Die Community mit 19.405 Usern, die 9.144 Aquarien, 33 Teiche und 50 Terrarien mit 165.543 Bildern und 2.494 Videos vorstellen!
Neu
Login

entscheidungshilfe bei besatzänderung gesucht

hallo leute

möchte gerne meinen völlig durcheinander geratenen besatz im 375 l becken ändern. die entsprechenden fische werde ich dann zum verkauf anbieten.

was würdet ihr machen.

also ich habe die wahl zwischen:

südamerikabecken draus machen - d.h. alle schmerlen und kongosalmer raus

dafür evtl. als hauptfisch 2 skalarpaare, die anderen welse und salmer behalten

oder alternativ

alle kleinfische raus, dafür die kongosalmer behalten und buckelkopfchichliden mit rückseitigen steinaufbauten und ordentlich strömung - eben ein kongowildwasserbecken einrichten - dabei gehen natürlich viele pflanzen raus.

ist zwar nicht ganz stielecht - aber dafür würde ich evtl. die schmerlen behalten.

was meint ihr ? bin gespannt auf eure vorschläge.

gru?? barbara

Blogartikel 'Blog 221: entscheidungshilfe bei besatzänderung gesucht' aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 30.06.2007 um 18:04 Uhr von ehemaliger User
Kommentare:
Um selbst einen Kommentar schreiben zu können, musst du dich anmelden!
Geschrieben am 09.07.2007 um 19:49 von Bungi
Hallo Barbara,
demnächst werden meine Kongosalmler unter einer Hängeleuchte erstrahlen - ich danke Dir heute noch für Deinen Tipp!
Bei einer Entscheidung gegen die Kongosalmler ist zu bedenken, dass m.e. für Scalare eine Beckenhöhe von mindestens 60 cm erforderlich wären.
Grüße Werner

Weitere Kommentare lesen