Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.560 Aquarien mit 148.707 Bildern und 1.662 Videos von 17.851 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Krankeleien.... ' von Falk

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
Offline (Zuletzt 21.10.2016)BlogInfoKarte
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain


Krankeleien....

 
Hallo Leute

Mal das etwas andere Thema, und hier wird sich wahrscheinlich Robert einschalten,da er der bessere in dem Thema ist ,da er an der Quelle zu den Infos sitzt...

Soweit mein Verständnis ist und das ,welches ich sagen kann liste ich hier auf...

Es geht um Krankheiten und alle dürfen mal die Lauscher spitzen,,,das Thema hatte Robert schon mal angedeutet...

Die Krankheiten sind auf einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit kurz EFSA auf eine besondere Anfälligkeit bestimmter Arten untersucht worden...es steht so viel dazu fest,hier nur die wichtigsten...

Parkinsus marina -Infektion

Bonamia ostreae

Marteilioides chungmuensis

Bakterielle Nierenerkrankung hier ein immer tödlich verlaufendes Krankheitsbild ,hervorgerufen von Renibacterium salmoninarum es befällt Seelachse und andere der Gattung und wird auch gefüttert an die Zierfische...

Gyrodactylose

Piscirickettsiosis

Epizoonosen ulzerierendes Syndrom

jede Form von Nekrose

Perkinsus olseni, hier besteht die gefahr nicht nur für Muscheln ,Austern usw. sondern eben auch für die Fische ,welche damit gefüttert werden.Gefärdung innerhlab des bereichs Asien und da Borneo ,Thailand usw.

es gibt viele viele andere ,um die man sich nicht den Kopf macht, aber es sind alles Krankheiten an Fischen und Wirbellosen ,die indopazifisch,also auch asiatischen Hintergrund haben...

worauf ich hinaus will...Futter ,Mittel und Fische...keiner kann mehr sagen ,welcher Import noch als sauber zu erklären ist....

Die oben aufgeführten und noch ein paar mehr sind als Seuche anzusehen.....

Das Center für marine Biotechnology hat eine ansehnliche Liste für das aufgestellt,was wir an unseren Fischen und Wirbellosen nicht finden wollen !!!!Garnelen, Muscheln sind auch betroffen....

zu einzelnen Krankheiten kann ich was sagen...wer will kann gern fragen...

Also ...auf gesunde Fische...

Gruß Falk
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Krankheiten" zuletzt bearbeitet am 26.05.2009 um 15:27 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 26.05.2009 um 16:21 von Falk
@fish

das ist nicht das Problem ,sondern die Einführung der Tiere aus dem asiatischen Raum,samt anderen Sachen ,wie Futter und dergleichen...
Die Krankheiten waren schon da und sind auf alle Fälle bei den Speisefischen auch dabei und momentan versucht man zu klären,ob es auf uns Endverbraucher auch Auswirkungen hat....tut zwar nix zum Becken ...aber den lachs oder Seehecht oder Grouper ,wie auch immer..verfüttert man eben in den Hochzucht-High-tech _anlagen ...ob fadenfische,hier ganz besonders...oder rammirezzi alles ist verseucht...auch wenn ma es schönredet...
Beispiel ..
ein gewisser Dinoflaggelat heftet sich an ein Rädertierchen und das Rädertierchen wird von einem Rifbarsch gefressen,oder Kaisern...
per Zufall wird dieser kaiser importiert....und macht mit der Niere schlapp...tod durch etwas,welches man nie vemutet!!
Ich werde im Buch unter Garantie da was bringen...

Gruß Falk

P.S. auch ein gewisser teil Meerfood wird aus Asien eingeführt und da schaut auch keiner mit der Lupe...!!!
 
 
Geschrieben am 26.05.2009 um 15:47 von Malawi-Guru.de
Hallo Falk....!!!

Auch sehr gutes Thema ..na dann warte ich mal auf Robert.....*g*

ROBERT wo bist du....*g*!?!?!?!!?
;-)))

Der Guru
 
 


Zurück

Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Myriophyllum aquaticum var. santacatarinense (Santa Catarina-Tausendblatt)
Aquarien mit Myriophyllum aquaticum var. santacatarinense (Santa Catarina-Tausendblatt)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Myriophyllum aquaticum var. santacatarinense.
Themen im Forum:
Das Bermuda Dreieck im Aquarium von schmitzkatze Letzte Antwort am 22.07.2017 um 19:32 Uhr
Schwimmpflanzen fürs geschlossene Aquarium von Ceylon Letzte Antwort am 22.07.2017 um 19:14 Uhr
Echinodorus Ausläufer von Ruppinho Erstellt am 22.07.2017 um 10:17 Uhr (Noch ohne Antwort!)
welche fische/welche zusammen 250l neu von Ceylon Letzte Antwort am 18.07.2017 um 10:04 Uhr
welche fische zusammen in 250l von Ceylon Letzte Antwort am 18.07.2017 um 07:35 Uhr
2x250l umbesetzung ceylonsaugbarbe etc von ehemaliger User Letzte Antwort am 15.07.2017 um 05:20 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Gut gefärbte CPO
BIETE: Gut gefärbte CPO
Preis: 4.00 €
L 128 Blauer Phantom
BIETE: L 128 Blauer Phantom
Preis: 160.00 €
Tropheus mooori Kiriza yellow
BIETE: Tropheus mooori Kiriza yellow
Preis auf Anfrage
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.470.243
Heute
1.964
Gestern:
9.601
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.560
17.851
148.707
1.662
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter