Die Community mit 19.405 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.540 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

becken ohne technik von -=Diskus-Fan=-

hallo,

ich habe mir vorgenommen ein becken ohne jegliche technik au??er einen filter (innenfilter mit möglichst kleiner wattzahl).

das becken hat 200l (100*50*40)!

ich wollte es auf 4 seiten isolieren und vlt auch noch die abdeckung dazu, das wird sich ergeben.

nun meine frage: welcher besatz von welchem kontinent?

ich hab an den tanganjikasee gedacht....

es müssten fische sein die auch mal 18°C vertragen und wenig pflanzen brauchen, an heimischen fischen bin ich aber nicht sooo sehr interresiert.

was meint ihr?

mfg lorenz

Blogartikel 'Blog 832: becken ohne technik' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 06.04.2008 um 19:18 Uhr von -=Diskus-Fan=-

-=Diskus-Fan=-

-=Diskus-Fan=- ist Mitglied von EB und stellt 2 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 11.04.2008 um 22:50 von -=Diskus-Fan=-
hi babs
ja ich such schon eine weile nach fischen, übrig blieben lebendgebärende(aufgrund ihrer anspruchlosigkeit), kardinäle oder rote phantomsalmler(lebt bei 20°C)
das mit den pflanzen stimm zwar doch welche wachsen denn ohne licht?

Weitere Kommentare lesen