Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.929 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 159.288 Bildern und 2.101 Videos

Blogartikel 'Nichts für ängstliche....Der Phracthocephalus hemioliupterus'

einrichtungsbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain


Nichts für ängstliche....Der Phracthocephalus hemioliupterus

 

Hallo Gemeinde

Für unsere Welsliebhaber habe ich ein Bildchen vorbereitet, welche den Rotflossenwels in seiner ganzen Pracht zeigt.

Dabei hat dieser seine 1, 3m auch schon beieinander !!!Also nix für ein 500l Becken .auch nicht für 2000l, sondern für ab 15000l und da nur bis zu einem Alter von 10 Jahren , hernach sollte er 50000l haben , sonst kümmert er....oder bekommt Aggresionspotenzial , was den Beckeninsassen nicht bekommen würde!!!

Dieser Prachtfisch ist ein Lauerjäger , was aber nicht heist , das er hinter einem Stein oder einem Gebüsch auf Grund geht , sondern er schwimmt nur sehr langsam, alles was innerhalb eines halben Meters (so lang sind die Antennen) getastet wird , landet im Maul des "Riesen"....Dabei hat die Größe des Mauls auch eine Bedeutung...es passt alles rein was einen halben Meter lang wird...!!!

Trotzdem nimmt der Fisch auch pflanzliche Nahrung auf, die unweigerlich mit dem tierischen Futter reinkommt. Hier wird auch behauptet , das man den Jagdinstinkt "drosseln" kann , was ich doch sehr in Frage stelle, denn der Fisch sollte artgerecht gehalten sein, von daher sollte auch das Futter mit Fischen, Krebsen, aber auch Algenblätter und dergleichen mit zur täglichen Futterration gehören .

Die Art hat natürlich eine imposante Größe , was natürlich abgesehen von der Größe des Beckens auch die Schwierigkeit mit sich bringt , dem Fisch ein Ausruheplatz zu machen , sprich seine "Wohnhöhle" dementsprechend groß anzubieten, was sehr wichtig ist, schon aus gründen seines Potenzials des Angriffs , aber auch wird er sehr leidlich , wenn zu wenig Platz da wäre...

Fazit : Eher wirklich was für Tierparks und Co. !!

Allen liebe Grüße von

Falk

 
Nichts für ängstliche....Der Phracthocephalus hemioliupterus
 
Blogartikel 'Blog 3576: Nichts für ängstliche....Der Phracthocephalus hemioliupterus' aus der Kategorie: "Fischarten" zuletzt bearbeitet von Falk am 20.09.2010 um 20:46 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden.
 
Geschrieben am 28.09.2010 um 22:21 von Falk
@ Schneggla "marion"

Ja ..ist er ...schön einen Menschen hier zu finden ,der die Sache zumindest bestätigen kann...Danke !!

Der Name mußte sein...ein Panther ist zäh, flink ,ein großer Räuber und auch Miezekatze...so wie ich alter Knochen )))o))


LG Falk
 
 

Weitere Kommentare lesen



Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: