Die Community mit 19.231 Usern, die 9.116 Aquarien, 29 Teiche und 27 Terrarien mit 163.146 Bildern und 2.405 Videos vorstellen!
Neu
Login

Nachträgliche Einbauten von Falk

Hi Zusammen

Umbauten in Aquarien, die am laufen sind und nachträglich erfolgen sollen, so werde ich hin und wieder gefragt, vor allem Steinaufbauten, löse ich folgend :

Alle Teile, je nach Phantasie, werden in ganzen oder sehr groben Teilen mit Aquariensilicon verklebt (nach Erfordernis auch verschraubt und versigelt) und bei laufendem AQ eingeräumt.Aushärtungsphase muß natürlich eingehalten werden. Dies erfolgt meistens mit dem Wwechsel.

Wenn jemand noch andere Möglichkeiten weis, dann bitte her mit den Antworten, denn einige User brauchen in dem Thema noch Hilfe.

Mit Dank und Gruß Falk

Blogartikel 'Blog 894: Nachträgliche Einbauten' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 21.04.2008 um 20:29 Uhr von Falk

Falk

Userbild von FalkFalk ist Moderator*in von EB und stellt 16 Beispiele vor. In den Bereichen West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser steht er/sie den Usern bei Fragen kompetent als Anspechpartner zur Seite.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!