit der Nummer 39003 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Snail cemetery' mit der ID 39003 liegt ausschließlich beim User Scrooge. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.03.2019
Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor