Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.862 Aquarien, 21 Teiche und 21 Terrarien mit 157.590 Bildern und 1.994 Videos
Der Ratgeber auf dem Weg zum erfolgreichen Aquarianer:

Einrichtung für ein 300-Liter Malawiaquarium

Aquarium einrichten

Aquarium Einrichtung für das Malawi-Aquarium


Damit das Aquarium ein optimaler Lebensraum für seine Bewohner werden und optisch gut aussieht, brauchen wir noch einige dekorative Einrichtungsgegenstände.

Passender Bodengrund für Malawi-Aquarien


Als Bodengrund kann man sehr gut Spielkastensand aus dem Baumarkt verwenden. 25 bis 30 kg sind ausreichend und kosten unter 4 Euro.

Gestaltung der Aquarium-Rückwand


Den Aquariumhintergrund kann man sehr schön mit einer künstlichen Rückwand verkleiden. Als Strukturrückwände kommen für ein so kleines Aquarium aber eher flache Rückwände in Frage. Die Kosten belaufen sich auf ca. 80 Euro für eine originale Back-To-Nature-Slim-Line. Dazu kommt noch eine kleine Tube Aquariensilikon, um die Rückwand einzukleben. Die kostet ca. 8 Euro. Aber vorsicht: Auf alle Fälle Aquariensilikon verwenden!

Passende Steine für die Gestaltung der Malawi-Aquariums


Aquarianer kaufen ihre Steine oft nicht im Aquaristikshop. Man holt sich diese am besten in einem Steinbruch oder als Naturstein im Baumarkt. Die Kosten sind in diesem Fall gegen 0 bis 20 Euro. Will man das Aquarium mit Lochgestein aus dem Aquaristik-Shop einrichten, muss man mit Preisen von ca. 5 Euro je kg rechnen. Um unser Becken passend zu dekorieren und ausreichen Rückzugsmöglichkeiten zu schaffen, brauchen wir mind. 50 kg Lochgestein. Eine recht neue Variante ist die Einrichtung mit künstlichen Steinen oder Steinmodulen. Preislich liegen diese aber geschätz im Bereich von ca. 200 Euro um unser Aquarium ausreichend mit Steinen auszustatten.

Weiter mit: Was braucht man nicht?

Zurück zum Einrichtungsratgeber.
Letzte Änderung am 16.02.2017 von
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: