Die Community mit 19.403 Usern, die 9.146 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.329 Bildern und 2.497 Videos vorstellen!
Neu
Login

Abdeckung mit Schiebglas von Tom M.

Alu Eckprofile zurechtgeschnitten mit Kunststoffprofile unterlegt, damit das Glas auch heil bleibt. Durch die Kunstsoffprofile ist der Aquariumrand ziemlich dicht abegeschlossen, so dass auch kein Wasser durch kann. Auch die Kabeldurchlässe konnten so angepasst werden das die Kabel unsichtbar nach hinten durchgeführt werden konnten.

Hart-PVC-platten 10mm im Baumarkt zurecht schneiden lassen und mit den Aluprofilen verschraubt. Hält ganz gut. Kleben wollt ich nicht bin halt noch n alter Schrauber.

Warte jetzt nur noch auf das E-profil, dass dann in die Alueckprofile eingelegt wird. Nach dem Besuch beim Ortsansässigen Glaser fiel dann die Entscheidung Spiegel für die Schiebeabdeckung zu nehmen. Die Rückseite des Spiegels ist bereits beschichtet und somit gibt es keine probleme diese schwarz matt lackieren zu können.

Blogartikel 'Blog 4795: Abdeckung mit Schiebglas' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 23.07.2013 um 12:39 Uhr von Tom M.

Tom M.

Tom M. ist Mitglied von EB und stellt 1 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!