Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.676 Aquarien mit 151.964 Bildern und 1.774 Videos von 18.049 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Blogartikel 'Hilfe zu meiner Barschart' von Romulus71

Userbild von Romulus71
Ort / Land: 
81379 München / Bayern
Aquarianer seit: 
Januar 2008


Hilfe zu meiner Barschart

 
Hallo, suche verzweifelt nach dem Namen meines Barschpärchens. Siehe die letzten beiden Fotos.

Falls mir jemand auf die Sprünge helfen kann, wäre ich sehr dankbar.

Gruß Majk
 
Blogartikel aus der Kategorie: "Mein Einrichtungsbeispiel" zuletzt bearbeitet am 10.01.2010 um 02:19 Uhr
 
 
Kommentare:
 
Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich anmelden.
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 14:15 von Falk
Ihr zwei

also ich hab jetzt die Links angeschaut und muß hier klein bei geben...Grund wäre noch nicht mal die Flossen etc. sondern nach nochmaligem Hinsehen ,die Kopfform....von daher ist Majk sehr gut dran....also 1:0 für Detlef und Majk...!!!

Schön so was wieder kritisiert zu haben...und Zum noch schärferen Hinsehen meinerweits aufgerufen..

Gruß falk
 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 14:09 von Didi
Hey Falk ,

ich glaube wir reden anneinander vorbei , also der Fisch im Video den ich hier sehe ist zu 150% ein Nannacara anomala Männchen ,und nichts anderes ,da kannst du erzählen was du willst .
Weiß ja nicht was du auf dem Video siehst ich sehe ein Nannacara anomala.
Das zu dem Video.

Das auf den Bildern ist zu 200 % nichts aus der Gattung Laetacara ,sondern sehr wahrscheinlich was Tilapia artiges ,der Dorsalfleck den hat Laetacara auch stimmt ,sie haben auch einen Saum aber nicht so einen großen , die Tiere sind von der Körperform her nicht mit dieser Art zu vergleichen ,die Laetacara haben eine runde Kopfform und sind viel kleiner , auch die Farbe stimmt nicht .
Die Flossenform stimmt nicht ,da stimmt einfach gar nichts mit Laetacara überein.

In dieser Sache bin ich sehr sturr , das ist kein Laetacara nicht mal ansatzweise.
Ich spreche hier von den Buntbarschen auf den Bildern.

LG
Detlef


 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 14:01 von Didi
Hey Falk ,

ich glaube wir reden anneinander vorbei , also der Fisch im Video den ich hier sehe ist zu 150% ein Nannacara anomala Männchen ,und nichts anderes ,da kannst du erzählen was du willst .
Weiß ja nicht was du auf dem Video siehst ich sehe ein Nannacara anomala.
Das zu dem Video.

Das auf den Bildern ist zu 200 % nichts aus der Gattung Laetacara ,sondern sehr wahrscheinlich was Tilapia artiges ,der Dorsalfleck den hat Laetacara auch stimmt ,sie haben auch einen Saum aber nicht so einen großen , die Tiere sind von der Körperform her nicht mit dieser Art zu vergleichen ,die Laetacara haben eine runde Kopfform und sind viel kleiner , auch die Farbe stimmt nicht .
Die Flossenform stimmt nicht ,da stimmt einfach gar nichts mit Laetacara überein.

In dieser Sache bin ich sehr sturr , das ist kein Laetacara nicht mal ansatzweise.
Ich spreche hier von den Buntbarschen auf den Bildern.

LG
Detlef


 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 13:37 von Falk
noch etwas ...fest steht ,das bei rotem (Farbnuance Tüpfel) auch der saum rot ist....die punkte in der Schwanzflosse auch rot und der Tüpfel auch unterhalb der Rückenflosse liegen kann oder sollte...
 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 13:33 von Falk
o mei` Detlef, den Saum haben beide Arten,der schwankt aber normalerweise zwischen Weißlich bis hellblau ,wenn die Männchen ausgewachsen sind...
die brustflossen haben bei Tüpfel die gleichen Flankenstreifen (meist hellblau) anomala hat auch da durchsichtig...

Wie gesagt ,die anderen Mods solltensich auch mal trauen...

ich hab grad ,weil Du Einspruch einlegst...grins)) mal ca. 50 fotografien vor mir liegen ...tiapias haben keine Rückenbesäumung !! höchstens Tilapia sparrmanii hat etwas zu bieten...
jetzt bist Du wieder dran....gr)))
 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 13:10 von Didi
Hi Falk ,

ich meine die Buntbarsche im Video ,das sind Nannacara anomala und zwar ohne jeden Zweifel ,ein sehr schönes und großes Männchen.
Die Buntbarsche auf den Bildern könnten ?? Tilapia sein aber auch irgendwas Mittelamerikanisches,auf keinen Fall Laetacara curviceps oder dorsigera.
Viel zu groß , die Körperform passt nicht und auch der weiße Saum in der Rückenflosse passt nicht .
LG
Detlef
 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 12:57 von Falk
natürlichsollte man sich auch der Rückenflosse widmen ,die die characteristischen Pünktchen hat ,bei anomala durchsichtig ist...

Vielleicht gibt es hierzu noch andere Meinungen ???(Mods)
 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 12:46 von Falk
@Detlef

Nicht das Du Dich verrennst..ich war auch fast so weit, aber was Glänzender zwergbuntbarsch nicht hat und hier eindeutig zu sehen ist,der typische Tüpfel in der Rückenflosse(Bild zwei der barsche ) und anomala hat keine Bänderung,zumindest nicht so ,da dieser eher eine LänsBinde andeutungsweise besitzt und hier Querbänderung vorliegt....sorry

Gruß falk
 
 
Geschrieben am 10.01.2010 um 11:37 von Didi
Hallo ,
also da muß ich Falk wiedersprechen , das auf dem Video ist ein Nannacara anomala Männchen ,die auf den Bildern scheinen mir irgendwas in richtung Tilapia zu sein ,muß ich nochmal genau schauen.
Wenn ich genau weiß welche es sind sag ich bescheid.
LG
Detlef
 
 


Zurück

Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Ceratophyllum submersum (Zartes Hornblatt)
Aquarien mit Ceratophyllum submersum (Zartes Hornblatt)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Ceratophyllum submersum (Zartes Hornblatt).
Themen im Forum:
Ich verzweifel langsam ! Filterung 980l ? von Fuma Letzte Antwort am 20.01.2018 um 17:46 Uhr
Teststreifen von jbl mit app von Sandra und Kevin Letzte Antwort am 18.01.2018 um 08:41 Uhr
Wie findet ihr das neue Logo? von Tom Letzte Antwort am 17.01.2018 um 20:35 Uhr
Neu in der Materie von HaiHappen138 Letzte Antwort am 17.01.2018 um 08:35 Uhr
Kann Änderungen an persönlichen Daten nicht speichern von MbunaTowers Letzte Antwort am 15.01.2018 um 19:46 Uhr
Sind das echte Orinoco Altum Skalare ? von Fuma Letzte Antwort am 15.01.2018 um 19:09 Uhr
Letzte Blogs:
Januar 2018 von MueKo
Dezember 2017 von MueKo
2010-2017 von MueKo
Mehr Blogs
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Labidochromis sp. Hongi
BIETE: Labidochromis sp. Hongi
Preis auf Anfrage
Pastellgrundeln/Schwanzfleck-Schläfergrundeln, geschlechtsreif
BIETE: Pastellgrundeln/Schwanzfleck-Schläfergrundeln, geschlechtsreif
Preis: 4.00 €
Blutsalmler (Hyphessobrycon callistus)
BIETE: Blutsalmler (Hyphessobrycon callistus)
Preis: 1.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
32.461.716
Heute
7.837
Gestern:
11.518
Maximal am Tag:
17.612
Gerade online:
248
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.677
152.014
1.774
1.129
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht