Die Community mit 19.184 Usern, die 9.101 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.758 Bildern und 2.393 Videos vorstellen!
Neu
Login
Artikel / Beiträge

21.06.2017 von schmitzkatze

Radierschwämmchen zur Scheibenreinigung

Hallo Community,

Als ich mal wieder im Internet(z) unterwegs war um nach potentiellen, neuen Pflanzen für mein 330 Liter AQ Ausschau zu halten, entdeckte ich auf den Seiten einer Aquascaping Gemeinde einen Artikel zur optimalen inneren "submersen" Reinigung der Aquarienscheiben, der mir irgendwie bekannt vorkam.

Es handelte sich um ein feinporiges, rein weißes, Schwämmchen, das optimal von einer Hand gehalten werden kann. Ich erkannte darin das "Radierschwämmchen" wieder , das sich im Angebot einer Discounter Kette befindet, die lange von zwei Brüdern als Nord und Süd-Bereich geführt wurde. Diese Schwämmchen sind großartig geeignet um auf empfindlichen Flächen im Haushalt diverse Flecken und Schmierereien zu entfernen.

Wenn man sie durchradiert hat, dann kommen sie in den Hausmüll.

Natürlich habe ich das Schwämmchen vor der submersen Zweckentfremdung gründlich ausgespült, damit ich keine Fremdstoffe etc. dem Aquarienwasser zuführe, aber dann ging es ran ans Werk. Ich finde sie noch besser als Partikel von Filterwatte, aber das ist nur meine Meinung. Also, weg mit den schwimmenden Magnetbürsten, Klingen, Scheckkarten und her mit den Radierschwämmchen.

Viel Erfolg, Grüße aus dem heißen Braunkohlerevier Grevenbroich, Michael

schmitzkatze

Userbild von schmitzkatzeschmitzkatze ist Mitglied von EB und stellt 13 Beispiele vor.

Zu den Einrichtungsbeispielen und Beiträgen von schmitzkatze

Titel: Radierschwämmchen zur Scheibenreinigung (Artikel 5248)