Die Community mit 19.333 Usern, die 9.133 Aquarien, 31 Teiche und 40 Terrarien mit 164.552 Bildern und 2.455 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel von ernst11

Info
Ort / Land:
2320 Schwechat / Österreich
Betreibt das Hobby seit:
1975 mit Unterbrechungen
Aquarium Hauptansicht von Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Südamerika
Läuft seit:
1.7.2021
Größe:
81x35x50 cm = 126 Liter
Letztes Update:
31.03.2022

Besonderheiten:

Juwel Rio 125 mit LED Beleuchtung Helialux 800 mit 32 W und Smart Control

Ansicht vom 26.12.2021
Ansicht vom 26.12.2021
Ansicht vom 7.9.2021
Gesamtansicht vom 7.9.2021
Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Aufnahme vom 3.8.2021
Aufnahme vom 3.8.2021
Aufnahme vom 3.8.2021

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Deponitmix Professional 9 in 1, 4, 8 kg für 100-140 l

10 kg Dennerle Quarzkies 1-2 mm in grau mit 5 kg Dennerle Quarzkies 1-2 mm in schwarz gemischt

Aquarienpflanzen:

Bucephalandra spec. Wavy Green und sp.red auf Wurzel (Aufsitzerpflanze)

Familie: Aronstabgewächse, Heimat: Borneo

Temp.: 22-28 Grad, pH-Wert: 5-8, 4-15 dGH

Hervorragende Aufsitzerpflanze, auch gut teil-u. vermehrbar

Wuchshöhe: 10 cm, Lichtverhältnisse: wenig bis mittel

Cryptocoryne parva

Familie: Aronstabgewächse, Heimat: Sri Lanka

Temp.: 20-29 Grad, pH-Wert: 5, 5-8, 0

Wasser sehr weich bis hart, Standort halbschattig bis sonnig,

Vordergrundpflanze, wird nur 5-10 cm hoch

Cryptocoryne wendtii "Green"

Familie: Aronstabgewächse, Heimat: Sri Lanka

Temp.: 20-30 Grad, pH-Wert 5, 5-8, 0

Wasser sehr weich bis hart, Höhe 5-15 cm

Licht: halbschattig bis sonnig

Cryptocoryne lucens

Familie: Aronstabgewächse, Heimat: Südostasien

Temp.: 20-30 Grad, pH-Wert 5-8

Wasser: 0-20 dGH, Höhe bis 10 cm

Licht: halbschattig

gute Anfängerpflanze

Cryptocoryne walkeri

Familie: Aronstabgewächse, Heimat: Trop. Südostasien

Temp.: 20-30 Grad, pH-Wert: 5-8

Wasser: 0-20 dGH, Höhe bis 15 cm

Lichtbedarf mäßig

Wird sehr selten angeboten

Hygrophila difformis

Familie: Akanthusgewächse, Heimat: Asien

Temp.: 22-30 Grad, pH-Wert 5-8

Wasser: 0-30 dGH, Höhe bis 50 cm

Licht: halbschattig bis sonnig

Nimmt viele Nährstoffe aus dem Wasser

Vallisneria spiralis

Familie: Froschbissgewächse, Heimat: Nordamerika u. Südeuropa

Temp.: 18-28 Grad, pH-Wert 6-9

Wasser: 10-30 dGH, Höhe 40 cm und mehr

Sagittaria platyphylla

Familie: Froschlöffelgewächse, Heimat: Amerika

Temp.: 18-26 Grad, pH-Wert: 5-8

Wasser: 0-15 dGH, bis 20 cm

Gut als Mittelgrundpflanze geeignet

Echinodorus xbarthii, Orsis doppelt rot

Familie: Froschlöffelgewächse, Heimat: Südamerika

Temp.: 18-26 Grad, pH-Wert: 6, 5-7, 7

Wasser: 0-15dGH, bis 25 cm, Sonne bis Halbschatten

Neue Blätter rötlich bis bronzefarben

Anubias barteri nana

Familie: Aronstabgewächse, Heimat: Afrika, Westafrika

Temp.: 0-30 dGH, pH-Wert: 5-9

Wasser: 0-30 dGH, bis 10 cm hoch

Aufsitzerpflanze für Wurzeln und Steine

Cryptocoryne walkeri, ehem. Lutea
Cryptocoryne parva
Bucephalandra sp. red
Bucephalandra Wavy Green
Anubias barteri `Nana`
Cryptocoryne lucens
Echinodorus xbarthii, Orsis doppelt rot
Sagittaria platyphylla
Pflanzen im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Vallisneria spiralis
Hygrophila difformis
Echinodorus Xbarthii, Orsis doppelt rot, Aufnahme vom 3.8.2021
Hygrophila difformis, Aufnahme vom 3.8.2021
Dekoration im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Juwel Helialux Vollspektrum mit 32 W

Beleuchtungszeit von 12.00 - 22.00 mit Sonnenauf-u. Untergang von 22-23 Uhr Mondlicht

Filtertechnik:

Juwel Bioflow M mit folgenden Filtermedien (von oben nach unten)

Filterwatte, Kohleschwamm (wird nach 2 Wochen entfernt), Nitrax (gegen Nitrat), Phorax (gegen Phosphat ist bei uns im Leitungswasser), Cirax (Keramikkügelchen zum ansiedeln von Bakterien), Filterschwamm fein.

Eccoflow 500er Pumpe: 600l/h - 7W

Weitere Technik:

Dennerle CO2 Anlage (Einwegflasche) mit Magnetventil u. CO2 Zugabegerät von JBL

Phosphattest 11.5.2020
Silikattest
über 6 mg/ Silikat im Leitungswasser
0,8 mg/l Silikat im Aquariumwasser
Helialux seit 5.12.2020
Dennerle CO2 Flipper
CO2 Controller
Digitalthermometer
Futter Bodenfische

Besatz

15 Hyphessobrycon rosaceus "White fin" (Weissflossen-Schmucksalmler) bis 5 cm

9 Corydoras panda (Pandapanzerwelse)

9 Amanogarnelen

Einige Schnecken (Raubturmdeckelschnecken, Malaysische Kronenschnecke, Zebrarennschnecken)

Panda-Panzerwelse
Anentome helena
Melanoides tuberculata
Amano Garnele
Besatz im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Gruppe Pandapanzerwelse
11.5.2020
Panda Panzerwelse v. 11.5.2020
11.5.2020
Amanogarnele bei der Arbeit v. 11.5.2020
Besatz im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Besatz im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Besatz im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel
Panda-Panzerwelse
Besatz im Aquarium Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel

Wasserwerte

2.2.2022

Temp.: 24, 7

pH-Wert: 7, 2

GH: 9 dGH

KH: 7

Nitrat: 5 mg/l

Nitrit: 0

CO2: 20 mg/l

PO4: <0, 02 mg/l (2.2.2022)

Silikat: <0, 1 mg/l (2.2.2022)

Futter

Tetra Rubin (Flockenfutter)

Tetra Pleco Tabs (für Bodenfische u. Garnelen)

Tetra Pro Colour Flockenfutter

Sera FD (getrocknete rote Mückenlarven, Tubifex, Artemia Shrimps u. Daphnia)

Söll Microflakes mit Lachs Heilbutt Weizenmehl Kohlenfisch Kabeljau Shrimps Hering ...

Videos

Video Mein kleines Juwel von ernst11 (R-QWNOxLc-g)

Sonstiges

Dennerle Pflanzenelexier ca. 10 ml/Woche auf 5 l Wasser

Seit Anfang Mai 2020 regelmäßige Phoshat und Silikattests

Infos zu den Updates

Ältere Updates wurden gelöscht!

14.11.2020: Aufgrund des Defektes am Beleuchtungssystem des Fluval und der extrem teuren Instandsetzungskosten wurde das alte

Becken aufgelöst und der vorhandene Besatz in ein nagelneues Juwel Rio 125 LED in weiß (war kostengünstiger als eine

Reparatur) umgesiedelt, incl. ein Teil der Pflanzen.

27.11.2020: Seit 20.11. massives Algenproblem (Kieselalgen)

28.11.2020: Der Verursacher dürfte gefunden sein, Silikat, hab heute Silikatentferner im Filter untergebracht, mal sehen, ob die Werte zurückgehen.

2.12.2020: Silikatwerte sind recht zügig von über 6 mg/l auf 0, 8 mg/l durch den Einsatz eines Silikatentferners gesunken. Keine Anzeichen mehr, daß sich die Kieselalgen noch vermehren, kann leichten Rückgang vermelden.

5.12.2020: Neue Helialux mit 32 W Vollspektrumleuchte mit Smart Control

7.12.2020: Neues Hauptbild, Fotos aktualisiert

22.12.2020: Silikatentferner sollte bei jedem Wasserwechsel getauscht werden, nur so bleiben die Kieselalgen auf Dauer kein Thema.

Neue Pflanze für den Hintergrund und zwar einen feinblättrigen Hornfarn (Fotos folgen in den nächsten Tagen), da die Nymphoides

hydrophylla "Taiwan" ein derart starkes Wachstum entwickelt hat, daß die Pflanzen in ihrer Umgebung kein Licht mehr bekamen und

einzugehen drohten (wie unter einem Sonnenschirm). Mit der Ceratopteris ist es jetzt deutlich besser, da die Pflanze feinfiedrige

Blätter hat, die man auch gut schneiden kann.

30.12.2020: Neue, aktuelle Fotos eingestellt, Pflanzenbeschreibungen aktualisiert

19.1.2021: Neues Hauptbild, einige neue Fotos bei Pflanzen mit Datum, heute eingestellt

9.2.2021: Wasserwerte aktualisiert

1.7.2021: Becken neu eingerichtet, Fische und Wirbellose unverändert, nur neuer Bodengrund und tw. neue Pflanzen

21.7.2021: Neue Fotos eingestellt, Pflanzenbeschreibungen folgen demnächst

22.7.2021: Pflanzenbeschreibungen aktualisiert

3.8.2021: Neue Fotos Gesamtansicht und von der Echinodorus und Hygrophila

31.8.2021 Amanogarnelen-Bestand wurde auf 9 Stk. aufgestockt, Wasserwerte aktualisiert

7.9.2021 Neues Hauptbild eingestellt (von heute)

22.9.2021: Mein erstes Video veröffentlicht

26.12.2021: Neues Hauptbild, Wasserwerte neu

28.12.2021: Zu meinen 5 Pandas sind gestern 4 neu eingezogen (wollte 5, aber es waren nur mehr 4 zu kaufen)

2.2.2022: Neues CO2 Zugabegerät von JBL installiert

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
HOTU am 23.12.2021 um 11:20 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Ernst,

sehr ansprechender Tank. Ich würde vielleicht die Pandas noch auf 8 oder besser 10 aufstocken, große Gruppen wirken besser und deine Beckengröße gibt das her.

VG Holger

Helga Kury am 07.12.2020 um 20:56 Uhr

Hallo Ernst,

das ist ein wirklich schönes Becken!

Bei mir im Verein hat auch eine Kollegin ein Becken mit diesen Salmlern. Ich sehe es mir sehr gerne an, die Flossen leuchten wie Signal-Flaggen. Die Panda-Panzerwelse sind meine Lieblings-Corydoras und ich hatte sie mal vor vielen Jahren.

Viel Freude mit dem Becken und Liebe Grüße,

Helga

David Schneider Aquaristik am 23.11.2020 um 11:26 Uhr

Hallo Ernst,

schönes Aqaurium hast du da aufgestellt. Ich selber bin ein großer Fan der Hyphessobrycon rosaceus. Habe aktuell noch zwei `Restbestände` die mittlerweile rd. 4 Jahre alt sind. Was ich bei diesen Tieren sehr empfehlen kann ist die Zugabe von Lebendfutter. Hier bieten sich besonders weiße / Rote Mückenlarven an. Meine gehen aber an jegliches Lebenfutter ebenfalls dran (Tubifex, Artemia Nauplien, Glanzwürmer).

Kannst du ja mal in betracht ziehen ob das was für dich wäre.

Liebe Grüße David

Mich am 11.11.2019 um 10:55 Uhr

Servus,

optisch gefällt mir dein Becken sehr gut und sollte durch den zu erwartenden Pflanzenwuchs (CO2) schön strukturiert werden.

Beim geplanten Besatz hätte ich Angst, dass die Purpurkopfbarben an die Tastflossen der Fadenfische gehen, wie es auch bei Sumatrabarben bekannt ist. Die Fadenfische würden sich sicherlich über eine kleine Schwimmpflanzendecke freuen.

Weiterhin gutes Gelingen und viel Spaß mit deinem AQ.

VG

Mich

Tom am 08.11.2019 um 11:01 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Sehr schönes, neu eingerichtetes Aquarium. Deine Besatzplanung hört sich passend an. Ich würde vielleicht die Panzerwelse weglassen und ein Asienbecken draus machen, aber das wird so auch als Gesellschaftsbecken funktionieren.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied ernst11 das Aquarium 'Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel' mit der Nummer 41249 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Mein kleines "Juwel" nur mehr als Beispiel' mit der ID 41249 liegt ausschließlich beim User ernst11. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 06.11.2019