Die Community mit 19.540 Usern, die 9.189 Aquarien, 35 Teiche und 57 Terrarien mit 166.960 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Hydrocynus goliath im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Riesen-Tigersalmler

Hydrocynus goliath im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Riesen-Tigersalmler)
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Cedricguppy - Loury Cédric, Hydrocynus goliath - Poisson-chien - Aqua porte Dorée 04, CC BY-SA 4.0

Wissenswertes zu Hydrocynus goliath

Herkunft

Bei Hydrocynus goliath (Riesen-Tigersalmler) handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus der Familie der Afrikanischen Salmler (Alestidae), der ursprünglich aus dem Kongo und seinen Zuläufen stammt. Er bewohnt trübe Flussabschnitte mit starker Strömung.

In seinem natürlichen Habitat ist der Fisch ein Speisefisch und ist bei Anglern ein beliebtes Ziel.

Aussehen

Er ist bekannt für seine Größe und kraftvolle Körperform.

Der Goliath-Tigersalmler hat eine silberne bis graue Körperfärbung mit einer grünlich-goldenen Tönung auf dem Rücken. Seine Schuppen sind sehr groß und glänzend. Die Flossen sind rötlich-orange gefärbt und haben schwarze Ränder.

Der Kopf des Goliath-Tigersalmlers ist groß und kraftvoll, mit scharfen Zähnen und einem breiten Maul. Seine Augen sind groß und auffällig. Die Schwanzflosse ist stark ausgeprägt und breit, was dem Fisch eine hohe Schwimmgeschwindigkeit und Manövrierfähigkeit verleiht.

Insgesamt kann der Goliath-Tigersalmler eine Länge von bis zu 150 cm erreichen und ein Gewicht von bis zu 70 Kilogramm. Er ist ein beeindruckender Fisch mit einem kraftvollen Aussehen, der in der Natur ein wichtiger Raubfisch ist.

Haltung

Es ist selbstverständlich, dass Hydrocynus goliath kaum für eine Haltung im Aquarium in Frage kommt. Seine Größe und sein Verhalten machen es nur für Zoos und andere Einrichtungen möglich, diesen Fisch aus Afrika artgerecht zu halten. Problematisch dabei ist auch, dass es sich um Salmler handelt, die im Alter als Einzelgänger leben und kaum mit anderen Fischen vergesellschaftbar sind. Aquarien unter 30.000 Litern Volumen dürften nicht in Frage kommen.

Bei Hydrocynus goliath handelt es sich um Hetzjäger, die mit ihren riesigen Zähnen auch sehr große Fische erbeuten oder Stücke aus ihnen herausbeißen.

Bezeichnungen

Im deutschen Sprachraum ist Hydrocynus goliath als Riesen-Tigersalmler oder Goliath-Tigerfisch bekannt. Seine englische Bezeichnung ist Giant tigerfish.

Nachzucht

Über das Fortpflanzungsverhalten von Hydrocynus goliath liegen derzeit keine Berichte vor.

Haltungsbedingungen

Um Hydrocynus goliath (Riesen-Tigersalmler) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Mindestaquariengröße: 30000 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Hydrocynus goliath gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

Letzte Änderung am 19.04.2023