Die Community mit 19.367 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.939 Bildern und 2.468 Videos vorstellen!
Neu
Login

Beleuchtungsproblem von Sebastian W.

Hi Leute!

Ich hab ein kleines Problem:

Mir ist aufgefallen, dass an den Seitenscheiben meines Aquariums sehr wenig Licht hinkommt und somit die dortigen Pflanzen auch nicht ausreichend Licht abbekommen. Meine Rotala wächst sogar schon nach links, weil dort in einiger Enfernung mein Fenster ist und von dort wohl mehr Licht kommt...

Unter der Abdeckung habe ich leider keinen Platz für zusätzliche Leuchtstoffröhren, daher meine Frage:

Kann man für die Pflanzen auch weiße LED-"Balken" nehmen oder ist dieses Licht schädlich?

Würde diese dann nämlich parallel zu den Seitenscheiben installieren und mir ein bisschen mehr Licht in diesem Bereich erhoffen.

Gruß Sebastian

Blogartikel 'Blog 2371: Beleuchtungsproblem' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 08.09.2009 um 21:34 Uhr von Sebastian W.

Sebastian W.

Sebastian W. ist Mitglied von EB und stellt 3 Beispiele vor.

Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 09.09.2009 um 21:54 von Sebastian W.
Danke für deine Antwort :)
Werd ich wohl echt mal ausprobieren, hab schon was bei eBay gefunden, 2 LED-Streifen, je 30cm lang, wasserdicht.
In deinem Block find ich das über das Nano-Becken leider nicht :(