Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.773 Aquarien mit 154.243 Bildern und 1.884 Videos von 18.269 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Bemerkungen über Schwimmpflanzen ' von schmitzkatze

Userbild von schmitzkatze
Ort / Land: 
41515 Grevenbroich / Deutschland
Aquarianer seit: 
1983


Bemerkungen über Schwimmpflanzen

 
Hallo liebe Aquarianer und Aquarianerinnen,

Ich besuche sehr gerne Aquaristik-Börsen von Aquaristik-Vereinen, die Zahl der Fachgeschäfte nimmt ja stetig ab, so das man dann auch mal gerne zu den Vereinen fährt. Bei einer Börse Anfang Juni habe ich sehr günstig 5 Töpfchen mit "Froschbiss" (Limnobium Laevigatum) erstanden.

Eine schöne Schwimmpflanze, die sich bei mir nicht so rasend vermehrt wie damals die "Muschelblume" (Pistia Stratiotes).

Nach nun mehr 7 Wochen ist von den bestimmt 15 Pflanzen kaum noch etwas übrig geblieben.

Ebenso erfolglos war ich bereits zum zweiten Mal mit dem Sumatra Schwimmfarn (Ceratopteris Thalictroides), von dem ich drei mehr als Handflächengroße Exemplare zu Wasser gelassen habe.

Sie sind schlicht und ergreifend weg, werden braun und ihre Kindeln sind klein und gelblich.

Ich halte diese Pflanzen nicht im Dunkeln, sondern sie werden alle gut beleuchtet und auch Nitrat und Phosphat im Wasser steht als Nahrung zur Verfügung.

Schade, ich hätte so gerne noch Salvinia Natans, den Büschelfarn, aber nach diesen Erfahrungen bin ich unsicher.

Habt Ihr ähnliches erlebt ? Grüße und immer schön kaltes Wasser nach kippen...

Wir haben 28.7 ° C Raumtemperatur.

Euer Michael

 
Blogartikel 'Blog 5293: Bemerkungen über Schwimmpflanzen ' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von schmitzkatze am 24.07.2018 um 17:14 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 27.08.2018 um 11:46 von LaFrieda
Hallo Michael,
mit Froschbiss habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass der es lieber mag, wenn er irgenwo "anlegen" kann und nicht herumtreibt. Bei mir wurden die Pflanzen, die sich festgehalten haben viel größer und kräftiger.
Viele Grüße
Frieda
 
 
Geschrieben am 24.08.2018 um 20:32 von Grünhexe
Hallo Michael,
die meisten Schwimmpflanzen mögen kein Tropfwasser und keine große Strömung, obwohl ich beides habe wachsen die bei mir. Zur Zeit hab ich massenhaft SALVINIA NATANS auf meinem kleinen Tümpel. Wenn Du magst, schick ich Dir welche, Fische sind da keine drin; höchstens mal eine Libellenlarve oder Schlammschnecken.
Grüße Babs
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 13.10.2018 um 19:23 Uhr
LEDAquaristik von Ottche Letzte Antwort am 25.09.2018 um 12:30 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 17.09.2018 um 21:13 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 12.09.2018 um 19:24 Uhr
Aufbau 250 X 60 x 70 Projektaquarium Artenschutz /-erhaltung von Reneè Thissen Letzte Antwort am 29.08.2018 um 19:54 Uhr
Pflanzendüngung von herkla Letzte Antwort am 28.08.2018 um 15:59 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
F1 L046 Zebra pleco
BIETE: F1 L046 Zebra pleco
Preis: 50.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere