Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.020 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.017 Bildern und 2.305 Videos
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Bodengrunddünger kaschieren' von Arami Gurami

BlogBeispielWeb
Userbild von Arami Gurami

Bodengrunddünger kaschieren

Hiho,

Immer wieder sieht man Becken, bei denen man von außen betrachtet eine dicke Schicht unschönen Dünger sieht und darauf dann erst den schönen Bodengrund. Das kann man mit einem kleinen Trick sehr leicht umgehen:

1. Bodengrunddünger ins Becken geben und verteilen

2. Mit einem flachen Gegenstand (z.B. Geodreieck) schiebt man jetzt vor allen angrenzenden Scheiben eine ca. 2-3 cm tiefe Lücke. Dieser Rahmen wird jetzt mit dem normalen Bodengrund aufgefüllt, so daß man den Dünger von außen nicht mehr sieht.

3. Zuletzt bringt man jetzt wie gewohnt den restlichen Bodengrund über dem Dünger ein,

mit dem Geodreieck glatt ziehen, fertig!

Viel Erfolg,

Aram

Blogartikel 'Blog 3447: Bodengrunddünger kaschieren' aus der Kategorie: "Aquascaping, Tipps & Tricks" zuletzt bearbeitet von Arami Gurami am 22.07.2010 um 18:57 Uhr
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 22.07.2010 um 23:18 von Marco B.
Ja da hast du recht. Wenn du nen derart steilen Anstieg planst würde ich mir aber mit Platten helfen die du dann rausziehen kannst. Denn dann wirst du auch Probleme mit dem Zurückscharren des Bodendüngers bekommen.

Am Ende machst dann eh jeder wie es ihm halt leichter vorkommt ;D

Grüße

Weitere Kommentare lesen

LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
HMFShop.de