Die Community mit 19.382 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.041 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Becken 6892 von Oliver Czaika

BlogBeispiel
Userbild von Oliver Czaika
Ort / Land:
67063 Ludwigshafen am Rhein / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
2005
Mein Kletterfischbecken mit Klettermöglichkeiten

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Größe:
150x50x50 = 375 Liter
Letztes Update:
29.07.2010

Besonderheiten:

Juwel-Aquarium mit 10mm Floatglas. Rückwand mit Juwel Struktur-Rückwand beklebt. Das Aquarium ist wulstverklebt.

15.12.07
8.11.07
27.01.06
12.01.08
18.02.08
16.9.08

Dekoration

Bodengrund:

50kg Kies

Aquarienpflanzen:

Alle Pflanzen nach ´Dennerle´ beschrieben

A21.3.Anubias Barteri.................Zwergspeerblatt

C350..Cryptocornye Indonesia......brauner Wasserkelch

E14....Echinodorus Dschungelstar...Tornado

E80....Echinodorus major.............Leopoldina-Schwertpflanze

E230...Echinodorus tenellus..........Grasartige Zwergschwertpflanze

E300...Eleocharis acicularis...........Nadelsimse

H20....Hydrocotyle leucocephala....Wasserefeu

H60....Hygrophila polyspaerma......Indischer wasserfreund

N55....rot und grün Nymphea lotus.Tigerlotus rot und grün

SCH40.Lemna minor...................Wasserlinsen

C51....Cladophora aeggophila.......Mooskugeln

V11....Valisneria gigantea............Marmor-Riesen-Vallisnerie

A21.3 Anubias Barteri
N55 Nymphea lotus rot
N55 Nymphea lotus grün
Schwimmblätter der N55 grün und Moorkienwurzel
Pflanzen im Aquarium Becken 6892
N55 Blüte

Weitere Einrichtung:

1 Keramikhöhle

3 Mangrovenwurzeln

Marina Nachtlichtdioden:

2xgrün

1xrot

siehe Nachtaufnahmen welche mit 8sec Langzeitbelichtung gemacht wurden.

Im Übrigen stört das Diodenlicht meine Fische überhaupt nicht. Sie schlafen sogar direkt am Spot.

3-5 Seemandelbaumblätter werden alle 4 Wochen ausgetauscht.

Licht aus Spot an
Nachlicht sieht heller aus als es ist, 8Sekunden Langzeitbelichtung
Schöne Lichteffekte wenn rot und grün sich treffen
Moorkienwurzel mit Zebrarennschnecken

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x Dennerle Special-Plant 36W

1x Dennerle Color-Plus 36W

Beleuchtungszeit:

7:00-12:00 und 15:00-21:30

Mittagspause habe ich eingefügt um Algen vorzubeugen, was aber keineswegs auf das Gemüt der Fische geht.

Filtertechnik:

1 Eheim 2224 -Aussenfilter

Pumpenleistung bis 700L/h

Füllung: Rowaphos(Phosphatabsorber), Torfgranulat(pH-Senkung)

1 Astro 2212 Aussenfilter

Füllung: Hobby Zeolith für BakterienfiltrierungPumpenleistung bis 1200L/h

Beide Filter laufen stark gedrosselt damit und die Einläufe zeigen aufeinander. Bei Voller Pulle biegen sich alle Pflanzen und die Fische drehen nur noch Pirouetten B-).....

Weitere Technik:

Jäger 300W Heizstab

500g CO2 Anlage mit Nachtabschaltung, 15 Etagen JBL CO2 Vario-Flipper

Umkehrosmoseanlage RO 500 von OCS Messtechnik 190L/d

EHEIM Filter
Technik im Aquarium Becken 6892
Technik im Aquarium Becken 6892

Besatz

6 Schokoladenguramis

5 Mosaikfadenfische

1 L27 Panaque sp. ´Tapajós´

1 L144 Ancistrus sp.

1 L89 Ancistrus sp. Blaue Antennenwelse

4 Crossocheilus latius Indischer Algenfresser

6 Marmorierte Panzerwelse

12 Zwergbärblinge

25 Zebrarennschnecken

unzählige hilfreiche Turmdeckelschnecken die meinen Boden lüften

25 Amanogarnelen

Schokoladengurami
Mosaikfadenfisch
Zebrarennschnecke vs Turmdeckelschnecke
fleißige Amanogarnele mit Plecochip
mmmh! lecker Schokoladengurami
Schokoladenguramimännchen
Mein Herr Otto

Wasserwerte

Temp. 26°C

KH=4°

GH=6°

pH=6, 8

NH2=0

NO2=0

N03=0

Fe=0, 1

P04=0

Leitfähigkeit 380µs/cm

Futter

Ich füttere meine Fische nur 5 mal die Woche, habe also 2 Fastentage. Als Trocken/Flockenfutter benutze ich Tetramin, Sera Vipagran und JBL Novo Pleco. Desweitern werden meine Fische mit Lebendfutter von Poseidon und Amtra, z.B. Rote Mückenlarven und Artemia. Lebendfutter sollte aber immer vorher 1 Minute unter kühlem Wasser ausgespült werden um das Aquariumwasser nicht mit Phosphat zu belasten.

Für die Welse gibt es 2xpro Woche ein Stück Gurke, Kohlrabi, Karotte oder Kohl welches ich auch über Nacht im Aquarium lasse.

Sonstiges

Sonntags 100L Wasserwechsel

Mischungsverhältnis Osmosewasser/Leitungswasser 1/1

Infos zu den Updates

18.11.07:

Missverständnis beim Besatz: Ich habe keinen ´Blauaugenwels´ auch wenn er mir unter dieser Bzeichnung verkauft wurde. Es handelt sich um den L144, der mit dem Oiginal nur sehr wenig zu tun hat aber trotzdem sehr schön ist. Für mich wird es auch weiterhin ein Blauagenwels bleiben aber mit zusätzlicher Erklärung. Der User der mich darauf aufmerksam gemacht hat, danke( konnte Dir leider nicht zurückschreiben da die Mail auf unerklärliche Weise abhanden kam)

4.12.07

Beatz leicht geändert. Ich habe 2 Antennenwelse abgegeben. Desweiteren habe ich Seemandelbaumblätter ins Aquarium gegeben. pH leicht gesunken 7, 6 auf 7, 4 und meine Welse lieben dieses Zeug abzunagen.

15.12.07

Endlich CO2. Angeschlossen habe ich die Anlage kurz nach meinem letzten Update. Heute die neuesten Werte vom Fachmann ermitteln lassen. pH noch weiter gefallen auf 7, 2. ansonsten alles weiter gleich geblieben. Möchte aber auf jeden Fall noch unter die magische 7 kommen. Dann ist aber Schluss.

01.02.08

Osmoseanlage das erste Mal in Gebrauch.

12.02.08

Zuwachs bei den Schokoladenguramis. Es ist mir gelungen mal wieder 2 Stück zu ergattern.

16.02.08 Wasserwechsel umgestellt. Siehe sonstiges => Mischungsverhälnis leichter herzustellen und mit einer minimalen Markierung am Aquarium (Edding) ohne Problem zu bewältigen.

07.04.08 nch mittlerweile 8 Wasserwechseln a 100L mit verschnittenem Leitungswasser mit Osmosewasser kann ich nun meine Wasserwerte aktualisieren siehe Oben.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Lorenz Graf am 06.11.2008 um 00:23 Uhr

hi oliver,

nen optisch klasse becken hast du, aber du wirstauf dauer probleme mit dem filter und dem panaqua bekommen, wenn der mal größer is hinterlässt er zu viel kot für das filtervolumen...

habe das gleiche probem bei mir.

mfg

schmitzkatze am 26.12.2007 um 20:49 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Oliver,

:o) wollte Dir erst eine PN schicken, aber kann ich ja auch so mit Kommentaren.

Tolles Labyrinther AQ, die Schokoguramis sind ein Gedicht :o)

PS: Die Pflanze mit den langen Schwimmwurzeln bei Thomas im 3 Meter AQ ist der Sumatrafarn Schwimmform...

Grüße vom Niederrhein, Michael

Michael Kunz am 12.11.2007 um 21:03 Uhr

Hallo, sehr schönes Aquarium

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Oliver Czaika das Aquarium 'Becken 6892' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 6892' mit der ID 6892 liegt ausschließlich beim User Oliver Czaika. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 07.11.2007