Die Community mit 19.161 Usern, die 9.100 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.695 Bildern und 2.380 Videos vorstellen!
Neu
Login

Menschen, die am höchsten entwickelten Lebewesen ?

Hallo Gemeinde,

gestern Abend lief beim NDR die Sendeung "Wölfe auf dem Vormarsch".

Einfach mal googeln. Die Sendung ist in der ard Mediathek zu sehen.

Ganz ehrlich, was ich da gesehen habe, hat mich so wütend gemacht, dass ich"s gar nicht mit Worten beschreiben kann.

Als ich die Zeitungsausschnitte einer großen Deutschen "Zeitung" (die mit den 4 Buchstaben) gesehen habe, hätte ich kotzen können.

DAS GEHT ÜBERHAUPT GAR NICHT !

Es ist absolut erschreckend und mehr als nur beunruhigend, wie wir unsere Meinung letztlich bilden. Was hat der Mensch in den letzten 200 Jahren eigendlich dazugelernt?

Mensch, sind wir wirklich so dämlich, dass wir uns so dermaßen beeinflussen lassen?

Haben Rotkäppchen, die sieben Geißlein etc. so tieefe Wunden hinterlassen?

Und diese "Zeitung" springt auf diesem Zug auf, und schürt auch noch die Ängste, anstatt Aufklärungsarbeit zu leisten. Immerhin gibt es diese Tiere seit über 100 Jahren bei uns nicht mehr.

Angst vor neuen Dingen zu haben ist legitim, aber bitte NICHT so.

Naja, vielleicht habt Ihr ja lust euch diese Sendung anzuschauen.

LG Marco

Blogartikel 'Blog 3508: Menschen, die am höchsten entwickelten Lebewesen ?' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 13.08.2010 um 13:00 Uhr von Marco O.

Marco O.

Userbild von Marco O.Marco O. ist Mitglied von EB und stellt 3 Beispiele vor.

Zu den Einrichtungsbeispielen und Beiträgen von Marco O.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 13.08.2010 um 14:45 von Marco O.
@aquarius
ja, so und genau so reagieren weniger intelligente Leute wenn sie mit einer einfachen Frage aus den Angeln gehoben worden.
Genau diese Menschen sind die Zielgruppe des Blattes!
LG
@ Flo
vollkommen richtig. Nur ich habe zum Beispiel auch wenig Backround. (zu diesem Thema) ABER ich bilde mir ein, ausreichend gesunden Verstand zu haben.
Es ist halt ne gefährliche Mischung aus einseitiger und aufhetztende Bericherstattung und (wie sag ich`s bloß) naja halt nicht so schlauen Menschen.
LG

Weitere Kommentare lesen