Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.585 Aquarien mit 149.460 Bildern und 1.723 Videos von 17.928 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel ' "Männersache"??' von ©h®iS

Offline (Zuletzt 04.03.2012)BlogInfoKarte
Userbild von ©h®iS
Ort / Land: 
94547 Iggensbach / Deutschland
Aquarianer seit: 
1988


"Männersache"??

 
Hey Leute,

mir is was aufgefallen...

Es geht um die Cichlidenhaltung.. Egal ob Malawi, Tanganjika, Viktoria, Süd- oder Mittelamerika.... Männer sind an der Front...

Ist die Cichlidenhaltung wirklich Männersache??

Wenn man sich hier, oder auch in anderen Foren umsieht, ist es erstaunlich auffällig, dass fast ausschließlich Männer mit Cichliden ""spielen""..

Der Diskus ist noch so ein Kandidat, der die weiblichen Aquarianer anzieht, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass dies einer der farbenprächtigsten, andächtigsten, Aquarienfische überhaupt ist...

Woran liegts??

Warum gibt´s so wenig Frauen die sich mit den Grabenseenbewohnern beschäftigen?? Warum seh ich keine Frauen die Erdfresser pflegen.. Sind fantastisch schöne Tiere...

Ich selbst -- ich mag Salmler, mein 300er mit Miguel und meinen Neon-Freunden, immer wieder schön anzusehen.. Aber es kommt bereits wieder die Wehmut auf.. Es fehlt einfach was.... Genau ein schöner Buntbarsch....

Aber vielleicht könnt ihr Männer erklären, was uns so an die Burschen bindet und ihr Frauen, warum ihr nicht so sehr interessiert seit an ihnen....??

Ist es zu vergleichen mit, Eiskunstlauf vs. Fußball Bundesliga, mit Fackeln im Sturm vs. Mac Giver oder gar mit Dirty Dancing vs. dem Terminator...

Ein Phänomen.. das is wie es is, ohne das man sich weiter Gedanken machen sollte??

Ciao Chris

der, der Dity Dancing bereits 100 mal gesehen hat..... *g*
 
Blogartikel aus der Kategorie: "~Tanga Gelabere~" zuletzt bearbeitet am 20.02.2010 um 13:32 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 14.09.2012 um 10:31 von Tanja B.
Hallo!
Von deinem wunderschönen Becken auf deinen Blog gestoßen, gebe ich auch mal kurz, als weibliche Vertreterin trotz dem Alter des Blogs mein Kommentar dazu ab :)
Also, mein Lebensgefährte hat mir inzwischen verboten mehr als ein großes Becken aufzustellen, ich könnte jeden Winkel ausnutzen und muss gehörig tricksen, um ihm neben meinem 360l Becken nun doch noch ein kleines abquatschen zu können ("… wir brauchen noch eines für ne Schneckenzucht für meine Anentomes …", "Ach, wenn wir schon ein kleines Becken anschaffen, kanns ja ein bischen größer sein, dann können Fische rein …").
Barsche sehen halt immer ein bisschen nach Rowdys aus. Vielleicht ist es die Mimik, die Frauen davor abschreckt: Wunderschöne Farben und Fische, ja, aber die Mimik und die Gesichter schwanken schon zwischen interessant bis gewöhnungsbedürftig.
In meinem geplanten kleinen Becken dachte ich auch schon an Zwergbarsche. Aber dann hat mich der Gedanke an die Vermehrung abgeschreckt. Denn sollte ich da irgendwann tatsächlich 10 revierbildende Männchen drin haben - dann gute Nacht. Frauen denken vielleicht nicht an das Verkaufen oder Weitergeben IHRER Fische und Nachzuchten, sondern genießen das Gleichgewicht ihres Auqariums zwischen Designobjekt, Haustierhaltung und selbst geschaffener Parallelwelt ganz nach dem Motto MEINS.
Aber ganz ehrlich, wenn ich mir so die Aquarien hier ansehe, bzw. so manch ein männliches Aquascaping-Bekcen, so denke ich, dass im Punkt Designobjekt und Wohnungsdeko die Männer den Damen in nichts nachstehen.

Herzliche Grüße
Tanja
 
 
Geschrieben am 15.06.2009 um 12:31 von Falk
Hi Toto

Frau "meint" ...was willst Du mit einem 3000l -meerwasser...?wo soll der Sohn schlafen...?
Oder ...Du und deine Barsche,....??
Oder ....Welche kamera...wozu ...nur wegen der Fische...???

Andersrum.....wir haben zusammengelegt...bekommst ein aquarium....zum geburtstag....(Vater nervelt sehr stark,weil ihm die beruhigende Amazonasstimmung fehlt)
Aber nur in der Ecke....!!! und andere Beleuchtung....neeee

Ach ...die haben mir gefallen...Rote hexenwelse...hehehe...Vater wird langweilig....grins...

Ich denke ...Frauen haben ein gespür für das richtig wahre Beckeneigenleben...und !!!!!ich kenne welche ,die in ihrem Becken und ihrem weiher Streifenbarsche pflegen....alle Achtung!!!!!

Servus ,der den Ölpreis nicht niedriger machen kann
 
 
Geschrieben am 15.06.2009 um 08:53 von schmitzkatze
Hallo Toto,

Schönes Thema für das Sommerloch in der AQ Saison.
Ich bin der Ansicht, das die Gründe anderer Natur sind, als oben beschrieben.
Es geht um den Gegenstand und den dafür notwendigen Platz.So wie auch bei anderen Dingen wie TV-Flatscreen oder HiFi-Anlage, das muß bei Männern alles groß und beeindruckend sein.Wenn ein AQ in der Wohnung plaziert werden soll,dann muß es zuerst schon in seinen Abmessungen beeindruckend sein, egal wieviel Platz dann für Schränke und/oder die Sitzgarnitur übrig bleiben wird.Frauen sehen das anders, da hat das AQ einen anderen m² - Stellenwert in der Einrichtungshierarchie.
Fragt mal einen verheirateten Aquarianer :o) !
Das Volumen des AQ gibt mir die Besatzmöglichkeiten vor bzw. schränkt diese ein.
Viele Aquarianer tendieren dazu in einem grossen AQ auch grosse Fische zu pflegen, was aber nicht zwangsläufig so sein muß. Doch nun zu den Cichliden.
Deren Vertreter sind je nach Herkunft farblich attraktiv und in ihrem Verhalten sehr interessant.
Man kann sie aber nicht wahllos vergesellschaften, was ja bei Salmlern und Co irgendwie schon gerne praktiziert wird.
Salmler und Co bewegen sich auch im Einkaufsbereich meistens unter dem 2 Euro/Stück Niveau, das macht das Ganze dann auch erschwinglich bei der Gestaltung.
Frauen kaufen auch gerne nach Form und Farbe, ohne sich Gedanken über spätere Größe oder das Verhalten zu machen.
Ich erhielt vor einem Monat einen Anruf einer jungen Frau, die ihr 500 Liter AQ leeren wollte.
Da schwammen dann auch zwei "so Längliche mit weißen Tupfen in der Schwanzflosse" drin herum.
Und auch ein silberner Wels mit schwarzen Punkten...
Das klingt schon ein wenig nach "Dingsda" der TV-Serie, in der Gegenstände erklärt werden sollen.
Es waren Puntius Denisoni und ein Pimelodus Pictus...
Ich glaube, das Männer auch gerne etwas Besonderes in ihrem AQ schwimmen haben wollen, Guppie und Neon hat doch jeder :o); ich nehme mich da garnicht aus, pflege immerhin 15 Prachtschmerlen(zwischen 6 und 10 cm) in meinem AQ.
Für die Damen muss das gesamte Bild stimmen, Klopper und Störenfriede werden da gnadenlos aussortiert....und Pflanzen dürfen da auch nicht fehlen oder gefressen werden.

aber das ist nur meine Meinung...

interessantes Thema...

Gruss aus dem Rheinland, Michael






 
 
Geschrieben am 14.06.2009 um 21:42 von Malawi-Guru.de
Hi Toto....

naja ,ich nenne die Pflanzenbecken nicht umsonst "STILLLEBEN"......alles ruhig bedächtig, genug Suppengrün ist da im Becken drin ...zurück schneiden ,hegen und pflegen......!

Hier was kleenes da ein Roter von Rio...usw...!
Zumindest bei den Tanga. und Malawibecken ist es anderes ;Steine,dunklere Athmosphäre,wilder,Kampf und Jagdszenen....globigere Fische.....ich denk es könnte auch ein Thema sein warum dies eine "Männerführende Domain ist...."leider"!!!

Wäre dies anderes ,würden sich einige nicht so aufbauschend über Bodengrund -hell oder dunkel in einem Blog diskutieren;-)

Nano Becken sind ebenso ein Beispiel dafür ...ich würde fast vermuten das ist eher was für unsere Damen...(nicht das ich jetzt gesteinigt werde) ich weiss es nicht wirklich ,aber könnt mir gut vorstellen,das die Damen da mehr Gefühl für haben.....!!

Ich kann mich aber wie gesagt auch täuschen...

Lg
Der Guru
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Microdevario kubotai (Smaragd-Zwergrasbora)
Aquarien mit Microdevario kubotai (Smaragd-Zwergrasbora)
Hier findest du alle wichtigen Infos und zahlreiche Beispiele, die dir zeigen, wie du dein eigenes Aquarium für Microdevario kubotai einrichten kannst.
Themen im Forum:
Kiemen , rechte Seite Wund von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 24.09.2017 um 21:25 Uhr
Suche Aulonocara, jacobfreibergi, Tsano Rock. von Tom. Letzte Antwort am 24.09.2017 um 10:31 Uhr
Dario Dario mit Garnelen von Morpheus Erstellt am 23.09.2017 um 15:04 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:49 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Biete Apistogramma pandurini
BIETE: Biete Apistogramma pandurini
Preis: 5.00 €
Cyprichromis Leptosoma Mupulungu "Blue Flash"
BIETE: Cyprichromis Leptosoma Mupulungu "Blue Flash"
Preis: 6.00 €
Dimidochromis compressiceps gold Chizumulu
BIETE: Dimidochromis compressiceps gold Chizumulu
Preis auf Anfrage
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.136.789
Heute
1.474
Gestern:
9.787
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.585
17.928
149.460
1.723
1.046
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht