Die Community mit 19.484 Usern, die 9.173 Aquarien, 33 Teiche und 56 Terrarien mit 166.581 Bildern und 2.527 Videos vorstellen!
Neu
Login
02.08.2014 von ehemaliger User

Die faszinierende Welt der Indischen Glaswelse- Kryptopterus minor

Die faszinierende Welt der Indischen Glaswelse- Kryptopterus minor

Die faszinierende Welt der Indischen Glaswelse- Kryptopterus minor

Seit letztem Freitag bin Ich stolzer Besitzer eines Fisches der nicht sehr häufig in unseren Becken zu finden ist.

Der Indische Glaswels lat. Kryptopterus minor ist eine im wahrsten Sinne des Wortes durchsichtige Erscheinung der seine Heimat in Südostasien/westlichen Borneo hat.

Man sollte diese Tiere nur in Gruppen von 10 - 15 Tieren oder mehr pflegen will man Ihr ganz spezielles Schwarmverhalten beobachten, eine leichte Strömung im Becken vorausgesetzt.

Diese gerade weil so unscheinbar doch sehr interessanten Pfleglinge haben mich schon seit einiger Zeit in ihren Bann gezogen, scheinbar mühelos steht diese Gruppe in der leichten Strömung um blitzschnell einem anderen Fisch auszuweichen um sich dann sofort wieder als Schwarm zu finden.

Bei näherer Betrachtung ist es schon erstaunlich mit wie wenig Platz diese Tiere für ihre lebenswichtigen Organe auskommen, sämtliche Organe befinden sich im Bereich des Kopfes, ihre Durchsichtigkeit ist eine ökologische Finesse um Fressfeinden zu entgehen.

Die Haltung dieser Fische erfordert einen erfahrenen Aquarianer der den Bedürfnissen an Beckengestaltung und Futterangebot und dem nicht zu unruhigen Beibesatz genügend Aufmerksamkeit schenkt.

Zum Futterangebot bleibt zu sagen das Lebendfutter vorzuziehen ist aber Frostfutter und gutes Trockenfutter mit tierischen Proteinen genauso gefüttert werden kann.

Ausgewachsene Tiere erreichen eine Grö??e von 6 - 8 cm, eine Unterscheidung der Geschlechter ist nur sehr schwer möglich.

Sie sollten nicht unter 150 Litern gepflegt werden

Ich, halte meine Glaswelse bei 26° einem PH von 7, 0 der GH liegt bei 11 und der KH bei 6.

Ich, hoffe diese einzigartigen und faszinierenden Tiere finden noch mehr Anklang in unseren Aquas

Liebe Grü??e Jürgen Vetter

Titel: Die faszinierende Welt der Indischen Glaswelse- Kryptopterus minor (Artikel 4962)

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Dünger in Teich und Garten richtig verwenden
20.06.2023 Tom

Dünger in Teich und Garten richtig verwenden

Das Düngen von Pflanzen im Gartenteich kann dazu beitragen, ihr Wachstum und ihre Gesundheit zu fördern. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du Pflanzen am und im Gartenteich am besten düngen kannst:Natürlicher Kompost: Du kannst natürlichen Kompost verwenden, um deine ...

Das Biotopaquarium – Unterschiede zur gängigen Aquaristik
13.09.2023 Tom

Das Biotopaquarium – Unterschiede zur gängigen Aquaristik

Ein normales Aquarium und ein Biotopaquarium unterscheiden sich hauptsächlich in ihrem Konzept, ihrem Ziel und der Art und Weise, wie sie gestaltet und betrieben werden. Hier sind die Hauptunterschiede zwischen den beiden:Konzept und Ziel:Normales Aquarium: Ein normales ...