Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.463 Bildern und 1.722 Videos von 17.930 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Eheim 2224 oder 2026' von Franz Wüest

Offline (Zuletzt 14.07.2011)BlogBeispielKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
5630 Muri / Schweiz
Aquarianer seit: 
2008


Eheim 2224 oder 2026

 
Hallo wer kann mir da gute Tips geben.

Ich bin mir ja ein 200 Liter Becken am einrichten.

Jetzt bin ich mir immer noch nicht schlüssig ob ich den 2224 reinhängen soll oder den 2026.....

Der 2026 ist überdimensioniert denke ich?!

Der 2224 ist bereits eingefahren und läuft noch im 112 Liter Becken bis das 200 Liter eingefahren ist.

Welchen soll ich jetzt nehmen, wer hat da einen tollen Hinweis oder Gedankenanstoss um mir so die Entscheidung abnehmen kann

Besten Dank für Eure Hilfe.

Gruess

Franz
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 07.07.2010 um 19:41 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 11.07.2010 um 21:24 von Franz Wüest
Hallo damit ich es richtig verstanden habe,
das heisst es reicht der kleinere Filter?

Dann kann ich also ohne Bedenken den Eheim 2224 an mein 200 Liter Becken anhängen....

Zu den restlichen Fragen
- ich möchte ein Südamerikabecken mit vielen Pflanzen einsetzen
- Den Besatz, etc habe ich doch bereits beschrieben? Sieht man dies nicht?
Werde alles von meinem 112 Liter Becken übernehmen.

 
 
Geschrieben am 09.07.2010 um 07:33 von Philosoph
Hallo Falk,

jetzt muss ich dem großen Orakel aber widersprechen:
ich spreche von der e-Serie von Eheim. Die kannst Du per Knopfdruck drosseln. Den 2076e von 350 bis 1650Liter/h mit einer Leistungsaufnahme von 10-35W. Ich gehe davon aus, dass weder meine Garantieansprüche verfallen, noch dass der Verbrauch bei gedrosseltem Filter gleich bleibt.
Bei anderen Filtertypen hast Du natürlich vollkommen recht!
Liebe Grüße
Elmar
 
 
Geschrieben am 08.07.2010 um 22:47 von Falk
Hi allerseits

Bitte nicht übelnehmen ,was ich hier jetzt kundtue...!

Einen Filter zu drosseln , mag zwar auf der einen Seite für die Sromrechnung gedachterweise was bringen , welches aber nicht stimmt..denn !!! ein KW bleibt immer ein KW.., von daher nicht nachvollziehbar...

die zweite Sache ist einfach die, das die Bauart der Filter , im speziellen der Anker , der ja eigenverantwortlich ist ,für die Durchlasskapazität(Literleistung) nicht für niedrigerer ,sprich gedrosselte Leistung konzipiert ist...es wird in jedem Fall zu Lasten der empfohlenen Leistungsgarantie des Herstellers gehen, also Garantieansprüche sind nicht mehr geltbar...dazu sollte jeder mal das technische Beiblatt des Herstellers lesen!
man stelle sich vor ,als Vergleich !!! das ein Auto nur im untertourigen Bereich gefahren werden würde..so ähnlich verhält es sich technisch auch bei unseren eingesetzten Filtern...!!!
Die Sache der reduzierung ist nur von irgendwelchen Leuten in Szene gebracht ...


Sorry...
Gruß Falk
 
 
Geschrieben am 08.07.2010 um 10:10 von Philosoph
Hallo Franz,

ich habe den 2076e für 240Liter Malawi. Würde ich heute wieder vor der Entscheidung stehen, würde ich den nächst größeren (2078e) nehmen:
1) Bei Malawi kann man fast nicht überdimensionieren
2) Pumpe ist drosselbar
3) noch längere Standzeit
4) für künftige "Vergrößerungen" des Beckens einsetzbar
5) nicht wesentlich teurer, bei doch um einiges größerer Leistung

Willst Du allerdings ein Pflanzenaquarium einrichten, muss ich der Babs uneingeschränkt recht geben. Vielleicht schreibst Du noch genau, welchen Besatz und welche Art Becken Du Dir einrichten willst.
Elmar

Liebe Grüße
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aulonocara stuartgranti "chitimba"
Einrichtungsbeispiele für Aulonocara stuartgranti "chitimba"
Hier findest du alle wichtigen Infos und Anregungen zum Einrichten eines Aquariums für Aulonocara stuartgranti "chitimba" aus dem Malawisee.
Themen im Forum:
Dario Dario mit Garnelen von Morpheus Erstellt am 23.09.2017 um 15:04 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:49 Uhr
Suche Aulonocara, jacobfreibergi, Tsano Rock. von Tom. Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:34 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
L-WELSE
BIETE: L-WELSE
Preis: 179.00 €
Tetragonopterus chalceus (Schillersalmler a. d. Orinoco)
BIETE: Tetragonopterus chalceus (Schillersalmler a. d. Orinoco)
Preis: 12.00 €
Protomelas fenestratus "tiger"
BIETE: Protomelas fenestratus "tiger"
Preis auf Anfrage
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.115.115
Heute
552
Gestern:
10.147
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.587
17.930
149.463
1.722
1.046
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht