Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.740 Aquarien mit 153.287 Bildern und 1.838 Videos von 18.171 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:


Definition feiner Sand ,grober Sand,feiner Kies grober Kies

 
Hallo,

vielen stellt sich die Frage welchen Bodengrund nehme ich - Sand oder Kies. Zuerst einmal die Definition was eigentlich Sand ist. Nach DIN 4022 ist alles mit einer Körnung kleiner 2mm Sand. Der Sand wird dann noch in Grobsand (1-2mm), Feinsand (0,1-1mm) und Schluff (<0,1mm) aufgeteilt. Alles oberhalb von 2mm-2cm ist Kies. Es gibt noch feinere Unterteilungen, aber für unser Verständnis reichen die hier angegebenen Stufen.

Vorteile Bei 1-2mm ist einfach das die Pflanzenwurzeln noch sauerstoff bekommen u. nicht wie bei feinen Sand verschlicken.Darduch ist diese Körnung meiner Meinung am optimalsten für Pflanzen .

 
Blogartikel 'Blog 3346: Definition feiner Sand ,grober Sand,feiner Kies grober Kies' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von ehemaliger User am 10.06.2010 um 20:02 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
Ernährung von Pantodon buchholzi von Tiburón Letzte Antwort am 11.06.2018 um 12:36 Uhr
(Wie) kann ich meinen Besatz erweitern? von Faker Letzte Antwort am 04.06.2018 um 13:14 Uhr
Raubfisch von Clemens R Letzte Antwort am 23.05.2018 um 19:31 Uhr
sind 2 Filter 60L so gut wie 1 Filter 120L? von Papa Rainer Letzte Antwort am 20.05.2018 um 16:02 Uhr
tunze pumpe trotz co2 anlage von Christian P. Letzte Antwort am 04.05.2018 um 11:15 Uhr
Wer hat Erfahrungen mit Medaka und Corydoras? von Uwe Herzog Letzte Antwort am 10.04.2018 um 01:14 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht