Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.745 Aquarien mit 153.428 Bildern und 1.848 Videos von 18.191 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Drei Arten ein aussehen?!?

Drei Arten ein aussehen?!?

Drei Arten ein aussehen?!?Der Rotkopfsalmler ist ein Tier der in der Aquaristik in fast allen Geschäften anzutreffen ist und dazu noch ein herrliches Schwarmverhalten zu tage legt!!! Wenn man sich aber nicht mit seinen Fischen auseinander setzt wissen viele nicht das es von diesen Tieren 3 Arten gibt die auf den ersten blick sich noch nicht mal wirklich unterscheiden aber aufgepasst es ist im Grunde relativ einfach:

Drei Arten ein aussehen?!?Erstmal die drei Arten als Wissenschaftliche/Deutsche Namen

Hemigrammus rhodostomus/Ahls Rotkopfsalmler

Hemigrammus bleheri/Blehers Rotkopfsalmler

Petitella georgiae/Georgis Rotkopfsalmler o.Rotmaulsalmler

Also im Fachhandel gibt es öfters Verwechselungen sei es einfach eine falsche Beschriftung, unausreichliche Erfahrung der Angestellten/Chefs oder sogar des Belieferers ect.

und manch einer hat zuhause eben Rotkopfsalmler aber welcher Art, egal werden sich viele sagen von den Ansprüchen her ist dies ja wirklich fast so:

-Ahls Rotköpfe werden bis 5cm groß, das rot vom Kopf geht nicht weiter über Kiemen heraus

und ein weiterer unterschied ist die Schwanzflosse die wie die anderen auch weiß/schwarz gemustert ist aber eher verwaschen aussieht und nicht bis zum ende der Flosse die Farbe reicht(nur beim Georgis) Der mittlere Schwarze Streifen im Schwanz rankt ein stück in den Körper des Fisches rein nur nicht so kräftig gezeichnet und nicht soweit wie beim Georgis! Beim Schwanzansatz gibt’s oben wie unten einen kleinen Fleck den auch alle drei Arten haben nur der Georgis hat nur den oberen!!!

Ahls Rotköpfe sind näher zur Südatlantikküste verbreitet (Brasilien ,Venezuela)und sind einwenig besser gegenüber den Wasserwerten zu halten PH bis 7, GH bis 10 und Temperaturen die im Diskusbereich liegen(27-29grad) werden gut geduldet.

-Blehers Rotköpfe werden bis 5,5 cm groß, das rot vom Kopf geht anders wie bei den anderen Arten weiter im Körper hinein Spitz zulaufend! Der Schwanz ist der des Ahls RK gleich aber schärfer gezeichnet und keine Färbung im Körper hinein!!!

Blehers Rotköpfe Schwimmen im Landesinneren (Brasilen, Kolumbien) und mögen es noch etwas weicher die Werte hierzu PH bis 6,5, GH bis 5 und die Temperaturen liegen hier in etwa gleich wie des Ahls RK!

- Georgis Rotmaulsalmler sind die größten mit rund 6cm länge , das rot ist auch nur im Kopfbereich und reich nicht über die Kiemen heraus der weiß/schwarze Schwanz geht farblich bis am Rand der Flosse und wie beim Ahls RK geht der mittlere schwarze streifen im Körper hinein nur kräftiger gefärbt und weiter im Körper rein!! Über der Afterflosse Dunkelfärbung und nur einen Fleck(Halbmond) am Schwanzansatz!!!

Georgis Rotmaulsalmler stammt aus dem oberen Amazonasbecken (Peru) und hat genau die gleichen Wasserparameter wie der Blehers RK!

Bei allen drei Arten ist sauberes Nitratarmes Wasser sinnvoll, dies aber bei allen anderen Fische zur Selbstverständlichkeit zählen müsste!!!!!

Bei Unwohlsein ist das rot der Tiere sehr blass, dann am besten Wasser schnellstmöglich kontrollieren!!!!!LG Patrick

Titel: Drei Arten ein aussehen?!?
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Diamant Neon -Paracheirodon innesi
BIETE: Diamant Neon -Paracheirodon innesi 'DIAMOND'
Preis: 2.00 €
Themen im Forum:
Weiße Schuppen von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 19.07.2018 um 18:38 Uhr
Besatz für 112 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 16:13 Uhr
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:25 Uhr
Günstige Filtermaterialien von Hannes Klotz Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:16 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 16.07.2018 um 19:47 Uhr
kleine Skalare vs Amanogarnele von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:14 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop