Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.900 Aquarien, 25 Teiche und 24 Terrarien mit 158.835 Bildern und 2.038 Videos

Aquarium Twillight in moss von Mr.Shrimp

Userbild von Mr.Shrimp
Ort / Land: 
37574 Negenborn /
Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
06/2019
Grösse:
40x25x25 = 25 Liter
Letztes Update:
23.06.2019
Besonderheiten:
Normales Standardbecken ohne Besonderheiten. Rückwand und Seiten sind mit schwarzem Bastelkarton beklebt.
Becken wird offen betrieben .
22.06.2019
22.06.2019
Gesamtansicht
Gesamtansicht
Detail linke Seite
Detail rechte Seite
Von weiter weg

Dekoration

Bodengrund:
ca 5 kg Kiesgemisch ( was ich noch von den alten Becken übrig hatte )
Aquarienpflanzen:
Aegagropila linnaei
Taxiphyllum barbieri
Bucephalandra sp Red
Bucephalandra sp brownie

Alle Bucephalandra Arten sind Ableger aus dem großen Becken.
Die zerteilten Mooskugeln wachsen mit der Zeit auch am Boden fest , zumindest ist das meine persönliche Erfahrung.
Moos aus dem Garten
Bucephalandra
Bucephalandra im Moosteppich
Moospolster von oben auf Lavasteinen
Weitere Einrichtung: 
Lavasteine als Rückwand
Zwei Fingerwood

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Dennerle LED 24 Watt

Beleuchtungszeit von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Mal schauen , ob Algenwuchs auftritt, dann werden hier die Zeiten noch geändert .
Filtertechnik:
Eheim Ecco pro 500l/h

Der Filter läuft zur Zeit auf halber Kraft. Bestückt wurde er nur mit Schaumstoff Filtermatten in verschiedenen Porengrößen.
Weitere Technik:
Heizstab von Sera 50 Watt auf 20 Grad eingestellt ( läuft sehr selten ) .

Die Garnelen sind aktiver , wenn das Wasser kühler ist . Besonders fällt es beim Wasserwechsel auf , dann wuseln sie geradezu durchs Becken.
Die Eientwicklung und das Wachstum geht zwar langsamer von Statten , ist aber nicht nachteilig .
In dem Becken wird nicht gedüngt und auch ohne Co2 gearbeitet .

Besatz

5 x Caridina cf. cantonensis Variante 'Beni Bachi ' + Nachwuchs
Caridina cantonensis
Caridina cantonensis
Caridina cantonensis

Wasserwerte

Ph 6, 0
Kh 2
Gh 4
Nitrit 0
Nitrat 0
Ammonium 0
Ammoniak 0


Leitwert ca 120microsiemens

Das Becken wird ausschließlich mit Regenwasser betrieben.

Futter

Dennerle Shrimp King
Verschiedene Gemüsesorten

Sonstiges

Habe mit den Resten meiner Vorräte an Lavasteinen eine Rückwand gebastelt und mit Moos aus meinem großen Becken bestückt . Es ist super angewachsen und bald wird die Rückwand komplett aus Moos bestehen .
Die zwei Stücke von Fingerwurzeln habe ich zwischen den Steinen befestigt und in die Lücken zwischen den Steinen einzelne Bucephalandra Ableger gesteckt .
Die Mooskugeln habe ich alle zerteilt und auf dem gesamten Boden im Vordergrund verteilt .
Auf den Mooskugeln und den Lavasteinen finden die Garnelen und deren Nachwuchs reichlich Mikroorganismen und Kleinstlebewesen als Zusatznahrung .
Im oberen Bereich der Rückwand plane ich noch einige Sumpfpflanzen einzusetzen oder eventuell noch Moos aus dem Garten .

Infos zu den Updates

22.06.2019 Beispiel eingestellt
23.06.2019 neue Bilder eingestellt, habe das linke Holz wegen zu starkem farblichen Kontrast zu dem anderen entfernt , und dafür auf der anderen Seite ein Holz mit emersem Moosbewuchs eingesetzt . Finde , es sieht so optisch besser aus . Einige Daten ergänzt .

User-Kommentare

Junglist am 30.06.2019 um 15:12 Uhr
Bewertung: 10
Hi Sven,
das neue Becken wirkt viel grösser als es eigentlich ist. Ich finds sehr gut gelungen. Wenn das wirklich klappt mit den Mooskugeln, probier ich das auch mal aus...sozusagen ein Instant-Bodendecker.
Grüsse Wolle
Frank W am 23.06.2019 um 13:27 Uhr
Bewertung: 10
Hi Sven, da ist dir ja mal wieder ein Klassebecken gelungen, Kompliment.
VG Frank
okefenokee am 22.06.2019 um 19:35 Uhr
Bewertung: 10
Hi Sven,
wirklich schönes Becken, wie halt von Dir gewohnt.
Ich würde auch gerne mal mit Lavasteinen arbeiten, aber bei den Kafis ist das leider nicht so günstig.
VG Ina
odin 68 am 22.06.2019 um 18:56 Uhr
Bewertung: 10
Hi Sven
schönes kleines Becken! Tolle Idee mit der Rückwand.
Gruß, Odin.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Mr.Shrimp das Aquarium 'Twillight in moss' mit der Nummer 39992 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.06.2019
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Mr.Shrimp. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Wir werden unterstützt von: