Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.745 Aquarien mit 153.433 Bildern und 1.848 Videos von 18.191 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Interview mit Manfred Rank - Geschäftsführer des VDA

Interview mit Manfred Rank - Geschäftsführer des VDAHallo Manfred und vielen Dank, dass Du Dich für das Interview bereit erklärt hast!
Du bist Geschäftsführer des VDA, das ist der Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde. Der Verband blickt mittlerweile auf über hundert Jahre zurück. Weißt Du, wie er zu zustande kam?

Grund war ein Düsseldorfer Aquarienverein der lediglich zu einer Ausstellung Ende Juni 1911 geladen hat. Im Anschluss daran kam der Gedanke zu einem Kongress auf, der allerdings nur im Rheinland und in Westfalen mit Zusammenschluss der dazugehörigen Vereine führen sollte. Hier hatte man trotzdem dann den Gedanken diesen Zusammenschluss auf Deutschland auszuweiten. Bereits 1882 hatten sich in Deutschland 284 Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde gebildet und die Notwendigkeit überregional zu arbeiten und sich zu organisieren war gegeben. Als offizielles Gründungs-Jahr gilt 1911.

Das ist toll, der VDA blickt also schon auf über 100 Jahre Verbands-Geschichte zurück! Wofür steht der Verband nun und was sind seine Aufgaben? Was macht Ihr beilspielweise alles?
Wir sind die Dachorganisation aller Aquarien- und Terrarien-Vereine in Deutschland und versuchen überregionale Probleme zu lösen bzw. zu verhindern. Als Beispiel sei hier die seit Jahren immer mal wieder aufkommende Forderung nach einer "Positivliste" für Zierfischimporte bzw. das generelle Verbot der Heimtierhaltung von "grünen" Organisationen. Eine Reaktion hierzu ist die Erstellung eines Sachkundenachweises der inzwischen bundesweit von allen Behörden und Tierärzten anerkannt wurde. Außerdem arbeiten wir mit der EATA (europäischer Zusammenschluss) an verschiedenen Projekten auch im Herkunftsland der Fische/Tiere.

Wie wichtig es ist, einem Verein beizutreten bzw. dem Verband anzugehören, ergibt sich somit von selbst. Je größer der Verband ist, umso bessere Chancen haben die Aquarianer und Terrarianer in der Zukunft! Und natürlich kommt es im End-Effekt auch dem Erhalt einiger Tier-Arten zugute...
Bei welchen Veranstaltungen ist der VDA vertreten? Werden vom VDA auch selbst Veranstaltungen ausgetragen?

VDADa sich der VDA in Bezirke, ähnlich der Länder in Deutschland gliedert, gibt es natürlich auch bei uns viele Veranstaltungen die unter dem Namen VDA laufen, aber von den Bezirken bzw. Vereinen durchgeführt werden. Unser größtes, eigenständiges Event ist wohl unser jährlicher VDA-Bundeskongress, der heuer in Bremerhaven stattfinden wird, aber auch dieser wird immer von einem ansässigen Bezirk/Verein/Arbeitskreis oder ähnlichem ausgerichtet. Selbstverständlich sind wir auch mit einem Messestand auf einigen "Tiermessen" vertreten, oder rufen z.B. zu einem jährlichen Tag des "offenen Aquariums" auf.

Wie sieht das Netzwerk des VDA aus? Habt Ihr Partner-Organisationen?
Natürlich geht es nicht ohne gute Partner. Z.B. in Sachen Terraristik ist unser engster Partner die DGHT (Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde) mit der wir auch das Projekt Sachkundenachweis betreiben. Die DGHT hierfür schwerpunktmäßig für die Terraristik und wir für die Aquaristik. Die EATA erwähnte ich schon (der europäische VDA). Aber auch der Kontakt zu den Organisationen unserer Nachbarländer z.B. in Österreich oder der Schweiz sind uns sehr wichtig.

Nun zu Dir. Wie waren Deine Anfänge in der Aquaristik? Welche Tiere hältst Du selbst zuhause? Hast Du hier Favoriten?
Ich habe seit meiner Jugend mit Aquarien zu tun und bin nie mehr davon losgekommen. Selbst bei meiner Heirat war eine Bedingung, dass ich immer ein Aquarium betreiben kann. Allerdings macht meine Frau mir inzwischen Vorwürfe, wenn mal eine Zeit kein Aquarium im Wohnzimmer steht. In meinem "Fischkeller" stehen immer so an die zwanzig Aquarien, da ich unbedingter Fan von Salmlern, Zwergcichliden und Halbschnabelhechtlingen bin, die ich natürlich auch nachzüchten will.

Was machst Du in Deiner Freizeit? Hast Du außer der Aquaristik vielleicht noch ein spezielles Hobby?
Na ja – ein Hobby wäre zu wenig. Ich bin leidenschaftlicher Motorradfan. Ich fahre eine Suzuki 1500 VL, dann haben wir bereits den 3. Cocker Spaniel in Folge und natürlich verlangt auch unser Garten seine Zeit. Daneben engagiere ich mich in einer Bürgerstiftung in meinem Ort wo ich 2.Vorstand bin und mich hier besonders um den Bereich Gastwirtschaft kümmere. Wenn ich dann mal wieder Lust zum Reisen bekomme, mache ich eine Reise in das Land meiner Zierfische. Allerdings machen die Fangverbote in Südamerika ja hier vieles inzwischen unmöglich und so bin ich die letzten Jahre mehrfach nach Südafrika/Botswana und Namibia geflogen. Hier allerdings einfach nur, um Urlaub zu machen.

Und als letzte Frage – was liegt Dir am Herzen? Was wäre Dir für den Verband wichtig? Oder möchtest Du noch etwas sagen, das Dir bedeutungsvoll in Bezug auf die Aquaristik und Terraristik ist?
Ich würde mir wünschen, dass mehr "jüngere Aquarianer" in unsere Organisation kommen und hier einen Teil Verantwortung übernehmen. Hilfreich wäre auch schon, wenn alle Mitglieder an einem Strang ziehen würden und uns bei unserer Arbeit die wir ja letztendlich für die Gemeinschaft machen unterstützen indem sie nicht gegen uns sondern mit uns in die gleiche Richtung ziehen.

Vielen Dank für das Interview! Dann möchten wir uns an den Wunsch anschließen und vor allem an jüngere Aquarianer appellieren, sich doch mal mit dem VDA in Verbindung zu setzen. Den Link zum VDA und zur DGHT haben wir unten beigefügt.
Wir wünschen Euch Alles Gute!


vda-online.de
www.dght.de

Helga Kury für www.einrichtungsbeispiele.de
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Neuestes Aquarium:
Neues Aquarium von Jemafa
180 Liter
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Gute Qualität L046 Zebra Pleco.
BIETE: Gute Qualität L046 Zebra Pleco.
Preis: 50.00 €
Themen im Forum:
Weiße Schuppen von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 19.07.2018 um 18:38 Uhr
Besatz für 112 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 16:13 Uhr
Welche fische zu Channa Bleheri (Blehers Schlangenkopffisch) von Marie Exner Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:25 Uhr
Günstige Filtermaterialien von Hannes Klotz Letzte Antwort am 17.07.2018 um 08:16 Uhr
Besatz für 24,5 liter von Marie Exner Letzte Antwort am 16.07.2018 um 19:47 Uhr
kleine Skalare vs Amanogarnele von coachdriver_uwe Letzte Antwort am 15.07.2018 um 17:14 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von ehemaliger User
Dezember 2017 von ehemaliger User
Mehr Blogs
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht
Partnershop