Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.536 Usern, die 9.182 Aquarien, 35 Teiche und 62 Terrarien mit 167.104 Bildern und 2.560 Videos vorstellen!

Scyliorhinus canicula im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Kleingefleckter Katzenhai

Scyliorhinus canicula im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Kleingefleckter Katzenhai)
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Amada44, Scyliorhinus canicula - 5280, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Scyliorhinus canicula

Herkunft

Bei Scyliorhinus canicula (Kleingefleckter Katzenhai) handelt es sich um einen Zierfisch aus der Familie der Katzenhaie (Scyliorhinidae), der ursprünglich aus dem Mittelmeer und dem Nord-Atlantik stammt. Dort ist er in 10 bis 780 Metern Tiefe zu finden.

Aussehen

Das Aussehen von Scyliorhinus canicula ist typisch für die Hai-Familie, aber es gibt einige Merkmale, die ihn von anderen Haien unterscheiden.

Scyliorhinus canicula hat einen schlanken, langgestreckten Körper, der etwa 50-70 cm lang wird. Sein Rücken ist graubraun oder braun gefärbt, während seine Bauchseite weiß ist. Die Haut von Scyliorhinus canicula ist rau und mit winzigen, spitzen Zähnen bedeckt, die ihm helfen, seine Beute festzuhalten.

Eine auffällige Besonderheit von Scyliorhinus canicula ist, dass er eine Reihe von dunklen Flecken auf seinem Rücken hat, die ihm ein "geflecktes" Aussehen verleihen. Diese Flecken sind in der Regel rund oder oval und können von dunkelbrauner oder schwarzer Farbe sein.

Die Augen von Scyliorhinus canicula sind groß und rund, und er hat fünf Kiemenspalten an den Seiten seines Kopfes. Wie alle Haie hat Scyliorhinus canicula auch fünf Paare von Kiemen und eine Schwanzflosse, die ihm hilft, sich im Wasser zu bewegen.

Haltung

Um diesen bis zu etwa 100 cm langen Fische aus dem Meer artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von ca. 3.500 Liter geeignet.

Als Futter nehmen die Haie bevorzugt Lebend- und Frostfutter wie kleine Fische, Muschelfleisch, Tintenfische, Kraken, Garnelen in passender Größe angenommen.

Die Wassertemperatur sollte zwischen 7 und 17°C liegen.

Bezeichnungen

Im englischen Sprachraum ist Scyliorhinus canicula als Small-spotted Catshark, Lesser Spotted Dogfish bekannt. Seine deutsche Bezeichnung ist Kleingefleckter Katzenhai.

Nachzucht

Der Kleingefleckter Katzenhai ist im Handel nicht als Nachzucht erhältlich. Es handelt sich um eine eierlegende Haifisch-Art.

Haltungsbedingungen

Um Scyliorhinus canicula (Kleingefleckter Katzenhai) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 7° bis 17°C
  • Mindestaquariengröße: 3500 Liter