Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.789 Bildern und 1.897 Videos von 18.302 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Interview mit Fritz Ringseis, Präsident des OÖVVÖ

Interview mit Fritz Ringseis, Präsident des OÖVVÖHallo Fritz und vielen Dank, dass Du Dich bereit erklärt hast, uns dieses Interview zu geben!
Du bist seit heuer als Präsident des ÖVVÖ Landesverbands Oberösterreich im Einsatz. Wie ist der Landesverband aufgebaut und was macht er alles für die Vereine?


Der Oberösterreichische Verband für Vivaristik und Ökologie vereint die Aquarien und Terrarien Vereine in Oberösterreich. Wir als Verband unterstützen die Vereine bei ihren Messeauftritten, Börsen und Vorträgen.
Wir bieten für Aquaristik-Einsteiger Kurse an, in denen wir in den Bereichen Beckengröße, Gewicht, Bodengrund, Bepflanzung und Besatz beraten.

Du bist auch Mitglied beim "Welser Zierfischclub". Was ist Dir im Vereinsleben wichtig und wie bist Du zum Verein gekommen?

Interview Fritz Ringseis Foto1Im Jahr 1997 gründeten wir den Welser Zierfischclub und sind seit damals auf Messen, Börsen usw. sehr aktiv. Wichtig finde ich besonders das Miteinander im Verein, daher besuchen wir zahlreiche Messen, Kongresse und auch immer wieder Vereinsabende anderer Vereine. So findet ein aktives Clubleben statt.

Es sind in letzter Zeit zwar einige Vereine z.B. in Österreich "ausgestorben", doch andere Vereine blühen auf. Wie ist das nun, wenn man einen eigenen Aquarien- oder Terrarien-Verein hat oder wenn man einen Verein gründen möchte? Kann man sich da bei Dir melden und was gibt es alles zu beachten? Wie alt muss man z.B. sein?

Interview Fritz Ringseis Foto2Ja leider "sterben" manche Vereine aus, auch in Oberösterreich war ein Verein davon betroffen. In den meisten Fällen ist eine Überalterung der Mitglieder im Gange und so wird es sehr schwierig junge Mitglieder dazu zu bekommen. Man sieht immer wieder, dass aktive Vereine einen guten Zuwachs, auch an jüngeren Mitgliedern haben.
Wenn jemand einen neuen Verein gründen möchte kann er sich gerne an uns wenden, wir helfen ihm dann bei der Gründung und mit den Statuten. Für die Gründung ist die Volljährigkeit notwendig.

Du bist selbst begeisterter Halter und Züchter von ganz besonderen Fischen, denen Deine Leidenschaft gilt. Würdest Du uns von diesen erzählen? Und was fasziniert Dich an den Tieren?

Interview Fritz Ringseis Foto3Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit den Süßwassergrundeln, hierbei hauptsächlich mit Rhinogobius Arten. Diese Fische faszinieren mich durch ihre Neugier, Balz- und durch das Brutverhalten. Es sind richtige kleine Kobolde im Aquarium.
Ansonsten züchte ich noch einige Guppy-Arten, Schwertträger, Panzerwelse und Bärblinge...

Wie bist Du überhaupt zur Aquaristik gekommen? Und hast Du noch andere Tiere zuhause?

Interview Fritz Ringseis Foto4Mein erstes Aquarium bekam ich mit 14 Jahren, es war ein 100 Liter Becken mit Lebendgebärenden. Es dauerte nicht lange und mein Zimmer war vollgepflastert mit Becken. Schon damals reizte mich die Zucht verschiedenster Zierfische. So gelang mir im Laufe der Zeit – Skalare, Welse, Lebendgebärende, Salmler usw. nachzuziehen. Ein weiterer großer Erfolg gelang mir mit der Nachzucht des Indonesischen Seepferdchens, wo ich einige Hundert Jungtiere durch und auch groß bekam.
In all den Jahren hatte ich immer wieder Hunde und Katzen... Zum jetzigen Zeitpunkt ist allerdings nur unser Nachbarskater als "Nichtfisch" zu Besuch im Hause.

Du hältst auch Vorträge... Von bzw. über welche Themen handeln die Vorträge? Besuchst Du hierzu auch andere Vereine? Wie sieht das aus, kann man Dich dazu anschreiben?

Interview Fritz Ringseis Foto5Ich halte Vorträge zum Thema "Fische und Korallen im Roten Meer" und über die "Süßwassergrundeln".
Bei Interesse kann mich jede/r einfach anschreiben und ich sende die Informationen zu. Vielen Dank schon im Voraus.

Jemand, der nun kein Ehrenamt innehat, der mag sich die Frage stellen, "Wie schafft man das alles?"... Wir haben alle oft ein forderndes Berufs- und Privatleben...
Was ist Dir in Deinem Amt wichtig? Hast Du Dir Ziele gesetzt?


Interview Fritz Ringseis Foto6Manchmal ist es schon schwierig all das in einem 24-Stunden-Tag unterzubringen. Und ohne das Zutun der Familie würde es nicht funktionieren. Danke an dieser Stelle gleich an meine Frau, die so manches Mal zurückstecken muss, wenn wieder ein "Aquaristisches –Highlight" ansteht, bei dem man ja unbedingt dabei sein muss (will)...
Als Verband arbeiten wir weiter daran, dass unser schönes Hobby richtig betrieben wird – sprich, die besten Bedingungen für unsere Lieblinge eingehalten werden, unsere Vereine aktiver bzw. attraktiver werden, neue Mitglieder beitreten und so der Bekanntheitsgrad unserer Tätigkeit stetig gesteigert wird.

Und als letzte Frage – was wäre Dir noch wichtig zu erwähnen, sei es bezüglich der Aquaristik/Terraristik, dem Vereinsleben oder der Zukunft von unserem Hobby? Hast Du vielleicht ein spezielles Anliegen an die Jugend?

Interview Fritz Ringseis Foto7Speziell an die Jugend? Eher an die Eltern! Diese sollten sich VORHER gründlich beraten lassen, bevor sie aus Nichtwissen die "falschen" Tiere zusammensetzen. Es gibt ja jede Menge Vereine, da sollte auch einer in der Nähe sein um sich über die Haltung von Aquarienbewohnern fachgerecht informieren zu lassen. In jedem Verein gibt es jede Menge Tierhalter mit großer Erfahrung, die ihr Wissen gerne weitergeben.
Und bei den Vereinen wäre es wünschenswert, wenn sie noch aktiver sein könnten und dadurch auch mehr neue Mitglieder bekommen.

Vielen Dank für das Interview! Man sieht hier schön, wie wichtig Vereine und der persönliche Austausch sind. Das Internet ist großartig, doch ohne eine gute Basis ist es schwer, sich weiteres Wissen online anzueignen. Hier ist es notwendig, sich anhand von Vereinen zu informieren.

Hier geht es zum Oberösterreichischen Landesverband: www.ooevvoe.at

Der "Welser Zierfisch-Club": www.zierfischclub.at

Hier geht es zum Österreichischen Verband: www.oevvoe.org

Österreichischer Dachverband für Sachkundige Tierhalter/innen: www.oedast.at

Helga Kury für www.einrichtungsbeispiele.de
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Neuestes Aquarium:
Neues Aquarium von Fichte
30 Liter
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Themen im Forum:
Vorschlag für Neubesatz 240 Liter von Ruppinho Letzte Antwort am 18.11.2018 um 21:15 Uhr
Überlegungen zum Besatz meines Lido 200 von JoeHoe Letzte Antwort am 11.11.2018 um 13:48 Uhr
Algenproblem Fadenalgen und Bartalgen von Freya Letzte Antwort am 03.11.2018 um 21:41 Uhr
Viele Verluste bei Poropanchax Normani Leuchtaugenfischen von Freya Letzte Antwort am 30.10.2018 um 10:31 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 26.10.2018 um 23:28 Uhr
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 13.10.2018 um 19:23 Uhr
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquariumlicht