Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.770 Aquarien mit 153.863 Bildern und 1.880 Videos von 18.256 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"' von Falk

teichbeispiele.de-Moderator
Moderatorenbereiche: West- / Zentralafrika, Südamerika, Mittelamerika, Asien/Australien, Gesellschaftsbecken, Aquascaping, Meerwasser
Userbild von Falk
Ort / Land: 
Corralejo/Fuerteventura / Spain


Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"

 
Hi Gemeinde

das Becken wie oben beschrieben bekommt mom. die Rückwand verpasst...

Diese ist Eigenbau...sie soll zweiteilig sein , um das ich sie auch ins Becken bekomme und wird im Endergebnis eine Abriss-Uferkante nachbilden...mit allem was in so einem Biotop zu finden ist...

Da ich die Maße , die verwendeten Materialien , und was sonst noch wichtig ist ,meiner Homepage zugute kommen lassen will. so werde ich diese Angaben als Download zur Verfügung stellen....exklusiv auch für die Partnerseite Einrichtungsbeispiele.de....

Nichts desto trotz hier zu allererst der Werdegang von mir beschrieben wird...

Wird jetzt bis zur Fertigstellung bildlich dokumentiert !!!

Heute die ersten Bilder von dem "Rahmen" in den das Modul gegossen wird....

Wie gewohnt Limament zum Einsatz kommen wird.

Auf dem Bild mit dem Komplettrahmen sieht man rechts die höhere kante oder die es werden soll..diese ist für den Abrissüberhang des Ufers gedacht.

Gruß Falk

23.11.2010

Anpassen der Geländestruktur (siehe Bild drei)

25.11.2010

Anpassen der Wurzeln (siehe Bild4)

27.11.2010

Die Rückwand mit den Wurzeln...(siehe Bild 5 und 6 )

Die Konstruktion wurde so angelegt , durch die Querstreben des Beckens noch hindurchzupassen, siehe Metallabgrenzung in Mitte der Rückwand...

Dies ermöglicht ein Zusammensetzen der teile im Becken..

jetzt wird nur noch nach Aushärten der Lehmcharacter der Abrisskante aufgetragen...

28.11.2010

Es geht an die Oberschicht...die ausgehärteten "Hälften" der Rückwand...

Bild 7 Links und Bild 8 Rechts

29.11.2010

Die linke Modulhälfte wurde "bestaubt" siehe Bild 9

Bild 10 zeigt die fertige linke Rückwandhälfte,die zum Einbau fertig ist

01.12.2010

Endlich kann ich weiter...die Rückwand wird noch fertig geklebt im Becken..das Endergebnis ohne Wasser siehe Bild 11( etwas mit Spiegelung , aber es kommen noch mehr...

06.12.2010

Das Becken hat nun wieder Leben im Bauch """""**

Heute noch ein Endbild (Bild 12), worauf man sieht das ich mit Halogenbestrahlung arbeite..diese ist schwenkbar, vondaher Licht und Schatten erzeugt werden können und so weiter...

Danke an alle und ich kann nur hoffen das es gefällt...

und wie gesagt der Bau und so weiter auf den Seiten und Partnerseiten vorgestellt werden...

07.12.2010

Wie alle sehen können heute die ersten wasseraufnahmen des beckens..

Damit abschließend ein paar Fotos die ich nicht kommentiere..aber zeigen , das es vorwärts geht...o`man ich kann es nicht erwarten ***!!!

wie ich auf dem beispiel schon geantwortet habe, noch die Pflanzen reinkommen , die auch an die Rückwand kommen..die im bodengrund werden mit der Strömungsrichtung gesetzt wo (nach der natur gesehen) die Sachen die im Wasser liegen und den Strömungsfluß stören Sedimentanhäufungen aufweisen, die ich nachahme(so gut das geht **)

packen wir es...

***Euer Falk
 
Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"
Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"
Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"
Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"
 
Blogartikel 'Blog 3744: Die Rückwand für "Nature of Dreams Ogooué"' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet von Falk am 07.12.2010 um 22:33 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 02.12.2010 um 10:36 von @mazonas
Hallo Falk!
So nun schau ich mal bei den anderen Rückwandbauern "Über die Schulter".^^
Die ist ja super schön geworden!!!!!!
Ich bin schon auf das Bild im Becken gespannt.
Gruß Holger
 
 
Geschrieben am 28.11.2010 um 12:59 von Malawi-Guru.de
Geil......einfach geil......ich bin echt sehr gespannt !!!
 
 
Geschrieben am 24.11.2010 um 23:14 von Falk
na aber immer ...

und nimms mir nicht übel, wenn ich manchmal so "doof" daherkomme....ich bin wie ich bin...!!!

Hau rein mein Bester

LG Falk
 
 
Geschrieben am 24.11.2010 um 23:03 von Der Schweizer
Naja, wenn der Falk da dran ist, wird`s wohl schlussendlich schon richtig strömen :-)

Hau rein mein Freund!

lG Silvan
 
 
Geschrieben am 24.11.2010 um 22:08 von Falk
Silvan ,Du alter Schweizer Haudegen-)))

ich peile den Perfektionismus in dieser Angelegenheit an....

wie Du immer so schön sagst...respektive aller Gegebenheiten..!

Natürlich sagen die ersten Bilder noch nicht so viel aus, aber warte mal.....

eine waschechte Uferkante nachzugestalten , glaube ich haben schon zig Menschen versucht, es sind natürlich viele saugute Sachen dabei, keine Frage...!

aber wie strömt eigentlich Wasser ?? man muß diese oder diesen Fakt unbedingt ! nachgestalten..stimmst mir sicherlich zu ...

Fest steht , das im Ogowe-gebiet oder Einflußbereich so ein Mittelding zwischen mehr oder weniger Starker Strömung (regenreich,regenarm, oder auch Zulauf oder Hauptfluß) entschieden werden muß...das versuche ich gerade...mal schauen...ich mag mich gar nicht festlegen..aber ich denke wir machen das alle zwei auf unsere Art und Weise...

Danke an Dich !!!

LG Falk
 
 
Geschrieben am 24.11.2010 um 17:34 von Der Schweizer
Hi Falk

Na dann, auf gutes Gelingen :-)
Ich (respektive meine Frau) bin grade voll in der Gestalung von Sascha78`s neuem Becken drin (mein altes). Die RW ist zwar als Fertigteil schon drin, wird dann aber noch den restlichen Modulen entsprechend, neu bemalt.

Muss mich mal an was neuem versuchen :-) Wir bauen eine "3D-RW", welche dann aber auf den Boden gelegt wird - also ein Komplett-Modul für das untergründige Substrat....

Mal schauen, was da bei unserer beider Projekte rauskommt :-)

lG Silvan
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Themen im Forum:
LEDAquaristik von Ottche Letzte Antwort am 23.09.2018 um 14:17 Uhr
Lum Light controller von Freiburg Letzte Antwort am 17.09.2018 um 21:13 Uhr
Querstreifen bärblinge, Smaragd, Moskito, Pfeffer ? 50cm von Ceylon Letzte Antwort am 12.09.2018 um 19:24 Uhr
Umrüstung meiner Becken, speziell das 375 l Becken auf LED von Grünhexe Letzte Antwort am 30.08.2018 um 20:03 Uhr
Aufbau 250 X 60 x 70 Projektaquarium Artenschutz /-erhaltung von Reneè Thissen Letzte Antwort am 29.08.2018 um 19:54 Uhr
Pflanzendüngung von herkla Letzte Antwort am 28.08.2018 um 15:59 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht